[DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008

Diskutiere [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 im IT-News Forum im Bereich News; Eine Verschärfung im Urheberrecht führt ab Januar zu einer stärkeren Verfolgung von illegalen Film- und Musikdownloads. Offensichtlich rechtswidrige Angebote dürfen fortan nicht mehr genutzt werden. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008



    [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008-800x.jpg

    Eine Verschärfung im Urheberrecht führt ab Januar zu einer stärkeren Verfolgung von illegalen Film- und Musikdownloads. Offensichtlich rechtswidrige Angebote dürfen fortan nicht mehr genutzt werden.

    Wer Filme und Musik aus zweifelhaften Quellen herunter lädt macht sich ab 1. Januar strafbar. Eine Änderung im aktuell noch nicht eindeutigen Urheberrecht verschärft die Gesetzeslage laut Branchenverband BITKOM noch einmal. Gerade kostenlose und offensichtlich rechtswidrige Inhalte können zu einer Verfolgung durch die Strafbehörden führen. Bieten Künstler ihre Werke hingegen kostenlos zu Werbezwecken an, bräuchten interessierte User keine Bedenken zu haben. Privatkopien von Original-CDs oder eigene Zusammenstellungen für Freunde seien jedoch auch weiterhin zulässig. Jedoch nur, wenn es bei geringen Stückzahlen bleibt, so der Verband. Wer hingegen den Kopierschutz umgeht oder eine offensichtlich unrechtmäßige Kopie weiter vervielfältigt muss mit einer Verfolgung rechnen. Herkömmliche DVDs sind meist mit einem Kopierschutz versehen, bei noch nicht einmal im Kino angelaufenen Filmen sei generell Vorsicht geboten.

    Auch auf Urlaubsreisen sollte man generell misstrauisch sein. Die häufig echt wirkenden Raubkopien können vom Zoll ersatzlos beschlagnahmt werden. Wer selbst erstellte Urlaubsvideos mit kommerzieller Musik unterlegt und diese dann im Internet veröffentlicht, muss sich auch weiterhin an die GEMA wenden und die Rechte für das betreffende Musikstück erwerben. Diese Regelung gilt ebenfalls für selbst erstellte Podcasts oder Livestreams im Internet. Websitebetreiber sollten außerdem darauf achten, keine Bilder zu verwenden, die von einer anderen Internetseite stammen. Auch bei Landkartenausschnitten rät BITKOM zu einer selbst erstellten Skizze, um nicht mit den Interessen der Kartenverlage zu kollidieren.

    Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de

    Somit verabschiede ich mich mit dieser schönen News aus dem jahr 2007!
    Ich hoffe wir sehen uns im jahr 2008 in aller frische wieder
    und wünsche euch und euren Angehörigen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viel Glück, Freude, Gesundheit und Erfolg im Jahr 2008! Ab dem 2. Januar 2008 sind wir wieder für euch im Einsatz. Euer WB-News Team.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #2
    Wer Filme und Musik aus zweifelhaften Quellen herunter lädt macht sich ab 1. Januar strafbar.
    Also schnell noch bis Silvester Photoshop CS3 aus Limewire runterladen

    Wer selbst erstellte Urlaubsvideos mit kommerzieller Musik unterlegt und diese dann im Internet veröffentlicht, muss sich auch weiterhin an die GEMA wenden und die Rechte für das betreffende Musikstück erwerben.
    Naja.. das wird wohl weiterhin nicht funktionieren Ich sag nur Youtube

  4. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #3
    Zitat Zitat von buma Beitrag anzeigen
    Also schnell noch bis Silvester Photoshop CS3 aus Limewire runterladen
    Wer mit Tauschbörsen lädt, hat eh schon verloren, weil man beim Downloaden gleichzeitig auch Uploaded und gerade das Uploaden ist ja das illegale Von daher war das vorher auch schon egal bei Tauschbörsen^^
    Bei Rapidshare und co. sieht das jetzt anders aus. Bei denen wird es dann ab jetzt auch heikel mit dem Downloaden. Da war ja sogesehen vorher nur der Uploader dran, aber jetzt eben auch der Downloader.

