Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben

Diskutiere Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben im IT-News Forum im Bereich News; Ein 18-jähriger wird in Neuseeland verdächtigt, mehr als 1,3 Millionen Computer weltweit mit einem Virus infiziert zu haben. Der junge Mann mit dem Codenamen "AKILL" ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben





    Ein 18-jähriger wird in Neuseeland verdächtigt, mehr als 1,3 Millionen Computer weltweit mit einem Virus infiziert zu haben.

    Der junge Mann mit dem Codenamen "AKILL" sei festgenommen worden und werde verhört, berichtete die Polizei am Freitag. Der Teenager soll weltweit eine ganze Bande von Computerhackern dirigiert haben, mit Schwerpunkten in Neuseeland, den Niederlanden und den USA. Der entstandene Schaden wird auf umgerechnet 13,5 Millionen Euro geschätzt.

    Der Teenager wird unter anderem verdächtigt, hinter dem Virus zu stecken, der das Computersystem der Universität von Philadelphia infizierte. "Er ist sehr clever", sagte der Chef der Abteilung für Computerkriminalität, Maarten Kleintjes. "Er ist einer der Weltbesten bei der Entwicklung dieser Art von Software."

    Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #2
    ... und abgesehen von der Strafe vieleicht einer der bestbezahlten angestellten Sicherheitsexperte!

  4. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #3
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Der wird mal viel Geld verdienen. Mit 13,5 Mio. $ war ja der Schaden, den er angerichtet hat, glücklicherweise noch eher gering.

  5. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #4
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Der Teenager soll weltweit....
    Der Teenager wird unter anderem verdächtigt ....
    der kann ruhig zu seinem Alter (18!) stehen
    und die Behörden auch !

    Nix TEENAGER -> völljährig ist er und eines hinter die Löffel soll er bekommen

  6. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #5
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von MikeK Beitrag anzeigen
    der kann ruhig zu seinem Alter (18!) stehen
    und die Behörden auch !

    Nix TEENAGER -> völljährig ist er und eines hinter die Löffel soll er bekommen
    Hinter die Löffel gab es zu unserer Zeit eben nicht für die Volljährigen, sondern für die Teenager.

    Nach deiner Argumentation sollte er richtig bestraft werden. Wahrscheinlicher ist, dass er bald richtig Geld verdient.

  7. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #6
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Nach deiner Argumentation sollte er richtig bestraft werden. Wahrscheinlicher ist, dass er bald richtig Geld verdient.
    Leider, denn das ändert nichts am Schaden den er angerichtet hat

  8. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #7
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Michel1980 Beitrag anzeigen
    ....Nach deiner Argumentation sollte er richtig bestraft werden. Wahrscheinlicher ist, dass er bald richtig Geld verdient.
    Da er ja allem Anschein nach ne ganze Bande geleitet hat, muß man ihn zum organisierten Verbrechen rechnen. Hoffentlich bekommen solche Leute, auch wenn sie gerade mal 18 Jahre alt sind, ne richtig fette Freiheitsstrafe.

  9. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #8
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Der wird mal viel Geld verdienen.
    Oder auch nicht,kann auch sein das er sein Leben lang ein armer Schlucker sein wird.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #9
    hallo, also wenn ich ehrlich bin, dann hat der "junge" eine ehren urkunde verdient also wenn er eine Uni mit einen Virus infiziert hat, dann sollte die uni ihn als Sicherheit experten einstellen, wenn die so ein schlechtest Sicherheitsystem haben, dann haben sie es ALLE verdient einen Virus zu bekommen, muss man sich mal vorstellen wenn ein 18jähriger sowas hin bekommt....


    @ Mikek ich verstehe deine meinungnicht, immer hin sind wir im 21 Jahundert und nicht mehr im 1sten, Auslöffeln du hast doch nicht merh alle Kaffeetassen im schrank. SORRY

  12. Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben #10
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    @ Mikek ich verstehe deine meinungnicht, immer hin sind wir im 21 Jahundert und nicht mehr im 1sten, Auslöffeln du hast doch nicht merh alle Kaffeetassen im schrank. SORRY
    mit 17 solltest du dich aber immerhin schon leserlich ausdrücken können (ebenfalls sorry)

    'auslöffeln' ? wann und wo hab ich das geschrieben ??

    PS: Hoffentlich stellst du nie etwas an und beschwerst dich dann wenn du eine Strafe bekommst

Ähnliche Themen zu Verdacht: Teenager soll 1,3 Millionen Computer infiziert haben


  1. Google soll 4 Milliarden Dollar für Twitter geboten haben: Twitter hat laut einem Medienbericht ein milliardenschweres Übernameangebot von Google erhalten. Das Management des Startups soll darauf aber...



  2. Internet - 7 Millionen PCs mit Conf!cker infiziert: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/364504aeecc770a3c6.jpg Der Computer-Wurm Conf!cker hat in allen seinen Varianten inzwischen sieben...



  3. Telekom soll Kontodaten ausspioniert haben: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  4. Bundeswehr-Computer mit Virus "Conf*cker" infiziert: News-Meldung von onlinefighter Quelle und ganzer Bericht: Tagesschau.de Anmerkung: Um den ganzen Bericht zu lesen, bitte den Link anklicken...



  5. MPAA soll Cracker-Angriff initiert haben: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/41700/41776/168x168_only_scaled.jpg Die Betreiber von Torrentspy haben Klage gegen die Motion Picture...