Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia

Diskutiere Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia im IT-News Forum im Bereich News; Nvidia verleibt sich Ageia ein - und verfügt damit nun über deren Physik-Engine PhysX und die zugehörigen Beschleunigungs-Chips. Damit kann Nvidia nun sicherstellen, dass auch ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia #1
    News Master Avatar von copy02

    Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia

    Nvidia verleibt sich Ageia ein - und verfügt damit nun über deren Physik-Engine PhysX und die zugehörigen Beschleunigungs-Chips. Damit kann Nvidia nun sicherstellen, dass auch das PhysX SDK in Zukunft die Rechenleistung der GeForce-Chips für Physik-Berechnungen nutzt - ähnlich wie es auch bei der Havok-Engine der Fall ist.
    Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia #2
    Bis jetzt waren PhsyX-Karten doch eher ein Ladenhüter. Mal schauen was Nvidia daraus macht.

  4. Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia #3
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Dosenbomber Beitrag anzeigen
    Bis jetzt waren PhsyX-Karten doch eher ein Ladenhüter. Mal schauen was Nvidia daraus macht.
    Das wird wohl ein Ladenhüter bleiben, vielleicht mit nem anderen Namen.

  5. Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia #4
    nö, die packen die PhysX Chips mit euffe Graka und gut is

  6. Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia #5
    MoZ
    Gast Standardavatar
    Ich hoffe sie setzten den chip einfach zu den normalen GPUs dazu..... fände ich snnvoll...

  7. Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia #6
    Diese Ganzen Übernahmen in letzter Zeit gefallen mir ja mal gar nicht.

  8. Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia #7
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zitat Zitat von Dosenbomber Beitrag anzeigen
    Bis jetzt waren PhsyX-Karten doch eher ein Ladenhüter. Mal schauen was Nvidia daraus macht.
    Bin auch drauf gespannt aber denke das es Jahre braucht.

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia #8
    Nvidia hats wohl nötig...

  11. Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia #9
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Jetzt meckert mal nicht alle über Nvidia,andere fusionieren auch mit anderen.
    Das ärgerliche an so einer Sache ist doch meist der dadurch resultierende Arbeitsplatzabbau,aber das interessiert ja niemanden heutzutage mehr.

Ähnliche Themen zu Nvidia übernimmt PhysX-Entwickler Ageia


  1. NVidia GraKa bis 150 € - Ageia PhysX kompatibel: Hi, ich suche eine GraKa die '' Ghost Recon Advanced Warfighter 2 '' bei hoher Grafikkonfiguration flüssig und fehlerfrei umsetzen kann und das...



  2. Ageia: Preissenkung bei PhysX-Karten: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1123900/1123988/130x.jpg Wie Techconnect meldet, wird Ageia die Preise für die PhysX-Karten im...



  3. Ageia: Next-Generation-PhysX-Chip: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1123900/1123988/130x.jpg Wie Xbit-Labs berichten, soll Ageia einen Nachfolger des PhysX-Chips...



  4. Ageia: PhysX-Prozessor für Laptops: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1123900/1123988/130x.jpg AGEIA hat den PhysX 100M angekündigt, den ersten Physikprozessor für...



  5. Ageia PhysX: Hallo Reaktion auf John Carmack http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1123900/1123988/130x.jpg Ageia hat in einem Interview mit Bit-tech.net...