  5. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #4
    Mich würde mal interessieren inwieweit sich die Interessenvertreter bei der "internetüberwachung" selber strafbar machen ........ ........ hat da jemand eine Ahnung?

  6. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #5
    Zitat Zitat von emmert Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren inwieweit sich die Interessenvertreter bei der "internetüberwachung" selber strafbar machen ........ ........ hat da jemand eine Ahnung?
    Wo kein Kläger, da kein Täter. Oder glaubst Du dass Die Rechteinhaber ihre Helfer anzeigen die für sie IP-Adressen sammeln? Bestimmt nicht.

    Im übrigen kann mann bei den vielen Tauschbörsen IP-Adressen ermitteln, ohne aktiv am Datenaustausch teilzunehmen (z.B. bei torrents).

  7. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #6
    Bei Tauschbörsen wie Limewire wird jedes Download geloggt.. Man kann dann sich die Logs anschauen und schon hat man IP vom "Powersauger"

  8. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #7
    Zitat Zitat von buma Beitrag anzeigen
    Bei Tauschbörsen wie Limewire wird jedes Download geloggt.. Man kann dann sich die Logs anschauen und schon hat man IP vom "Powersauger"
    Wo wird der geloggt? Habe mich immer gefragt, wie die das alles ueberwachen. Hat da jemand eine Ahnung?

    (rein vorsorglich: mich interessiert dieses nur aus reiner Neugier)

    http://www.winboard.org/forum/intern...c-geloggt.html

  9. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #8
    Wer mit Tauschbörsen lädt, hat eh schon verloren, weil man beim Downloaden gleichzeitig auch Uploaded und gerade das Uploaden ist ja das illegale
    Es gibt Leecher Mods...
    Emule Flux z.B.
    (noch eine Halbe Stunde saugen)

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #9
    Zitat Zitat von emmert Beitrag anzeigen
    Wo wird der geloggt? Habe mich immer gefragt, wie die das alles ueberwachen. Hat da jemand eine Ahnung?
    Limewire & Co. haben einen Zentralen Server wohin/von wo alles Up-/Downgeloadet wird.

    Und auf den Servern läuft (soweit ich weiß) ein Logger der alle Up-/Downloads aufzeichnet


    "IP 195.44.444.2 hat Datei xy um 12:14 runtergeladen"


    Dann wird die IP an Polizei übermittelt, die dann den Provider nach IP abfragt. Und schon muss jemand zahlen

    Klappt natürlich nur bei den "Powersaugern" denn gegen alle eine Anzeige zu erstatten ist unmöglich


    Gibt zwar noch weitere MEthoden, die sind aber nicht so effektiv

  12. [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008 #10
    was genau darf man denn jetzt nicht mehr runterladen? nur filme und musik oder auch programme,games und pdf's? darf man noch dinge runterladen die es hir GARNICHT zu kaufen gibt?!

Ähnliche Themen zu [DE] Urheberrecht: Neuregelung ab 2008


  1. Urheberrecht: Justizministerin nimmt Provider in die Pflicht: Anbieter sollen automatisch Warnhinweise anzeigen, wenn ein Nutzer das Copyright verletzt. Netzsperren für Wiederholungstäter schließt Sabine ...



  2. Kritik an Änderung im Urheberrecht: 26879 Die vom Bundestag beschlossene Änderung am Urheberrecht stößt bei der deutschen Musikindustrie auf herbe Kritik. Man befürchtet eine...



  3. Urheberrecht: Also ich finde solangsam hört es doch auf, oder? http://oncomputer.t-online.de/c/11/69/81/38/11698138,si=0.html Wir werden die Melkkühe der...



  4. [CH] Künstler und Forscher gegen das Schweizer Urheberrecht: Der Entwurf zur Revision des Urheberrechts bringt zahlreiche Künstler und Forscher in Rage. Ganzer Artikel bei:...



  5. Urheberrecht: Französischer Verlag verklagt Google: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/49200/49277/168x168_only_scaled.jpg Die französische Verlagsgruppe Martinière verklagt den...