Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich

Diskutiere Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich im IT-News Forum im Bereich News; Die Beschwerden über kinderpornographische Inhalte im Internet nahmen im Jahr 2007 weiter zu. Dies gab gestern die Internet-Beschwerdestelle bekannt. Quelle und ganzer Bericht bei Computerwoche.de...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #1
    News Master Avatar von copy02

    Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich

    Die Beschwerden über kinderpornographische Inhalte im Internet nahmen im Jahr 2007 weiter zu. Dies gab gestern die Internet-Beschwerdestelle bekannt.

    Quelle und ganzer Bericht bei Computerwoche.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #2
    Junior-Sponsoren Avatar von Sascha_R
    Da kann man sich garnicht oft genug drüber beschweren...

  4. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #3
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Das ich absoluter Pädophilenhasser bin weiß wohl hier mittlerweile jeder,
    Die Strafen für so Individien können nicht hart genug sein.

    Was mich aber wundert ist die Tatsache das viele Leute sich über Kinderpornografie beschweren.Verdammt wo surfen die??
    Legen die es gezielt drauf an solche Seiten zu finden?
    Das finde ich absolut nicht normal.Irgendwas ist da faul !
    Ein Mensch der vernünftig mit dem Internet arbeitet,also surft kommt im Leben nicht auf solche schweinischen Dreckseiten.
    Gibt wohl doch noch mehr "Kopfkranke" als man denkt.
    Sorry ich kann mir das echt nicht verkneifen.

  5. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #4
    Im Notfall jederzeit. Avatar von uboot1
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Das ich absoluter Pädophilenhasser bin weiß wohl hier mittlerweile jeder,
    Die Strafen für so Individien können nicht hart genug sein.

    Was mich aber wundert ist die Tatsache das viele Leute sich über Kinderpornografie beschweren.Verdammt wo surfen die??
    Legen die es gezielt drauf an solche Seiten zu finden?
    Das finde ich absolut nicht normal.Irgendwas ist da faul !
    Ein Mensch der vernünftig mit dem Internet arbeitet,also surft kommt im Leben nicht auf solche schweinischen Dreckseiten.
    Gibt wohl doch noch mehr "Kopfkranke" als man denkt.
    Sorry ich kann mir das echt nicht verkneifen.
    Man glaubt zu wissen, daß es in Deutschland ca. 7 -800000 Pädophile gibt, deren Krankheit nicht heilbar ist. D. h. daß die ständig versuchen, ihre Sucht zu befriedigen. Da kann man sich vorstellen, was für ein Sumpf da entstanden ist, der sich laufend vergrößert. Ist gut, daß möglichst viele helfen, den auszutrocknen oder wenigstens einzudämmen.

    Hoffnungslosen Gruß

    Uboot

  6. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #5
    Tom
    Tom ist offline
    ...bei 30° waschbar Avatar von Tom
    Zitat Zitat von uboot1 Beitrag anzeigen
    Man glaubt zu wissen, daß es in Deutschland ca. 7 -800000 Pädophile gibt, deren Krankheit nicht heilbar ist. D. h. daß die ständig versuchen, ihre Sucht zu befriedigen. Da kann man sich vorstellen, was für ein Sumpf da entstanden ist, der sich laufend vergrößert. Ist gut, daß möglichst viele helfen, den auszutrocknen oder wenigstens einzudämmen.

    Hoffnungslosen Gruß

    Uboot
    Krankheit Das ist keine Krankheit

    Schickt die mal alle zu mir ich heil die schon *** "Smiley" gelöscht ***

    _____



    Auch, wenn's bei solcher Thematik schon fast "normal" geworden ist, dass hierbei weit über's Ziel hinausgeschossen wird, gibt es doch Grenzen, die wir hier gewahrt wissen wollen!

    Darum habe ich dein letztes Icon gelöscht, denn von Verherrlichung der Lynchjustiz halten wir hier nichts!

