Regierung will unseriösen Telefondienst-Anbietern Handwerk legen

Diskutiere Regierung will unseriösen Telefondienst-Anbietern Handwerk legen im IT-News Forum im Bereich News; Die Bundesregierung will nicht nur unerwünschter Telefonwerbung den Garaus machen, sondern auch unseriösen Angeboten von Telefondiensten. Versuchen, den Kunden einen Vertrag zum Wechsel des Providers ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Regierung will unseriösen Telefondienst-Anbietern Handwerk legen #1
    News Master Avatar von copy02

    Regierung will unseriösen Telefondienst-Anbietern Handwerk legen

    Die Bundesregierung will nicht nur unerwünschter Telefonwerbung den Garaus machen, sondern auch unseriösen Angeboten von Telefondiensten. Versuchen, den Kunden einen Vertrag zum Wechsel des Providers unterzuschieben und so eine ungewollte Umstellung des Telefonanschlusses durchzusetzen, soll so ein Riegel vorgeschoben werden.

    Quelle und ganzer Bericht bei Computerwoche.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Regierung will unseriösen Telefondienst-Anbietern Handwerk legen #2
    wo ein wille ist, ist auch ein weg.

    da kann man nur hoffen, dass die regierung hier schnell reagiert und nicht erst wieder mit ner spanne von mehreren jahren, wie das so oft in der vergangenheit der fall war..

  4. Regierung will unseriösen Telefondienst-Anbietern Handwerk legen #3
    Es wird wieder ein Gummiparagraph entstehen und man wird trotzdem Werbeanrufe bekommen...
    Die Lösung wäre doch so einfach: alle am Telefon abgeschlossenen Verträge für ungültig erklären. Erst durch das Unterschreiben zugesandten Unterlagen würde ein Vertrag zustande kommen.

    Übrigens: wenn man einen Werbeanruf bekommt: sofort nach den Namen/ Firma fragen, sich das am besten die angaben buchstabieren lassen. Auf die Frage, wozu man das bräuchte antworten, dass der Anwalt diese Angaben benötigen wird Man hört danach nur das Auflegen im Hörer ))
    Komischerweise kriege ich keine Anrufe mehr stehe wohl auf der schwarzen Liste .-)))

    Selbiges erreicht man auch bei der Postwerbung: alles (aber wirklich alles!), was angekommen ist in den beigefugten Rückumschlag stopfen (wenn es nicht mehr zugeht, mit Tesafilm festkleben) und an den Absender zurückschicken. Der soll sein Altpapier selbst entsorgen. Seit Jahren bekomme ich auch nichts mehr Keine Lotterien, kein Faber oder wie sie auch alle heißen..

  5. Regierung will unseriösen Telefondienst-Anbietern Handwerk legen #4
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Wozu gibts die Robinson-Liste.

  6. Regierung will unseriösen Telefondienst-Anbietern Handwerk legen #5
    Firmen, die unerlaubterweise Werbung betreiben, interessiert auch die Robinson-Liste nicht wirklich...

Ähnliche Themen zu Regierung will unseriösen Telefondienst-Anbietern Handwerk legen


  1. UMTS Stick von billig Anbietern gesucht: ich suche einen UMTS Stick. Da gibt es ja diverse von Aldi bis N24 usw. Welcher ist gut, und hat das beste Preisleistungsverhältnis...?? Suche...



  2. verkaufe Regierung: verkaufe Regierung :D:D:D:D:D:D



  3. USA und Rumänien legen Kontobetrügerbande das Handwerk: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  4. BKA legt kriminellen Konto-Ausspähern das Handwerk: (dpa) - Das Bundeskriminalamt hat einer Betrügerbande das Handwerk gelegt, die über das Internet die Bankkonten zahlreicher Bürger ausgespäht und...



  5. Billigtinten-Anbietern geht es an den Kragen: 10909 Sie reduzieren Ihre Druckkosten, indem Sie statt der teuren Originalpatronen preiswertere Tintenpatronen von Fremdanbietern in Ihrem Drucker...