Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten

Diskutiere Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten im IT-News Forum im Bereich News; Der Ukrainer Oleksandr Dorozhko machte mit illegal erworbenen Insider-Informationen einen Gewinn von fast 300.000 Dollar an der Börse. Die Börsenaufsicht fror das Konto des Mannes ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten #1

    Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten



    Der Ukrainer Oleksandr Dorozhko machte mit illegal erworbenen Insider-Informationen einen Gewinn von fast 300.000 Dollar an der Börse. Die Börsenaufsicht fror das Konto des Mannes daraufhin ein. Doch ein Gericht entschied nun: Das Geld muss ausgezahlt werden.

    <-Quelle

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten #2
    Zitat Zitat von the doctor Beitrag anzeigen


    Der Ukrainer Oleksandr Dorozhko machte mit illegal erworbenen Insider-Informationen einen Gewinn von fast 300.000 Dollar an der Börse. Die Börsenaufsicht fror das Konto des Mannes daraufhin ein. Doch ein Gericht entschied nun: Das Geld muss ausgezahlt werden.

    <-Quelle
    wie bitte? Als ob "Hacken" nicht schon schlimm genug wäre, aber dann mit der Information auch noch Börsengeschäfte zu machen das wieso dann schon illigal ist... boar wenn das ist ja derart Dreist.

    Mit sicherheit hatte der Richter zu viel Wodka getrunken bevor das Urteil fällte.

  4. Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten #3

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von the doctor Beitrag anzeigen


    Der Ukrainer Oleksandr Dorozhko machte mit illegal erworbenen Insider-Informationen einen Gewinn von fast 300.000 Dollar an der Börse. Die Börsenaufsicht fror das Konto des Mannes daraufhin ein. Doch ein Gericht entschied nun: Das Geld muss ausgezahlt werden.

    <-Quelle
    Ohne Worte....

    mfg LuckyLuke

  5. Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten #4
    Katzennarr Avatar von Hups
    Zitat Zitat von Dosenbomber Beitrag anzeigen
    Mit sicherheit hatte der Richter zu viel Wodka getrunken bevor das Urteil fällte.
    Oder viel Nachschub versprochen bekommen

  6. Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten #5
    seppjo
    Gast Standardavatar
    Naja wenn die nicht alle Aktionäre hinter gittern stecken wollen ist diese Entscheidung bestimmt schon ganz sinnvoll, oder denkt Ihr die wissen nichts davon ohne entwas gehackt zu haben?

Ähnliche Themen zu Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten


  1. Ratgeber: Insider-Tipps zum Adobe Reader: So komplex wie der Adobe Reader ist, so viele versteckte Features bietet das Tool. Wir zeigen Ihnen nicht nur pfiffige Insider-Tricks, die Ihnen das...



  2. Insider-Internet: Kostenlos telefonieren, Gratis-Hits oder pokern mit heißen Girls: Das Internet steckt voller pfiffiger Web-Anwendungen. Wir zeigen Ihnen die Top 20...



  3. Insider-Freeware: Nützlich, unterhaltsam oder einfach nur cool: Die Mitglieder unseres Redaktionsteams stellen Ihre Geheimtipps unter den Downloads vor. 23 Tools - von...



  4. Ex-Hacker Mitnick Opfer einer Hacker-Attacke: 11369 Früher war er selbst Hacker, wurde erwischt und saß eine langjährige Haftstrafe ab. Jetzt besuchten Online-Vandalen die Websites des...



  5. Wikipedia darf Hacker Tron weiterhin namentlich nennen: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/44700/44714/168x168_only_scaled.jpg Die Online-Enzyklopädie Wikipedia darf weiterhin den bürgerlichen Namen des...