  7. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #6
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Das ich absoluter Pädophilenhasser bin weiß wohl hier mittlerweile jeder,
    Die Strafen für so Individien können nicht hart genug sein.

    Was mich aber wundert ist die Tatsache das viele Leute sich über Kinderpornografie beschweren.Verdammt wo surfen die??
    Legen die es gezielt drauf an solche Seiten zu finden?
    Das finde ich absolut nicht normal.Irgendwas ist da faul !
    Ein Mensch der vernünftig mit dem Internet arbeitet,also surft kommt im Leben nicht auf solche schweinischen Dreckseiten.
    Gibt wohl doch noch mehr "Kopfkranke" als man denkt.
    Sorry ich kann mir das echt nicht verkneifen.
    Genau weg mit dem Dreck.

  8. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #7
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    ...Was mich aber wundert ist die Tatsache das viele Leute sich über Kinderpornografie beschweren.Verdammt wo surfen die??
    Legen die es gezielt drauf an solche Seiten zu finden?
    Das finde ich absolut nicht normal.Irgendwas ist da faul !
    Ein Mensch der vernünftig mit dem Internet arbeitet,also surft kommt im Leben nicht auf solche schweinischen Dreckseiten. ...
    Das geht schneller als man denkt,bin schon öffters über "GRENZWERTIGES" in eigentlich unscheinbaren Bloggs oder auf Free-Imagehorstern gestoßen.Es sollte eigentlich eine Selbstverstänlichkeit sein sich DARÜBER zu beschweren ,nur so lässt sich SOWAS ABARTIGES eindämmen.

  9. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #8
    Junior-Sponsoren Avatar von Sascha_R
    Naja ich bin auf solche Seiten auch noch nicht gestoßen... hab allerdings auch noch nicht danach gesucht, warum auch!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #9
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zuistimm Sascha_R
    Ist mir im etlichen Jahren im Internet auch noch nie passiert und ich habe echt schon lange Internet.

    Das geht schneller als man denkt,bin schon öffters über "GRENZWERTIGES" in eigentlich unscheinbaren Bloggs oder auf Free-Imagehorstern gestoßen.Es sollte eigentlich eine Selbstverstänlichkeit sein sich DARÜBER zu beschweren ,nur so lässt sich SOWAS ABARTIGES eindämmen.
    @Chase...Das du dich beschwerst finde ich gut aber den Rest kann ich irgendwie nicht nachvollziehen,sorry.Ich kenne keinen unscheinbaren Bloggs.

  12. Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich #10
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Ist mir im etlichen Jahren im Internet auch noch nie passiert und ich habe echt schon lange Internet.
    Allerdings sollte man nicht zwangsweise davon ausgehen, dass etwas, was mir noch nicht passiert ist, auch anderen noch nicht passiert sein kann oder gar darf!

    Wenn Du mit deinem Motorrad in einer dir unbekannten Gegend die nächste Straße rechts abbiegst, kannst Du auch noch nicht sagen, was dich da dann erwartet.

Ähnliche Themen zu Kinderporno im Web: Beschwerden häufen sich


  1. BKA-Präsident für Kinderporno-Sperren im Internet: Quelle und ganzer Bericht bei Onlinekosten.de



  2. »Killerspiele« = Kinderporno?: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376049c3727a2665d.jpg Und sie haben es wieder getan: Am 16. März veröffentlichte das Bayerische...



  3. FBI ködert Kinderporno-Kunden: Die amerikanische Bundespolizei FBI jagt auf zweifelhafte Weise nach Kinderporno-Kunden: Das FBI hat Links zu Websites mit entsprechendem Material...



  4. Stern Tv Bericht T-Com Beschwerden!: Hallo Leute, woltte mal mnachfragen wer von euch heute (13.02.07) den Bericht bei Stern TV gesehen hat über die Beschwerden bei der T-Com. Also...



  5. Nach vielen Beschwerden...: hab ich meine HP neu gestaltet... Könnt ja mal hier guggen.... ggg