Brockhaus in Zukunft nur noch online

Diskutiere Brockhaus in Zukunft nur noch online im IT-News Forum im Bereich News; Die Konkurrenz aus dem Internet macht den klassischen Nachschlagewerken zu schaffen. Das hat auch der Brockhaus erfahren müssen, der in einem Vergleich mit der Konkurrentin ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Brockhaus in Zukunft nur noch online #1
    News Master Avatar von copy02

    Brockhaus in Zukunft nur noch online

    Die Konkurrenz aus dem Internet macht den klassischen Nachschlagewerken zu schaffen. Das hat auch der Brockhaus erfahren müssen, der in einem Vergleich mit der Konkurrentin Wikipedia unterlag. In Mannheim hat man nun die Konsequenzen gezogen: Der Brockhaus wird nun komplett digital. Auch Bertelsmann und Spiegel haben bereits ein Nachschlageportal online gestellt.

    Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brockhaus in Zukunft nur noch online #2
    Hallo Zusammen,

    Ich finde das genial!!!

    Endlich kann man Brockhaus Artikels Online lesen, anstatt teure Bücher zu kaufen!!

    Mfg
    Singh

  4. Brockhaus in Zukunft nur noch online #3
    Dienstleister / Moderator Avatar von Peter Schirmer
    Schön für uns, schlecht für Brockhaus. Ich muss sagen, es ist schon schade. So eine elegante große Buchreihe im Schrank ist doch was herrliches. Mal abgesehen davon, die Nachschlagewerke sind wirklich gut.

    Nur wenn Brockhaus nicht mit der Zeit geht, kann es unter Umständen eng werden.

  5. Brockhaus in Zukunft nur noch online #4
    Ich denke das für Brockhaus der Zug schon abgefahren ist. Wikipedia hat hier eindeutig die Nase vorn. Im nachhinein muss ich feststellen das Wikis - Hinhalte bei weitem sogar besser sind als die von Brockhaus.

  6. Brockhaus in Zukunft nur noch online #5
    So eine elegante große Buchreihe im Schrank ist doch was herrliches.
    Und das ewig lange blättern bis man das Richtige gefunden hat findest du auch herrlich? Auch wenn man mit Übung schneller wird im Suchen, es dauert immer noch 10 mal länger als online.
    Und nicht vergessen die Aktualität! Bei der Papierausgabe kann man alle 3 Monate neue Bücher kaufen um aktuell zu bleiben.
    Mal abgesehen davon, die Nachschlagewerke sind wirklich gut.
    Klar sind sie das, vor allem die online.

    Im nachhinein muss ich feststellen das Wikis - Hinhalte bei weitem sogar besser sind als die von Brockhaus.
    Das habe ich auch schon feststellen können. Wobei hier unterschieden werden muss zwischen alten Wissenschaften (z.B. über Litteratur) und neuen Wissenschaften (z.B. Computertechnik). Bei alten Wissenschaften hat der Brockhaus noch Vorteile, bedingt durch die Redaktion die mehrheitlich klassisch gebildet ist. Bei modernen Wissenschaften hingegen bleibt der Brockhaus weit weit hinter wikipedia. Möchte mal wissen was z.B. beim Begriff Shader (Computertechnik) beim Brockhaus steht. http://de.wikipedia.org/wiki/Shader

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Brockhaus in Zukunft nur noch online #6
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ein stundenlanges "draufstarren" auf einem Computerbildschirm ersetzt bei weitem noch nicht ein gutes Buch.

  9. Brockhaus in Zukunft nur noch online #7
    Zitat Zitat von Dosenbomber Beitrag anzeigen
    Ich denke das für Brockhaus der Zug schon abgefahren ist. Wikipedia hat hier eindeutig die Nase vorn. Im nachhinein muss ich feststellen das Wikis - Hinhalte bei weitem sogar besser sind als die von Brockhaus.
    Es gibt nur einen Nachteil bei Wikipedia :

    Du kannst zum Beispiel Wikipedia bei einer wissenschaftlichen Doktorarbeit oder ähnliches nicht als verlässliche Quelle zitieren.
    Dafür "wurschteln" zu viele Normal-User herum.

    Dies meine ich jetzt nicht negativ gegenüber dem Normal-User ( bin ja selber einer ), aber das Zusammentragen von vielen Einzelinformationen von mehr oder weniger "Halbwissenden" ist nun mal kein fundierter Nachweis.

Ähnliche Themen zu Brockhaus in Zukunft nur noch online


  1. Bei heise online beginnt die Internet-Zukunft: Quelle und ganzer Bericht auf: Heise.de



  2. BKA: Bislang noch keinen PC online durchsucht: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. DC Universe Online: Noch ein Jahr: Hallo 33042 Fans der DC-Superhelden und -Superschurken müssen sich noch mindestens ein Jahr gedulden. Erst dann soll das Online-Rollenspiel DC...



  4. Multimedia-Brockhaus: Termin für den Start verschoben: 26529 Die Gerüchte um eine mögliche Verschiebung des Multimedia-Brockhaus-Starts haben sich bewahrheitet. Der für den 15. April geplante...



  5. Brockhaus 2004 startet nicht: Hi, hab en prob. Hab mir Brockhaus multimedial 2004 DVD installiert und versucht zu starten, als erstes kam die meldung das die datei autoexec.nt...