Windows Home Server: Bug sorgt für beschädigte Dateien

Diskutiere Windows Home Server: Bug sorgt für beschädigte Dateien im IT-News Forum im Bereich News; Microsoft erreichen derzeit Berichte von Anwendern, die Windows Home Server nutzen und über beschädigte Dateien klagen, nach dem diese auf dem Server-Rechner abgelegt worden sind. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Windows Home Server: Bug sorgt für beschädigte Dateien #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Windows Home Server: Bug sorgt für beschädigte Dateien





    Microsoft erreichen derzeit Berichte von Anwendern, die Windows Home Server nutzen und über beschädigte Dateien klagen, nach dem diese auf dem Server-Rechner abgelegt worden sind.

    In einem Knowledge-Base-Eintrag warnt Microsoft davor, dass Dateien unter Umständen beschädigt und unlesbar werden, wenn diese editiert und auf einem Rechner abgelegt werden, auf dem Windows Home Server installiert ist.

    Laut Angaben von Microsoft gingen einige Berichte von Anwendern ein, die über dieses Problem klagen. Dabei soll das Problem nach der Nutzung folgender Programme aufgetreten sein: Windows Vista Photo Gallery, Windows Live Photo Gallery, Microsoft Office One Note 2003/2007, Outlook 2007, Money 2007 und SyncToy 2.0 Beta.

    In allen Fällen wurde eines der genannten Programme genutzt, um Dateien zu bearbeiten und anschließend mittels der Applikation auf einem Windows-Home-Server-Rechner abzuspeichern. Die dabei gespeicherte Datei war allerdings fehlerhaft. Ähnliche Berichte über Probleme liegen Microsoft über diverse Torrent-Applikationen, Intuit Quicken und Quickbook-Dateien vor.

    Microsoft untersucht derzeit diese Berichte und wird den Knowledge-Base-Eintrag aktualisieren, sobald ein Update für Windows Home Server vorliegt. Bis dahin empfiehlt Microsoft, ein Backup wichtiger Dateien zu erstellen, bevor diese auf einem Windows-Home-Server-Rechner abgelegt werden. Ironischerweise dient Windows Home Server eigentlich nicht zuletzt genau diesem Zweck: Von wichtigen Dateien der Client-Rechner kann mittels Windows-Home-Server-Rechner ein Backup angelegt werden.

    Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows Home Server: Bug sorgt für beschädigte Dateien #2
    Ich habe schon früher öfter vor vielen Problemen spezielle bei der Sicherheit der Daten bei diesem OS gewarnt. (zB auch vor der Behandlung von HDs als dynamische Datenträger und dem automatischen Software-Raid. Mit dem werden auch noch viele User ihre Freude haben.)

    Die Software ist echt nicht ihr Geld wert. Wer einen HomeServer einrichten will, sollte auf ein echtes Windows Server oder gleich Linux zurückgreifen.

    Wer mit Linux nicht umgehen kann/will, sollte mal eines der vielen kostenlosen darauf basiernden SBS-Systeme ansehen. Diese lassen sich bequem aufsetzen und vollständig per Browser konfigurieren und können gleichzeitig viel mehr als ein Windows Home Server und das ohne Einschränkungen.

    Bekannte Vertreter sind zb:
    http://www.smeserver.org/ <-- Empfehlung!
    http://www.clarkconnect.com/
    http://www.collax.com/

    So ein groben Schnitzer nach einer so langen öffentlichen Beta-Phase (Bei der zumindest teilweise die gröbsten Dinge behoben wurden.) sollte M$ eigentlich bei einem solchen Budget nicht passieren.

  4. Windows Home Server: Bug sorgt für beschädigte Dateien #3
    Dienstleister / Moderator Avatar von Peter Schirmer
    Server 2003 Enterprise R2!

Ähnliche Themen zu Windows Home Server: Bug sorgt für beschädigte Dateien


  1. beschädigte Dateien (hex-0) finden?: Hallo, ich habe vor einiger Zeit einen Fehler bei der Partionierung meiner Festplatte gemacht und diese wieder rückgängig gemacht - scheinbar ohne...



  2. Für Windows 7: Windows Home Server Power Pack 3: Für Anwender, die einen Windows Home Server und Windows 7 einsetzen, hat Microsoft das Power Pack 3 für den Server veröffentlicht. Im dritten Power...



  3. Windows Home Server: kaputte Backups NTFS-komprimierter Dateien - und ein Bugfix: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  4. Outlook 2003 - Beschädigte *.pst Dateien: Hallo Winboard.org-Community. Bevor ich loslege wollte ich mich schnell für diese Seite bedanken, das Forum hat mir schon unzählige Male das Leben...



  5. Windows XP Home soll auf Windows 2000 Server zugreifen: Hallo liebe Computerfans, habe ein Problem, auf eine Freigabe von Windows XP Home aus auf einen Windows 2000 Server zuzugreifen. Die Benutzer sind...