Flashspeicher: Verkäufe steigen um 37%

Diskutiere Flashspeicher: Verkäufe steigen um 37% im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1038200/1038288/130x.jpg Laut der Marktforscher von iSuppli ist der weltweite Verkauf von NAND-Flashspeicher im 3. Quartal um mehr als 37% gestiegen. Grund dafür ist die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Flashspeicher: Verkäufe steigen um 37% #1

    Flashspeicher: Verkäufe steigen um 37%

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1038200/1038288/130x.jpg

    Laut der Marktforscher von iSuppli ist der weltweite Verkauf von NAND-Flashspeicher im 3. Quartal um mehr als 37% gestiegen. Grund dafür ist die große Nachfrage bei elektronischen Geräten wie MP3-Playern, Kameras und dergleichen.

    Die größten Anbieter im Flash-Bereich sind Samsung, deren Marktanteil trotz der steigenden Verkäufe um 5% auf 40% sank, Toshiba mit 27% und Hynix mit 20%. iSuppli geht von sinkenden Preisen aus, da inzwischen die hergestellte Menge die Nachfrage übertrifft.

    Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flashspeicher: Verkäufe steigen um 37% #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    die große Nachfrage bei elektronischen Geräten wie MP3-Playern, Kameras und dergleichen.
    Das geht auch die nächsten Jahre ungebremst weiter so.

  4. Flashspeicher: Verkäufe steigen um 37% #3
    Auch besser so, wenn die Preise purzeln. Flashspeicher findet man inzwischen in allen möglichen Geräten.

    Hoffentlich werden auch SSDs mal billiger.

  5. Flashspeicher: Verkäufe steigen um 37% #4
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Niedrige Preise sind immer gut.

  6. Flashspeicher: Verkäufe steigen um 37% #5
    Ich halte Flashspeicher auch im Notebook-Bereich für eine Gute Idee. Sie sind Im Gegensatz zu HDDs nicht durch einen Sturz zu zerstören und haben einen weit geringeren Stromverbrauch, wodurch dann die Akkulaufzeit wieder Steigt. Wenn die Preise für die 2,5 Zoll Flashspeicher jetzt noch Fallen, dann werden vor allem Subnotebooks davon profitieren.

    MfG Smilodon

Ähnliche Themen zu Flashspeicher: Verkäufe steigen um 37%


  1. Apple: Weniger Flashspeicher benötigt: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie Fudzilla meldet, hat Apple seine Zulieferer informiert, dass man im...



  2. Flashspeicher in Telefonanlage als Netzwerkspeicher nutzen: Hallo, ich verwenden eine DETEWE Opencom 36Lan (ISDN-Telefonanlage mit Compactflash-Card-Slot). Auf allen Clients ist Win XP Home/Prof. mit allen...



  3. Flashspeicher: Rechteaustausch zwischen Samsung und Toshiba: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1035000/1035086/130x.jpg Die beiden größten Hersteller von NAND-Flash, Samsung und Toshiba, haben...



  4. LCD-Preise steigen!: Hallo! LCD-Preise steigen! http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1032700/1032781/130x.jpg Wie DigiTimes meldet, werden die Preise für 17- und...



  5. Digitale Musik-Verkäufe steigen rasant: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/2335545b8d0771ffdc.jpg Mit dem Lamentieren der Musikindustrie über illegale Downloads und Raubkopien...