Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace

Diskutiere Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1194700/1194715/130x.jpg Nintendo bezieht endlich Stellung zu den Vorwürfen der Umweltorganisation Greenpeace (wir hatten berichtet ). Ein Sprecher von Big N gab bekannt, dass man ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1194700/1194715/130x.jpg

    Nintendo bezieht endlich Stellung zu den Vorwürfen der Umweltorganisation Greenpeace (wir hatten berichtet). Ein Sprecher von Big N gab bekannt, dass man über die Ergebnisse des Greenpreace Reports verwundert gewesen sei: »Um sicherzustellen, dass Nintendo-Produkte zukünftig den weltweit geltenden Standards für Chemikalien entsprechen, haben wir neue Richtlinien verabschiedet. An diese müssen sich auch all unsere Zuliefer halten.«.

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1195800/1195867/130x.jpg

    Greenpeace kürte Nintendo im Leitfaden für umweltfreundliche Elektronik vor wenigen Wochen mit einer blamablen 0 von 10-Wertung. Das japanische Traditionshaus erzielte als erstes Unternehmen eine derart schlechte Wertung und konnte damit keiner einzigen Umweltanforderung genügen,

    Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #2
    Naja, Greenpeace muss man auch nicht immer für voll nehmen.

  4. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #3
    Zitat Zitat von Gearfried Beitrag anzeigen
    Naja, Greenpeace muss man auch nicht immer für voll nehmen.
    ja. Irgendwas zum meckern brauchen die auch immer.

  5. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #4
    So ganz unrecht haben Sie nicht!
    Ich glaube nicht das die dämpfe eines gerätes(bei zu langem spielen)gesund sind.
    Leider ist es heutzutage nichts mehr Gesund nur mann sollte halt nicht übertreiben vor allem wegen der begründung "mann verzichte auf bessere einbauteile wegen zu hoher Kosten".
    Mann hats ja gesehen was Sparen verursachte bei der Herstellung der Autos und Puppen in China wegen deren bleihaltigen Farben.

  6. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #5
    Ach die sind ja auch gegen die Atomkraftwerke...sollen se doch mal (realisierbare) Lösungen bringen und ned immer kritisieren.
    Sogar einer der Gründer fands schlecht die AKWs zu schliessen^^
    Und ich glaube die Wii ist heilig gegen Xbox360 und !PS3!

  7. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #6
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Greenpeace sollte sich mal lieber um die wesentlichen Aufgaben bemühen.,was sie sonst gemacht haben.Ab auf die Weltmeere!!

  8. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #7
    Der größte Fehler ist, dass sich alle nun die Schuld für den Klimawandel zuschieben. Ein freundlicher Hinweis, dass die Produkte in der Herstellung und im Betrieb wesentlich umweltfreundlicher hergestellt werden sollten, so würde ich anfangen.

  9. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #8
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Der größte Fehler ist, dass sich alle nun die Schuld für den Klimawandel zuschieben.
    Die Leute die da sind sind auch nicht mehr die es waren.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #9
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Die Leute die da sind sind auch nicht mehr die es waren.
    Waren die früher besser?

  12. Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace #10
    naja, zum glück haben wir noch einen zweiten bewohnbaren Planeten im Keller

Ähnliche Themen zu Nintendo: Wundert sich über Kritik von Greenpeace


  1. Greenpeace: Kritik an Microsoft und Nintendo: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1505500/1505540/130x.jpg Greenpeace hat neben anderen Firmen, die elektronische Geräte herstellen,...



  2. vista und greenpeace: Greenpeace fürchtet Vista Das neue Betriebssystem könnte die Welt im Computerschrott versinken lassen. ...



  3. Kritik an der Vorratsdatenspeicherung organisiert sich: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif An der geplanten Kontrolle der Gesamtbevölkerung zur Gefahrenabwehr scheiden...



  4. [DE] Kritik an GEZ-Gebühren für Internet-Computer verschärft sich: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/47500/47527/original.jpg Gegen den Beschluss der Bundesländer, vom nächsten Jahr an GEZ-Gebühren auf...



  5. GREENPEACE: :repect