Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele

Diskutiere Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele im IT-News Forum im Bereich News; Der diplomierte Pädagoge und USK-Gutachter Gerald Jörns hat sich für Golem.de den von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) ohne große Ankündigung veränderten Kriterienkatalog über ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele #1
    News Master Avatar von copy02

    Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele

    Der diplomierte Pädagoge und USK-Gutachter Gerald Jörns hat sich für Golem.de den von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) ohne große Ankündigung veränderten Kriterienkatalog über ihre aktuelle Indizierungsspruchpraxis angeschaut. Während bislang vier Punkte im Blickpunkt der Prüfer standen, wurde die Liste der Indizierungsgründe nun ausgeweitet und differenzierter dargestellt - ausgelöst durch die teils unsachliche Diskussion um gewalthaltige Computer- und Videospiele und ihre möglichen Auswirkungen.


    Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele #2
    na toll, wenn das so weiter geht, gibts nur noch blümchenspiele, wo sich baum und vogel bekriegen..

    irgendwo führt das zu nix mit ihren ganzen verbotskriterien (wo fängt gewalt an und wo endet diese..), als ob es nix wichtigeres gäbe.. tztztztz

  4. Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele #3
    Zitat Zitat von imaetz70 Beitrag anzeigen
    na toll, wenn das so weiter geht, gibts nur noch blümchenspiele, wo sich baum und vogel bekriegen..

    irgendwo führt das zu nix mit ihren ganzen verbotskriterien (wo fängt gewalt an und wo endet diese..), als ob es nix wichtigeres gäbe.. tztztztz
    Das wäre auch ein Grund ein solches Spiel zu indizieren.

  5. Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele #4
    Probleme haben die.....

    Keine Jump'n Run Spiele mehr da bekommt man doch sachen wenn man auf Gegner springt... Kann ich ja gleich mit dem Nintendo DS meiner Tochter spielen (nur gewaltfreie Spiele)

  6. Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele #5
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Wenn das so ist dann braucht man bald in Deutschland keine Spiele mehr kaufen.
    Dann kaufen wir sie halt aus dem Ausland wenn wir als volljährige Erwachsene auf diese Art und Weise quasi entmündigt werden.
    So langsam ticken die echt nicht mehr sauber in der Birne.

  7. Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele #6
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Wenn das so ist dann braucht man bald in Deutschland keine Spiele mehr kaufen.
    Dann kaufen wir sie halt aus dem Ausland wenn wir als volljährige Erwachsene auf diese Art und Weise quasi entmündigt werden.
    So langsam ticken die echt nicht mehr sauber in der Birne.
    Soweit von Österreich wohne ich nu auch nicht *g* die Stunde fahren mach ich irgendwann gerne

Ähnliche Themen zu Neue Indizierungsgründe für Computer- und Videospiele


  1. US Studie: Amerikaner ziehen Videospiele dem Sex vor: Hallo 35952 Eine amerikanische Studie ergab, dass Männer unter Umständen lieber Videospiele spielen, als mit ihrer Frau oder Freundin ein...



  2. PC- und Videospiele: Fungieren erneut als Sündenbock: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1493700/1493792/130x.jpg Was seinerzeit Rockmusik und Horrorfilme waren, übernehmen nun PC- und...



  3. RTL gründet Tochterfirma für PC- und Videospiele: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/13760466d0e5f87632.jpg RTL...



  4. neue Computer-Witze: Ich hab wieder ein paar Witze gefunden: :blush Anruf bei der Hotline Kunde: Ich benutze Windows... Hotline: Ja... Kunde:... mein...



  5. Werbung für Videospiele: Zu brutal und obszön?: Nur wo Blut drauf ist, ist auch Ego-Shooter drin: Um auf ein Videospiel aufmerksam zu machen, ist manchen Herstellern jedes Mittel recht. Abgetrennte...