Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar

Diskutiere Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar im IT-News Forum im Bereich News; Beim ersten Microsoft Patch Day in diesem Jahr wird es lediglich zwei Security Bulletins geben, eines davon behandelt eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke in Windows. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar





    Beim ersten Microsoft Patch Day in diesem Jahr wird es lediglich zwei Security Bulletins geben, eines davon behandelt eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke in Windows.

    Bereits kurz nach dem Jahreswechsel steht für Windows-Nutzer der erste Patch Day ins Haus. Microsoft hat für Dienstag, den 8. Januar, allerdings nur zwei Security Bulletins angekündigt. Eines davon betrifft eine kritische Sicherheitslücke in Windows, das andere eine, deren maximaler Schweregrad lediglich mit "hoch" angegeben ist.

    Das erste Security Bulletin betrifft Windows 2000, XP, Server 2003 sowie Vista. Lediglich bei windows XP und Vista ist die entsprechende Sicherheitslücke als kritisch eingestuft. Für windows 2000 gilt der Schweregrad "mittel", für Server 2003 "hoch". Welche Systemkomponenten betroffen sind, verrät Microsoft vorab noch nicht.

    Das zweite Security Bulletin betrifft Windows Vista nicht, für die anderen Windows-Versionen gilt einheitlich der Schweregrad "hoch", die zweihöchste Stufe. Die entsprechende Sicherheitslücke ermöglicht eine Ausweitung der Benutzerrechte, weitere Angaben macht Microsoft vorab nicht.

    Außerdem wird es wie üblich eine neue, aktualisierte Version des Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software geben. Ferner sind fünf nicht sicherheitsrelevante Updates mit hoher Priorität auf Microsoft Update (MU) und Windows Server Update Services (WSUS) vorgesehen sowie zwei nicht sicherheitsrelevante Updates mit hoher Priorität für Windows auf Windows Update (WU) und WSUS.

    Die Bereitstellung der Security Bulletins wird am Dienstag gegen 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit erfolgen, das Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software gibt es schon ein paar Stunden früher.

    Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar #2
    Wann wird es keine kritischen Lücken mehr geben, das is doch abnormal, wie Fehlerhaft die BSs sind...

  4. Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar #3
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Tja, so ist die Welt nun mal.

    Zieht sich ja wie ein Roter Faden durch sämliche Software.
    Windows, Linux, Adobe, usw. usw.

    zuletzt waren es schwere Sicherheitslücken in Adobe Flash und dem VLC Media Player



    Wenigstens werden die Lücken bei den Großen firmen wie Microsoft, Adobe, usw. recht schnell geschlossen. Das Linux-Lager ist auch recht fix.

    Anders sieht es bei vielen OpenSouce Projekten aus. Da dauert das schon mal gefählich lange.
    Beim VLC Media Player war die Lücke z.B. recht lange bekannt.

  5. Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar #4
    Hab iher noch was gefunden. Hier bekommt man mehr Infos über die Patch-Days.

    http://blogs.technet.com/swi/

  6. Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar #5
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Was würden wir wohl ohne den Patchday machen?

  7. Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar #6
    Global gesehen...Speicherplatz sparen... Übertragungsnetze entlasten...Ooch da gibt es noch einiges mehr.

Ähnliche Themen zu Patch Day Vorschau: Nur zwei Security Bulletins im Januar


  1. Patch Day Vorschau: 13 Security Bulletins angekündigt: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604acf08f5703ab.jpg Beim...



  2. Patch Day Vorschau: Fünf Security Bulletins am Dienstag: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604aa1308c42279.jpg Microsoft...



  3. Patch Day Vorschau: Neun Security Bulletins am Dienstag: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604a7c3a7c80065.jpg Für seinen...



  4. Patch-Day-Vorschau: Microsoft kündigt elf Security Bulletins an: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif 31750 Grösser? Aufs Bild Klicken. Am kommenden Dienstag will Microsoft elf...



  5. Patch Day Vorschau: Acht Security Bulletins am kommenden Dienstag: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376047f61d7892920.gif Für den...