Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen

Diskutiere Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen im IT-News Forum im Bereich News; Naja leider ist er noch etwas zu Jung! Aber ich bin selber bis vor 3 Jahren nicht besser gewesen! Habe Abends angefangen, und habe solange ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #21
    Naja leider ist er noch etwas zu Jung!

    Aber ich bin selber bis vor 3 Jahren nicht besser gewesen!
    Habe Abends angefangen, und habe solange gespielt bis morgens der Bäcker aufgemacht hatt! Und das in der Woche! Und es war auch nicht selten, das man mal am Wochenende von Freitags bis Sonntags durchgzockt hatte! Aber ich muss sagen, das es vergangenheit ist! Und bin auch selber recht froh darüber! Jetzt Spiele ich vieleicht mal 3x in der Woche für je. 3-4 Stunden! Aber damals war man ja auch noch im Clan! Und hat sogar " Liga " gespielt!

    " Und es stimmt schon, Computer macht Süchtig "

    MFG
    Fohrmann

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #22
    Beim Titel war mir schon klar, dass WoW gemeint war. Man kann ja mal auf ner LAN ne Nacht durchzocken, aber nicht ständig

  4. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #23
    Wie kann man nur so fertig sein, und so lange WoW zocken bis man umfällt?

    Naja, manchen wissen anscheinend nicht wo Schluss ist. Schade, Schade...

    Ich kann the doctor in der Aussage, dass man mal auf einer LAN eine Nacht oder auch mal Zwei Nächte durchspielt, aber doch nicht jede bzw. jede zweite Nacht

  5. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #24
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    @doctor: eigentlich hast du Recht. Kaum ein Spiel produziert da so viele Zusammenbrüche.

    Zum Artikel:
    Das mit den 5 Kindern hätte icvh mir eh mal vorher überlegt. Dafür gibts Pille etc, vor allem, wenn man damit sichtlich so überfordert ist. Denn selbst, wenn sie nicht allein verziehend wäre, muss sie ja tagsüber mit ihren Kindern klar kommen.
    Da läuft grundsätzlich was falsch. Und zwar nicht erst seit WOW.
    Meine Mum hat zwar nur drei, aber da muckt keiner rum, wenn es heißt "Feierabend mit spielen".
    Wenn ich dann die Mamis sehe, die im Supermarkt mehr das kaufen, was die Kinder aussuchen und aufgeben, sobald der Nachwuchs "nein" sagen kann, kriege ich auswüchse!
    Das wird meins auch nicht bekommen (gut, bis dahin ist noch viel Zeit)


    Klar war ich auch auf LANS, aber wer Müde war, hat eben mal ne Runde gepennt. Ich spiele immernoch Diablo 2 mit Freunden übers Netz, aber wenn einer Müde ist, ist Schluss. Und bei Hunger gibts Futter (okok, ich BIN verfressen, ich kann nicht anders).

    Ich habe allerdings schon vor einiger Zeit gemerkt, dass mein RL sehr viel besser ist, als alles, was digital angeboten wird.

  6. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #25
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zitat Zitat von Justin Credible Beitrag anzeigen
    Sorry, da muss dann aber in der Erziehung schon einiges falsch gelaufen sein. Scheinbar wurde in den Jahren der körperlichen Überlegenheit des Vaters nicht vermittelt, dass in Familien (und sonstwo) nicht das Recht des Stärkeren gelten sollte.
    Aber mit 16 is der Junge vermutlich schon zu groß für die Babyklappe..

    Zum Thema:
    Es ist schockierend zu sehen, wie sehr solche Spiele süchtig machen können. Kann der Hersteller nicht einfach eine wöchentliche Maximalzeit für die Nutzung einrichten? (Wenn denn das Interesse da wäre..)

    Ich kenne diesen Jungen,der war bis zu seinem 13.Lebensjahr ein ganz lieber.
    Das fing erst an als er falschen Umgang hatte.
    Er hängt mit so Gangstertypen a la Eminem ab.
    Der raucht und säuft sogar und Hasch raucht er auch,ist bereits auch schon wegen BTM (Betäubungsmittel) sowie zahlreicher Schlägereien und fahren ohne Führerschein bei der Polizei bereits stadtbekannt.
    Das einzigste was bei so einem Jungen wirklich helfen würde wäre eine Art Erziehungscamp.
    Auch wenn andere jetzt wieder schreien..ach die armen Kinder,das ist menschenverachtend und weißte nicht..
    Der hätte das echt verdient!!
    Wäre das meiner,den hätte ich längst aus der Wohnung geschmissen und davon ab,würde mich das eigene Kind schlagen dann würde der von mir ebenfalls die Hucke vollkriegen.

    MvSt1234
    @FB: Der sollte mir mal unter die Fittiche kommen. Der hebt nur einmal die Hand, dann lernt er was Schmerzen sind.
    Der ist knappe 1,90 m groß und ne richtige Kante,vertue dich mal nicht.

  7. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #26
    Avatar von Hoschi347

    Meine Hardware
    Hoschi347's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i5 3570k @ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte Z77X-UD3H
    Arbeitsspeicher:
    4 x 4 GSkill RipjawX
    HDD/SSD:
    1 x Samsung 830 / 2 x SanDisk / HDD 500 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GTX780 Phantom
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690 III
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPowerPro 650 Watt
    Kühlung:
    Noctua NH-U12P SE2
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium
    Leute, ich gebe euch ja in vieler Hinsicht recht, aber hat vielleicht irgendjemand von euch schonmal daran gedacht, das selbst eine alleinerziehende Mutter von nur einem Kind völlig überfordert sein kann? Allein schon wenn sie einem Fulltime Job nachgehen muss, was in anbetracht der heutigen wirtschaftlichen Situation fast überall der Fall ist, kommt Sie meißt erst gegen frühen Abend nachhause. Dann ist noch garnix im Haushalt gemacht und das Kind mit seinen eventuell schulischen oder privaten Problemen ist auch noch da.

