Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig

Diskutiere Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1501900/1501948/130x.jpg Die Serial ATA International Organization (SATA-IO) hat die Entwicklung eines neuen eSATA-Standards angekündigt, bei dem die Stromversorgung der Festplatte integriert werden soll. Der ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1501900/1501948/130x.jpg

    Die Serial ATA International Organization (SATA-IO) hat die Entwicklung eines neuen eSATA-Standards angekündigt, bei dem die Stromversorgung der Festplatte integriert werden soll. Der "Power Over eSATA"-Standard soll zu dem bisherigen eSATA-Formfaktor kompatibel bleiben. Die Erweiterung wird die Nutzung von externen Festplatten für Anwender bequemer machen, da das externe Netzteil wegfällt. Die Spezifikationen sollen im zweiten Halbjahr fertig gestellt werden, erste Produkte werden noch Ende des Jahres erwartet.

    Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #2
    E-Sata benutze ich nie. Ich finde es wie firewire ein wenig unnützer Anschluss.

  4. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #3
    WB-TEAM / MOD Avatar von Erli
    Hurra ich freu mich
    Ist ein sinnvoller und vor allem auch logischer Schritt in die richtige Richtung.

    Erli

  5. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #4
    Na gut, es wird ja auch Zeit, bei NB - Platten gibt es das ja schon lange.
    Da wird in Zukunft das Case ziemlich aufgeräumt aussehen und die NT's werden demzufolge auch nur noch den Boardanschluß haben.
    Da wird die Luftführung im Case endlich einfacher und es fallen viele Kabel weg, die sonst im Wege sind!


    gruß


    jerrymaus

  6. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #5
    Zitat Zitat von jerrymaus Beitrag anzeigen
    Na gut, es wird ja auch Zeit, bei NB - Platten gibt es das ja schon lange.
    Da wird in Zukunft das Case ziemlich aufgeräumt aussehen und die NT's werden demzufolge auch nur noch den Boardanschluß haben.
    Da wird die Luftführung im Case endlich einfacher und es fallen viele Kabel weg, die sonst im Wege sind!


    gruß


    jerrymaus
    Wunschdenken. PCIE Graphik zeigt uns das Gegenteil.

    Bei PCI/AGP Graphik wurde die Karte noch vom Mobo Anschluss mit Strom versorgt, aber da aktuelle GPU`s mehr Transis als CPU`s auf ihrem Chip versammeln, brauchen sie einen extra Spannungs Konnektor.

    E-Sata wird zwar ohne Spannungs Konnektor auskommen, dafür wird sich auf dem Board sicherlich, an jedem einzelnen E-Sata Anschluss, ein seperater Schaltregler, zur Spannungs Generierung befinden. Die zusätzliche +12 V Strombelastung wird schon heute durch die Aufstockung vom 20 Pol zu 24 Pol Boardstecker realisiert.

    Wenn an jedem E-Sata Anschluss ein eigener Schaltregler sitzt, dürfte sich ein Board, mit 6 internen und x externen E-Sata Anschlüssen, um ca < 100 €uronen verteuern.

  7. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #6
    Junior-Sponsoren Avatar von Sascha_R
    Es sollte lieber mal an den wackligen Steckverbindungen von S-ATA gearbeitet werden...

  8. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #7
    Casemodder Avatar von PsYch0
    Zitat Zitat von Sascha_R Beitrag anzeigen
    Es sollte lieber mal an den wackligen Steckverbindungen von S-ATA gearbeitet werden...
    ist mit Rev. 2.0 getan....

  9. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #8
    Junior-Sponsoren Avatar von Sascha_R
    Das heißt die Dinger brechen nicht mehr alle Nase lang ab? Wäre klasse!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #9
    Zitat Zitat von Sascha_R Beitrag anzeigen
    Das heißt die Dinger brechen nicht mehr alle Nase lang ab? Wäre klasse!
    Was zur Hölle machst du denn damit, dass die dir dauernd abbrechen?

    @ Topic: Ich kann auch nur zustimmen, dass es ein guter Schritt nach vorne ist. Weniger Anschlüsse, bei zumindest gleicher Leistung KANN nur gut sein.

  12. Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig #10
    finde ich eine Sinvolle aktualisierung dieses Standards. Die SATA Stecker am NT werden wohl nicht gleich wegfallen wegen abwärtskompatibilität, aber ich kann mir vorstellen, dass dann ein weiterer Stecker für das MoBo eingeführt, bzw. wie der 4pin Stecker optional mit an den 24pin angeklickt werden kann.

Ähnliche Themen zu Festplatten: Neuer eSATA-Standard macht Stromkabel unnötig


  1. DVB-T2-Standard mit neuer Technik getestet: Beim aktuellen Standard für die terrestrische Verbreitung von digitalen TV-Signalen DVB-T sind maximal vier Programme auf einer Frequenz ...



  2. PDF ist neuer ISO-Standard: Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat das Portable Document Format (PDF) 1.7 als internationalen Standard verabschiedet. PDF 1.7 ist...



  3. eSATA Karte für den PCMCIA CardBus. Macht das Sinn?: Da ich öfters grössere Datenmengen zwischen verschiedenen Rechnern kopiere (Bilder) und mittlerweile ein paar HDs mit eSATA+USB Anschluss habe, frage...



  4. AMD: Neuer Standard für Energieverbrauch: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027961/130x.jpg AMD will mit ACP (Average CPU Power) einen neuen Standard zur Messung des...



  5. Vorsicht! Neuer Virus macht die Runde: Jetzt heißt es wieder vorsichtig sein, denn ein neuer Virus mit dem Namen Winevar-A macht im Internet die Runde. Ist er einmal in einem Postfach...