Der 26. März wird "Document Freedom Day"

Diskutiere Der 26. März wird "Document Freedom Day" im IT-News Forum im Bereich News; Verschiedene Gruppen und Firmen rufen am 26. März 2008 zum "Document Freedom Day" auf. Aktionsgruppen sollen an diesem Tag für freie Dokumentenformate und offene Standards ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Der 26. März wird "Document Freedom Day" #1
    News Master Avatar von copy02

    Der 26. März wird "Document Freedom Day"

    Verschiedene Gruppen und Firmen rufen am 26. März 2008 zum "Document Freedom Day" auf. Aktionsgruppen sollen an diesem Tag für freie Dokumentenformate und offene Standards werben. Die ersten 100 Teams werden dafür mit Starterpaketen ausgestattet.

    Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Der 26. März wird "Document Freedom Day"


  1. "Desktop wird geladen" statt "Willkommen"??: Hallo! Ich habe seit ca. 6 Wochen ein neues HP Notebook mit Win7 Home Premium 64 bit. Alle paar Tage erscheint nach dem Anmelden statt...



  2. Mozilla: Auf Firefox 3.6 im Januar folgt "Lorentz" im März: Hinter dem Codenamen verbirgt sich ein Stabilitätsupdate. Es gliedert Plug-ins wie Flash oder Quicktime in separate Prozesse aus. Wahrscheinlich wird...



  3. AMDs Treiber für "CrossFire X" kommt am 5. März 2008: Auf der CeBIT 2008 hat AMD wieder einmal ein System mit zwei Radeon HD 3870 X2-Karten und damit vier GPUs gezeigt. Diesmal legte sich das Unternehmen...



  4. [Gelöst...] linke "Navigations-" Leiste im "Speichern unter" & "Öffnen mit" anpassen: Guten Abend, ich möchte neue Ordner in die linke „Navigations“- Leiste einfügen. Bin mir nicht sicher, wie die Leiste genau heißt. In dem...



  5. "Microsoft Office Document Image Writer" fehlt in der Druckerauswahl: Ich habe die automatische Texterkennung im Word 2003 via drucken auf den "Microsoft Office Document Image Writer" bisher problemlos benutzt. Seit...