    Ich weiß wovon ich spreche, ich habe das live bei meiner ExFreundin miterlebt und Sie hatte nur ein Kind, das Sie alleine erziehen muss.

    Natürlich ist es keine Entschuldigung, ein Kind quasi Tag & Nacht vor dem PC zu lassen um : A) seine Ruhe zu haben und eventuell den Haushalt zu managen
    B) um den agressiven Verhaltensmuster aus dem Wege zu gehen !

    Für mich liegt das Versagen ganz klar bei dem Jugendamt!
    Wenn der Vater einer 5-köpfigen Familie verstirbt, wird das Jugendamt doch sicher automatisch darüber informiert, bei der bürokratischen heutigen Zeit!?

    So, das musste ich jetzt mal loswerden.

  8. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #27
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von desertfox Beitrag anzeigen
    Also der Mutter kann man keine vorwürfe machen!!!!!!!!!!......
    Wem denn sonst?

  9. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #28
    Mit fünf Kindern vom denen mindestens 1 über zehn Jahre alt ist und dann sowas passiert dann ist da etwas schwer schief gelaufen. Viele sagen das man mit dem Haushalt so viel zu tun hat was gar nicht richtig ist. Bei mir dürften die Kinder auch solange zocken wie ich es zulasse aber erst wenn er im Haushalt seine Aufgaben gemacht hat und ich mit dem Haushalt fertig bin.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #29
    Zitat Zitat von Hoschi347 Beitrag anzeigen
    Für mich liegt das Versagen ganz klar bei dem Jugendamt!
    Wenn der Vater einer 5-köpfigen Familie verstirbt, wird das Jugendamt doch sicher automatisch darüber informiert, bei der bürokratischen heutigen Zeit!?
    Sicherlich gibt es Unmengen Bürokratie aber leider wird das Ergebnis eher so aussehen, dass der Tod in unzähligen Akten steht. Aber die Kommunikation der Ämter untereinander ist Katastrophal.

    Aber das ist ein anderes (trauriges) Thema. Denn es kann nicht die Aufgabe von irgendwelchen Ämtern sein darauf aufzupassen was Jugendliche wie lange am Computer machen.
    Dafür werden auch weiterhin die Eltern zuständig sein und in diesem Beispiel ist es wohl offensichtlich, dass die Mutter leider überfordert war.

    Wenn die Kinder aggressiv werden, sobald sie aufgefordert werden mit dem Computerspielen aufzuhören muss die Mutter sich wohl professionelle Unterstützung und Tipps holen. Und damit meine ich nicht irgendeine Super Nanny sondern Leute die wirklich der Familie helfen anstatt daraus nen Medienspektakel mit hirnfreier Berichterstattung zu machen.

  12. Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen #30
    Avatar von Hoschi347

    Meine Hardware
    Hoschi347's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i5 3570k @ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte Z77X-UD3H
    Arbeitsspeicher:
    4 x 4 GSkill RipjawX
    HDD/SSD:
    1 x Samsung 830 / 2 x SanDisk / HDD 500 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GTX780 Phantom
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690 III
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPowerPro 650 Watt
    Kühlung:
    Noctua NH-U12P SE2
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium
    Natürlich kann man das Jugendamt nicht dafür verantwortlich machen, das der Junge so lange vorm PC gesessen hat, das ist klar.
    Ich meine eher, das genau jenes Jugendamt einschreiten muss um zu klären, wie der Familie allgemein geholfen werden kann. Ob da nicht eben, wie Du bereits sagtest, professionelle Hilfe erforderlich ist und ob man nicht vielleicht, wie soll ich mich vernünftig ausdrücken (?), 3 der 5 Kinder in Pflegefamilien gibt...

Ähnliche Themen zu Am Computer bis ins Koma: 15-Jähriger brach beim Computerspiel zusammen


  1. Router nach Zwangstrennung im Koma: Hi Leute, ich habe den in die Jahre gekommenen W-LAN Router Speedport W500V, welcher meinen DSLer (6000) vertragen soll. Doch seid der Umschaltung...



  2. Chat 53-Jähriger schwört 14-Jähriger Liebe: Im Internet sprach er von der großen Liebe, doch er wollte nach Überzeugung der Richter nur Sex: Ein 53-Jähriger ist am Montag vom Konstanzer...



  3. WLAN Netzwerk bricht zusammen beim senden von Mails mit OE: Hi! Wenn ich mit dem OE mails versende die einen Anhang haben, bricht nach kurzer Zeit die übertragung ab und mein WLAN ist weg. Das verbindet dann...



  4. Innenministerium stoppt Pro-Computerspiel-Broschüre: Wie der Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hat das Bundesinnenministerium die ihm untergeordnete Bundeszentrale für politische Bildung...



  5. [DE] PC-Frust: 51-jähriger Hannoveraner wirft seinen Computer aus dem Fenster: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif 19258 Ein 51-jähriger Mann aus Hannover hat seinen Rechner aus lauter Frust...