COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen

Diskutiere COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen im IT-News Forum im Bereich News; Newsmeldung von Ronny2 http://www.computerbild.de/imgs/42732428_f3d107d4a9.jpg Den Urlaubsfilm, Fotos oder wichtige Daten auf DVD brennen und so dauerhaft archivieren? Kein Problem – wenn die Lesbarkeit der Daten ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen

    Newsmeldung von Ronny2

    http://www.computerbild.de/imgs/42732428_f3d107d4a9.jpg

    Den Urlaubsfilm, Fotos oder wichtige Daten auf DVD brennen und so dauerhaft archivieren? Kein Problem – wenn die Lesbarkeit der Daten von Zeit zu Zeit überprüft wird. Denn die Qualität von einmal beschreibbaren DVD-Rohlingen lässt zu wünschen übrig, wie COMPUTER BILD in der neuen Ausgabe 4/2008 (ab 4. Februar im Handel) berichtet.

    Getestet wurden insgesamt 50 Rohlinge in den Kategorien „DVD+R“, „DVD-R“ sowie den zweischichtigen Varianten „DVD+R DL“ und „DVD-R DL“. Bedenklich: Kein Testsieger kam über die Note „befriedigend“ hinaus. Je schlechter aber die Brennqualität, desto gefährdeter sind die Daten. Denn zu den Anfangsfehlern addieren sich Fehler, die durch falsche Lagerung und Alterung entstehen. Im schlimmsten Fall lassen sich die Scheiben nach einigen Jahren nicht mehr auslesen.

    Quelle und vollständiger bericht hier bei Computerbild

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Denn zu den Anfangsfehlern addieren sich Fehler, die durch falsche Lagerung und Alterung entstehen
    Ich denke mal das kaum einer dies richtig lagern kann.
    Dazu müßen die Scheiben sauber,staubfrei,dunkel und trocken bei konstanten 15 Grad Raumtemperatur gelagert werden,es darf über dies hinaus keine Sonneneinstrahlung oder irgendwo ein Heizkörper,Netzteil oder sonstige magnetsiche oder elekromagnetzische Quelle vorhanden sein.

    Desweiteren sollte man Dvds oder Cds auf keien Fall beschriften mit irgendwelchen Cd Stiften!!!
    Dadurch entstehen im Laufe der Zeit mikroskopisch winzige Löcher im Rohling,denn das Zeugs (Cd Marker) frisst sich rein.

    Ich mache das schon lange nicht mehr,ich lege einen Zettel da mit bei und gut ist.

    Leute wenn euch eure daten lieb sind dann speichert das zb. auf externen Festplatten,ist sicherer!!
    Muß gleich mal zur Tankstelle,dann hol ich mir mal eine Computerbild zum lesen.Thx für die Info Eric.

  4. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #3
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    ... oder sonstige magnetsiche oder elekromagnetzische Quelle vorhanden sein.
    Wie soll den Magnetismus Einfluss auf einen mit rein optischer Technologie erzeugten Datenträger haben?

  5. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #4
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Frag mich mal was leichtertes @Ronny,ich hatte damals mal ein Funkgerät mit einem 12 V /40 Ampere Netzteil sowie einen Linearverstärker von 300 Watt.
    Ob du es glaubst oder nicht,ich habe mir dabei sämtliche Software abgeschossen die auf Disketten gespeichert war,obwohl das 3 m weit weg war.
    Die Sachen waren regelrecht verschwunden (gelöscht) und das bei ca.600 Disketten.
    Da fällt mir gerade ein netter Streich ein,wenn du das nächste mal zur Bank gehst dann ziehe deine EC Karte mal spaßhalber überm TV,dann bekommen die Herren Spaß am Bankschalter.

  6. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #5
    Katzennarr Avatar von Hups
    Auf Disketten werden die Daten ja auch anders geschrieben, als auf CD/DVD

  7. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #6
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    CDS oder Dvds sind auch sensibel,glaub mal da mach ich jede Wette.
    Schade das ich keinen starken Magneten hier habe,hätte das zu gerne mal getestet.
    Festplatten würdest du damit sicherlich auch killen wenn er stark genug ist.

    Kennst die Marke Princo? Lass die mal in der Sonne liegen.

  8. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #7
    Katzennarr Avatar von Hups
    Disketten und Festplatten haben auch eins gemeinsam - die Art der Speicherung.
    Bei CD/DVD wirst du mit einem Magnet nichts ausrichten können.

  9. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #8
    Disketten zählen zu den magnetischen Datenträgern und sind deshalb selbstverständlich in Gefahr, wenn sich in der Nähe ein starker (Elektro-)Magnet befindet.
    CD-/DVD-Rohlinge zählen zu den optischen Datenträgern, bei denen unter Hitzeeinwirkung der Brechungsindex eines organischen Farbstoffs manipuliert wird.
    Den Magneten (für den Hausgebrauch) möchte ich sehen, der eine CD-/DVD-R ernsthaft in Gefahr bringt.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #9
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Na ein großer Elekromagnet wird das schon packen.

    Ich hab gerade mal gestöbert und zitiere mich mal selbst,aus einem älteren Thread von mir.
    Vieleicht ist das ja für den einen oder anderen interessant.

    Vorgestern Abend wurde im TV ein Beitrag gesendet,Thema war die Haltbarkeit von CD und DVDs.

    Es wurde dort behauptet,das diese Datenträger nicht die bisher angenommene Haltbarkeit von 100 Jahren und mehr, sondern lediglich nur max. 20 bis 30 Jahre haben.
    weiter hier

    http://www.winboard.org/forum/off-to...n-cd-dvds.html

  12. COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen #10
    Katzennarr Avatar von Hups
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Na ein großer Elekromagnet wird das schon packen.
    Ein kleinerer auch, wenn man ihn auf die DVD wirft

    Das mit der Beschriftung macht mir mehr Kopfzerbrechen, das habe ich bisher immer gemacht. Nicht das die Scheiben in ein paar Jahren zerlöchert sind
    Vielleicht sollte ich doch mal über ein paar zusätzliche Festplatten nachdenken.

Ähnliche Themen zu COMPUTER BILD-Test: DVD-Rohlinge mit Problemen


  1. Computer funktioniert nicht mehr - kein bild: Hallo, Es fing an als mein Monitor beim spielen plötzlich "inaktiv" wurde also das grüne licht am moni wurde rot/orange, kein bild mehr, ich...



  2. Filme bei Computer Bild: Kann man im Internet sehen, welcher Film immer auf der Computer Bild ist damit ich nicht immer in den Laden rennen muss? Auf der Webseite hab ich...



  3. bild test: bild test



  4. Test Bild: Testbild



  5. WinBoard in der Computer Bild: Wir waren wohl in der letzten Ausgabe der Computer Bild. Hat jemand zufällig den den Artikel und könnte ihn einscannen :inlove