Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer

Diskutiere Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027962/130x.jpg Mit dem angekündigten Service Pack 1 für Windows Vista werden die Zeiten härter für Betriebssystem-Raubkopierer. Bei Installation des Updates werden zwei Lücken ausgessert, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027962/130x.jpg

    Mit dem angekündigten Service Pack 1 für Windows Vista werden die Zeiten härter für Betriebssystem-Raubkopierer. Bei Installation des Updates werden zwei Lücken ausgessert, die bisher ein problemloses Betreiben von Vista ohne ordnungsgemäße Registrierung erlaubten: Der 30-Tage-Zeitraum, nach dessen Verstreichen ein vollständiger Betrieb von Windows ohne Aktivierung nicht mehr möglich war, konnte mit Hilfe des sogenannten »Grace Time Exploit« auf mehrere Jahre aufgebläht werden. Der zweite Hack hingegen, gaukelte dem System eine rechtmäßige Installation durch einen Microsoft-Vertragspartner vor.

    Mit dem Service Pack 1 wird auch die Handhabung nicht aktivierter Systeme überarbeitet. Wurden bisher in diesem Fall einige Funktionen von Windows Vista vorübergehen abgeschaltet um den Nutzer zu einer Registrierung zu bewegen, weisen in Zukunft zahlreiche wiederkehrende Nachrichten darauf hin, dass eine Aktivierung noch aussteht.

    Ehrliche Nutzer kämpfen hingegen mit dem Problem, dass Windows Vista, bei gleicher Hardware-Ausstattung, teilweise beträchtlich langsamer ist als Windows XP (siehe News). Ob Microsoft hier noch etwas an der Performance-Schraube drehen kann, wird sich wohl erst zum Release des Service Pack 1 im nächsten Jahr zeigen.

    Die vollständige Pressemitteilung im englischen Original finden Sie hier.

    Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ich verstehe nicht die Leute die sich Raubkopien auf ihren Pcs installieren.
    Ich weiß nicht,ich hätte immer ein mulmges Gefühl dabei und hätte garantiert schlaflose Nächte.
    In der Beziehung bin ich grundehrlich.So ein Mist kommt bei mir niemals drauf!!
    Normalwerweise müßte das doch mit der Zeit total lahm werden und nicht mehr funktionieren oder täusche ich mich da.
    Ich meine ich hab das schon mal irgendwo gelesen.

  4. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #3

    Da täuscht du dich!

    Normalwerweise müßte das doch mit der Zeit total lahm werden und nicht mehr funktionieren oder täusche ich mich da.
    Da täuscht du dich. An einer Raupkopie ist ja nicht viel anders, nur dass sie halt illegal ist. Und die Tatsache, dass man keine Updates von MS bekommt (bzw. eine Zeitlang nicht bekam) lässt das System länger stabil und schnell laufen.

    Aber auch ich wandle nun schon lange auf legalen Wegen.
    Hach was war man alls kleiner Junge doch naiv und rebellisch.

  5. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #4
    @Fireblade:
    Ich hab damals auch ne Raubkopie von Win98 besessen. Ohne die hätte ich auf den PC verzichten müssen.

    Heute halte ich auch nichts mehr davon und habe eine originale Vista Home Premium am laufen.
    Selbst für meine Windows XP Version hab ich noch einen original Key.

    Was mich wirklich ärgert ist in der Tat das Vista in manchen Dingen wirklich langsamer als Win XP ist. Alleine schon das Kopieren dauert sehr lange.
    Da wäre es wirklich von M$ nötig nach zu steuern und an der Performance Schraube zu drehen.

  6. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #5
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ich meine irgendwo mal gehört zu haben das jemand da eine Raubkopie hatte und die von M$ haben das erkannt und nach einigen Stunden ging bei ihm nichts mehr.
    Da hab ich noch drüber gelacht und ihm gesagt..ehrlich währt am längsten und er solle sich das Original kaufen,dann hat er kein Theater.
    Dann hat er also gelogen.
    Ich wußte echt nicht das es so dennoch funktioniert.

  7. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #6
    @Fireblade:
    Unmöglich ist das vielleicht nicht, aber sehr unwahrscheinlich. Ich selbst kenne noch genügend, die eine Raubkopie nutzen und sie sind alle sehr zufrieden.

  8. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #7
    @Fireblade: Dass kenne ich momentan nur von Test Drive Unlimited. Wenn Du das Spiel mit einem Crack bzw. Tool ohne Original-CD startest, kannst Du das erste Rennen nicht beginnen und es können auch sonst komische Dinge passieren (vor allem bei dem No-DVD Image). Da müssen die Software-Diebe erst einmal drauf kommen.

    Die TDU-Foren jedenfalls sind voll mit Fragen wie "Kann erstes Rennen nicht starten". Die Antworten sind natürlich dementsprechend grob, bzw. lustig.

    Was mich aber an der ganzen Sache stört ist die Tatsache, dass trotz solcher Maßnahmen es ohne großen Aufwand möglich ist, Vista, Test Drive Unlimited, und auch die meisten anderen Software-Produkte illegal zu benutzen. Auf der anderen Seite jedoch werden unter Umständen ehrliche Benutzer behindert, bespitzelt, oder sogar fälschlicherweise als "Raubkopierer" betitelt.

    Aber daran wird sich wohl nichts ändern.

    Ich nenne übrigens Personen die nicht rechtmäßig erworbene Software benutzen nicht Raubkopierer, sondern lieber Software-Diebe. Schließlich haben Software-Diebe niemanden bedroht was einen "Raub" kennzeichnet. Aber das nur nebenbei.

  9. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #8
    Wenn jetzt jemand eine illegale Vista-Lizenz verwendet, und der das hier liest dann würde der auch nicht das SP1 installieren

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #9
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    Naja, wenigstens beim Office-Paket hat Microsoft ne wirksame Methode: 2007 Home für 90€ ist ok. Sowas habe ich bei 2003 vermisst.
    Ich hätte nicht mal gewusst, wo ich Win95 hätte kaufen sollen. Karstadt hatte sowas nicht

  12. Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer #10
    MS geht mit den Preisen bei manchen Produkten hoch und zwar nach meiner meinung zu hoch

Ähnliche Themen zu Microsoft: Neue Maßnahmen gegen Raubkopierer


  1. Google: Maßnahmen gegen Copyright-Verstöße: Das US-Internet-Unternehmen hat einen Maßnahmenkatalog gegen Copyright-Verletzungen angekündigt. Der sieht unter anderem das Sperren gewisser Wörter...



  2. Microsoft nimmt Kampf gegen Raubkopierer auf: Der US-Konzern Microsoft will mit einem eigenen Büro in Bosnien-Herzegowina die dort besonders stark verbreitete Software-Piraterie bekämpfen. ...



  3. Aktion gegen Raubkopierer: Microsoft schaltet die Bildschirme schwarz: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://images.pcwelt.de/images/pcwelt/bdb/1928086/100x75.jpg Microsoft hat...



  4. Raubkopierer: Microsoft meldet Erfolg gegen chinesisches Softwarefälscher-Syndikat: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045f153b55d43d.bmp Einen...



  5. [DE] Bundesnetzagentur ergreift Maßnahmen gegen Telefon-Spamming: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/51500/51593/original.jpg Die Bundesnetzagentur geht erneut gegen Telefon-Spammer vor und hat über 80...