Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht

Diskutiere Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie AppleInsider meldet , verkauft sich das neue MacBook Air schlecht und kann nicht an die Verkaufszahlen aufschliessen, die die damals neuen 13 ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg

    Wie AppleInsider meldet, verkauft sich das neue MacBook Air schlecht und kann nicht an die Verkaufszahlen aufschliessen, die die damals neuen 13 Zoll-MacBooks mit Intel-Prozessoren vor zwei Jahren erreichten. Laut dem Marktforscher Gene Munster von Piper Jaffray haben die Kunden zwar großes Interesse am MacBook Air, wollen es aber nicht kaufen. Grund dafür sei der zu hohe Preis für die meisten potentiellen Käufer, der das MacBook Air eher in einen Nischenmarkt drängt.

    Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #2
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    1700 € ist auch etwas sehr heftig.

  4. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #3
    Killerchicken
    Gast Standardavatar
    eben wen wunderts bei einem Preis jenseits von gut und böse und einer Ausstattung die sogar dem Asus EEE PC deutlich unterlegen ist

  5. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #4
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    nur dünn reicht halt nicht.

  6. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #5
    Wie war das noch?
    Apple emfpfiehlt Daten per LAN zu übertragen und der passende USB-LAN-Adapter muss noch dazu erworben werden

    Ach ja, 1700 ist ja nur der Einsteigspreis...
    Neulich stand in der Zeitung das man für eine adäquate Ausstattung rund 2500€ berappen sollte...

  7. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #6
    Administrator Avatar von Pascal
    Ihr versteht es einfach nicht..........

    Ihr könnt dieses Gerät nciht mit einem normalen Notebook vergleichen, den das ist es einfach nicht. Aus Platzgründen passen einfach nicht mehr als 1 USB an das Gerät ran.

    Aus Platzgründen passt kein DVD Laufwerk rein. Das ist nunmal so, wenn man ein dünnes Notebook will. BEIDES GEHT NICHT.


    Der Preis ist in meinen Augen am oberen Grenzwert, aber noch okay. Wenn man sich das Gerät kauft, muss man sich über die Einschränkungen / Vorteile im klaren sein.


    @duesso. Jedes Produkt, das neu auf den Markt kommt, hat seine Probleme. Ich denke, das kennen wir aus der Microsoft Welt nur zu gute. DA sind die Probleme bei Apple teilweise mehr als harmlos.

  8. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #7
    Hi,
    war gerade beim Appel Sore und habe mir das wunschgerät zusammen gestellt
    Alles im allem 2.393€ mit USB-LAN,USB-DVD usw...
    Ich denke das ich mir das teil nächsten monat holen werde....
    Und dann gehts ab niewieder Probleme mit Windoof (hoff ich mal)

    Aber ich muss sagen es ist ein absolut geiles Teil...

    Mfg
    schally

  9. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #8
    Über 2000@ für das Teil??? Da bekommt man ja 3 andere für!!! Also , nen Apple kauf ich mir ja , aber weil das Teil so flach ist , gebe ich NIE so viel Geld dafür aus ! Das IPhone kann mir auch gestohlen bleiben !!!!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #9
    Der Einsatzbereich ist für den Preis viel zu gering
    Wer ein teueres Spielzeug zum anschauen braucht kann sich sowas kaufen
    alle anderen sollten dann doch eher zu nem normalen Notebook oder wenns unbedingt Apple sein muss nem MacBook greifen.

    Bei nem MachBook wäre ich selbst auch nicht umbedingt abgeneigt
    Aber wie gesagt
    Spielerei

  12. Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht #10
    Also ich will ein dünnes Notebook mit mind. GB-Lan, DVD+-RW, und mind. 2 USB Anschlüssen.

    Geht nicht? Pah! Strengt euch an!
    Ein Notebook in der stärke eines Slimline-DVD+-RW ist mir dünn genug.

    Mal ehrlich; Ein Computer ohne LAN. Dass man sowas noch verkaufen darf.

    Also ich mag Appleprodukte. Aber sie sind mir nicht heilig. Ich will sie nutzten und nicht anbeten.

    Gruß,
    Chris

Ähnliche Themen zu Apple: MacBook Air verkauft sich schlecht


  1. Toshiba verkauft MacBook-Air-SSD-Module: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de



  2. Apple: MacBook Air mit Problemen: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Apple hat auf seiner Webseite einige Artikel online gestellt, die ein Licht...



  3. Apple: Macbook Air: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Die in den letzten Tagen im Web aufgetauchten Gerüchte um einen neuen...



  4. Apple: Mac OS X verkauft sich in Japan besser als Windows: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie Electronista berichtet, war Mac OS X zwischen September und Oktober...



  5. XP auf Apple MacBook: Hallo Leute, das die komplette Apple comunity ein Eingebildetes Pack ist, frage ich liebe hier bei Leuten die sich nix weiter auf Ihr Betriebssystem...