Nvidia: Keine AGP-Karten mehr

Diskutiere Nvidia: Keine AGP-Karten mehr im IT-News Forum im Bereich News; Keine AGP-Karten mehr von Nvidia Wie XbitLabs berichten , wird es keine neuen Grafikkarten von Nvidia für den AGP-Port geben. Kurz vor dem Erscheinen der ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Nvidia: Keine AGP-Karten mehr



    Keine AGP-Karten mehr von Nvidia

    Wie XbitLabs berichten, wird es keine neuen Grafikkarten von Nvidia für den AGP-Port geben. Kurz vor dem Erscheinen der GeForce 9-Serie sind die einzigen AGP-Karten von Nvidia noch immer aus der inzwischen angegrauten 7er-Reihe.

    Bisher ging man davon aus, dass dies an Problemen mit dem PCI Express-AGP-Bridgechip lag und Nvidia mit einer neuen Revision des Chips auch wieder AGP-Karten herstellen würde. Nun hat Nvidia diese Pläne aufgegeben, da es nicht genug Nachfrage nach AGP-Karten gäbe. Im Gegensatz dazu bieten AMD/ATI nach wie vor AGP-Karten an.

    Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #2
    war irgendwo absehbar. nun kann ATI hier etwas auftrumpfen..

  4. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #3
    seppjo
    Gast Standardavatar
    Erinnert mich irgednwie an die Zeiten als der Pentium Sockel 7 bei 233MHz torgeredet wurde. AMD ging noch bis 550MHz.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sockel_7

  5. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #4
    Zitat Zitat von Eric-Cartman Beitrag anzeigen
    Wie XbitLabs berichten, wird es keine neuen Grafikkarten von Nvidia für den AGP-Port geben.
    Äm...ja das sagten sie ja auch schon bei der GeForce 7.


    Naja, so viele AGP-Slots sind inzwischen nicht mehr im Einsatz. Also kann es leicht sein, dass sie diesmal Ernst machen.

  6. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #5
    ich hab noch agp ... werd wohl dann doch irgendwann mal nen komplettumstieg wagen.... weil ati ... ne das brauch ich nich^^ mit nvidia liefs bisher eindeutig besser.. eine ati karte gehabt für 4 stunden ... nur probs .....

  7. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #6
    ATI bietet nen gutes preis/leistungs verhältnis.
    hatte bis vor kurzem auch immer nur NVIDIA gekauft, dann kurz vor weihnachten auf ATI umgestiegen und bin sehr zufrieden!
    dadurch dass sie jetzt quasi platzhirsch bei der verbreitung von AGP-karten sind, können sie evtl noch ein bisschen aufholen. ich kenne noch ne menge leute die nen AGP-slot im rechner haben, so totgesagt ist der standart also noch nicht



    edit: olé, mein 100er beitrag :P

  8. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #7
    @AlphaDog:

    Nur sind das auch Systeme die eigentlich nicht unbedingt für eine GeForce 9+ geeignet sind. Es geht ja hauptsächlich um neue Systeme und die besitzen meist kein AGP mehr. Die Durchsatzrate ist ja auch nicht so berauschend und wird inzwischen doch etwas zum Flaschenhals.


    @Speedy2017:

    Dann warte noch, bis die GeForce 9 wieder etwas günstiger ist. Dann kannst du deinen Rechner entsprechend aufrüsten. (Außer du kannst nicht mehr warten.)

  9. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #8
    Da "draussen" sind noch zu viele PCs mit AGP unterwegs, keine Karten mehr zu produzieren sehe ich als einen grossen Fehler...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #9
    Also bei mir werkelt noch ne AGP Grafikkarte rum. Und ich wüsste nicht warum ich dass ändern sollte.

  12. Nvidia: Keine AGP-Karten mehr #10
    ...wird behandelt... Avatar von Rebecca M.

    Reden lassen wir AGP in Frieden ruh´n

    Bin auch wegen der AGP\PCI Geschichte umgestiegen. Nachdem ich bei Ebay keine AGP Karte bekommen habe (außer zu Mondpreisen...), die meine Alte ersetzen konnte.
    Dann ist mir der Hut hochgegangen ; und ich habe gewechselt.

    Die ersetzten PC´s hatten fast vier Jahre durchgehalten.
    Wem AGP reicht o.k. .

    Also ich bereue den Umstieg nicht, auch wenn damit niemand gerechnet hat, und es finanziell nicht eingeplant war (es war 4 Tage vor Heiligabend ).

    Gruß


    Rebecca

Ähnliche Themen zu Nvidia: Keine AGP-Karten mehr


  1. Keine Nvidia-Karten mehr bei Dell?: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/364504958b7519010e.jpg Behauptung von The Inquirer Die Gerüchteküche The Inquirer, die meist negativ...



  2. Nvidia: Keine OC-Modelle der 8800 GTS 512MB mehr?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1127500/1127503/130x.jpg Wie Guru3D meldet, soll Nvidia den Grafikkartenherstellern verboten haben,...



  3. Nvidia: Probleme mit den 8800 GT-Karten: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1127500/1127503/130x.jpg The Inquirer meldet, dass die ersten ausgelieferten GeForce 8800 GT mit...



  4. Nvidia: Keine "Designed by Nvidia"-Mainboards mehr: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1127500/1127503/130x.jpg Wie DigiTimes berichtet, wird Nvidia das Standardisierungsprogramm...



  5. Nvidia/ATi Kampf der Low-End-Karten: Hallo Nvidia/ATi Kampf der Low-End-Karten http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1033600/1033651/130x.jpg Während ATi kurz vor der...