AMD: Kaufpreis für ATi zu hoch

Diskutiere AMD: Kaufpreis für ATi zu hoch im IT-News Forum im Bereich News; Also wenn die erst Forschungen betreiben, dann sind die keine wirkliche Konkurrenz zu Intel. Auch heute sind Sie, im PC Bereich, keine Konkurrenz. Klar, Via ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. AMD: Kaufpreis für ATi zu hoch #11
    Also wenn die erst Forschungen betreiben, dann sind die keine wirkliche Konkurrenz zu Intel. Auch heute sind Sie, im PC Bereich, keine Konkurrenz.

    Klar, Via ist für solch kleine Systeme klasse, aber das war's dann auch schon wieder. Also sind diese auch im normalen Bereich wieder keine Konkurrenz.

    Leider ist nun mal im Standard PC Markt nur AMD eine ernst zu nehmende Konkurrenz zu Intel. Von daher hoffe ich ja auch, das Sie weiterhin es versuchen
    und nicht sterben, denn sonst könnte Intel mit dem Markt machen, was Sie wollen, auch preislich gesehen.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD: Kaufpreis für ATi zu hoch #12
    Zitat Zitat von akkarin Beitrag anzeigen
    Von daher hoffe ich ja auch, das Sie weiterhin es versuchen
    und nicht sterben, denn sonst könnte Intel mit dem Markt machen, was Sie wollen, auch preislich gesehen.
    Die geben ihnen sicher ne Spritze^^
    Intel als Marktführer alleine wär für die Firma auch ned gut. Niemand will jemanden der alles kontrolliert(Diktatur?) und dann wird Intel zu ner Art Marke die man nicht sehr gerne hat, so wie M$, sind auch n Monopol und das finden viele ned gut.

  4. AMD: Kaufpreis für ATi zu hoch #13
    Also ich persönlich sehe Microsoft nicht als Monopol, denn es gibt auch andere, auch wenn diese nicht so sehr verbreitet sind (kann sich ja aber immehrin noch ändern). Bei Intel sähe ich es als wirkliches Monopol an, denn wenn AMD weg wäre, dann gäbe es keine alternative mehr, die überhaupt wirklich in Frage käme. Bei MS kann ich jederzeit auf Linux umsteigen.

  5. AMD: Kaufpreis für ATi zu hoch #14
    Zitat Zitat von akkarin Beitrag anzeigen
    @HWFlo: Leider, wenn man sich so umhört. Aber ich hoffe mal, das AMD auch weiterhin am Leben bleibt. Sie hatten zwischenzeitlich echt klasse Prozessoren und wenn AMD weg währe, wer würde dann noch als Konkurenz zu Intel da sein? Via bestimmt nicht und PowerPC Prozessoren (IBM) auch nicht wirklich, seitdem auch Apple umgestiegen ist.
    Zu der Geschichte mit den VIA Prozessoren: VIA hat die derzeit Leistungsfähigsten ULV Prozessoren (1,5 GHz bei 1W). OK, die haben keine DualCore und so aber schlecht sind die Nicht, vor allem in Notebooks und ITX PCs.

    MfG Smilodon

  6. AMD: Kaufpreis für ATi zu hoch #15
    @smilodon: Das Via schlecht ist, habe ich auch nicht gesagt. Aber Sie sind eher in einem kleinen Bereich tätig und halt nicht auf breitem Markt eine Konkurrenz und das wollte ich damit nur zum Ausdruck bringen

  7. AMD: Kaufpreis für ATi zu hoch #16
    Zitat Zitat von akkarin Beitrag anzeigen
    @smilodon: Das Via schlecht ist, habe ich auch nicht gesagt. Aber Sie sind eher in einem kleinen Bereich tätig und halt nicht auf breitem Markt eine Konkurrenz und das wollte ich damit nur zum Ausdruck bringen
    VIA ist durchaus eine Alternative in Notebooks, Home Cinema PCs und Car PCs.

    MfG Smilodon

Ähnliche Themen zu AMD: Kaufpreis für ATi zu hoch


  1. Ein Hoch auf Vista: Wie oft ich jetzt Vista neu installiert habe, weiß ich nicht, aber eins weiß ich: jetzt läuft es seit ein paar Tagen wunderbar, wenn man mal von den...



  2. AMD: Marktwert geringer als ATi-Kaufpreis: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027961/130x.jpg Wie bit-tech.net meldet, ist AMD aufgrund des gesunkenen Aktienwertes nun...



  3. Leitungsdämpfung zu hoch?: Hi, habe eben mal nachgeschaut was ich für eine leitungsdämpfung habe, laut fritzbox: Signal/Rauschtoleranz dB 25 22 Leitungsdämpfung dB...



  4. Ressourcenverbrauch SP2 hoch: Hallo Herzlichen Dank für eure sehr informative Seite und die Update-Packages. Im Vergleich SP1 + Update-Package post SP1 zu SP2 fällt mir...



  5. Auslagerungsdatei zu hoch: Tach Zusammen, ich habe folgendes Problem: Wenn ich mein Rechner neu starte und dann den task Manager öffne, dann habe ich schon eine...