Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden

Diskutiere Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden im IT-News Forum im Bereich News; allo, wozu braucht man denn ein Festnetztelefon? Benötigst das bei Alice nicht?...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #11
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    allo, wozu braucht man denn ein Festnetztelefon?
    Benötigst das bei Alice nicht?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #12
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    Wozu? Und ich MUSS auch keins nehmen. DSL pur! Fetsnetz hab ich aufm Mobilteflon auch noch 500 Meter weiter und kostenloses Telefonieren auch sonst überall.
    Eine Flachratte für alles reicht.

    Und meine Mutter hat mit T-Offline auch nur Stress (Verfügbarkeit unter 80%, je nach Tageslaune) und wartet nur aufs Vertragsende.

  4. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #13
    Wäre doch mal was, wenn die Telekom, wie Nokia die Schnautze voll hat.

  5. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #14
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    Haben Sie doch schon. Der Service ist ausgegliedert, die guten Angestellten weggeekelt (kenne da einige) und der interne Service ist auch nur partiell in Deutschland.

  6. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #15
    Zitat Zitat von Eric-Cartman Beitrag anzeigen




    Die Telekom hat 2007 erneut über zwei Millionen Telefonanschlüsse an ihre Konkurrenten verloren.

    Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Bonn mit. Bei den DSL-Breitbandanschlüssen habe der Konzern aber wieder eine Spitzenposition erreicht. Insgesamt verfügten jetzt mehr als 9 Millionen Kunden in Deutschland über einen Breitbandanschluss von T-Home. Im Mobilfunk kletterten die Kundenzahlen, auch bedingt durch Zukäufe, um gut 10 Prozent auf knapp 120 Millionen. Wachstumstreiber war die US-Tochter mit einem Anstieg von 14,6 Prozent 28,7 Millionen Kunden. In Deutschland hatte T-Mobile Ende vergangenen Jahres fast 36 Millionen SIM-Karten im Bestand.

    Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
    Ein bischen Druck schadet denen nix. Eigentlich sind alle Provider in Deutschland schlecht. Aber so hauen die sich gegenseitig die Köpfe ein und wir sparen so mehr Geld und bekommen bessere Qualität.

    Ich hab 1&1. Gefällt mir zwar nicht, ist mir aber lieber, als Telekom.

  7. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #16
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    Tja, dann bin ich als vollzufriedener Kunde wohl die Ausnahme.

  8. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #17
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ich hab 1&1. Gefällt mir zwar nicht, ist mir aber lieber, als Telekom.
    1&1 ist genauso ein Verein wie Freenet,die mit ihren blöden Surf & Phoneboxen.
    Kenne einige die damit auch Probleme haben.
    Nichts kapieren sie,wollen alles doppelt dreifach und der User telefoniert sich nen heißen und ein Schweinegeld ehe die was raffen.Da weiß nämlich einer nicht was der andere tut.

  9. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #18
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Die Schäflein die verschwinden werden irgendwann garantiert zurückkehren.
    Ja... Festnetzanschluß und Mobil blieb bei Telekom, der Rest läuft über 1&1 bei mir.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #19
    Da weiß nämlich einer nicht was der andere tut.
    Das ist auch bei der Telekom so.
    Aber du hast Recht, 1&1 ist wirklich ein Saftladen. Vor allem nervt mich die berühmtberüchtigte "4-Schritt-Anleitung" . Es sollte besser 4-Tage-Anleitung heissen.
    Wie gesagt:
    Alle deutschen Provider sind schlecht.
    Die Werbungen sind auch nervtötend. ...Ätzendes Geflimmer...

  12. Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden #20
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Wie gesagt:
    Alle deutschen Provider sind schlecht.
    Das kommt garantiert so das es bald nur noch 3 oder 4 Internet-Anbieter in Deutschland gibt,einer frisst irgendwann den anderen so wie Tiscali von Freenet gefressen wurde.

Ähnliche Themen zu Erneut Kunden-Verluste: Telekom verliert 2007 erneut über zwei Millionen Kunden


  1. UK: Virgin Media will 1,6 Millionen Kunden überwachen: Musiktausch in Peer-to-Peer-Netzen soll gemessen werden Virgin Media, einer der größten britischen Internetprovider, wird den Internetverkehr...



  2. T-Mobile-Kunden verschicken über 85 Millionen Gratis-SMS: Damit wurde am gestrigen Sonntag ein neuer Rekord für versandte Kurznachrichten an einem Tag aufgestellt. Mit den kostenlosen SMS wollte sich der...



  3. US-Musikindustrie verliert erneut vor Gericht: RIAA scheitert mit Widerspruch gegen die Neuverhandlung des Falls Jammie Thomas Im Urheberrechtsstreit mit der US-Amerikanerin...



  4. Microsoft verliert erneut Patentstreit mit Alcatel-Lucent: 28064 Microsoft und Alcatel-Lucent streiten seit Jahren mit wechselseitigen Vorwürfen der Patentverletzung an mehreren Fronten. Eine Entscheidung...



  5. Deutsche Telekom: Unternehmen verliert im Inland weiter Kunden - Sparprogramm greift: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604635057b218b3.bmp Die...