[EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser

Diskutiere [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser im IT-News Forum im Bereich News; Neue Malware zum Ausspähen von Zugangsdaten für das Online-Banking wird erst aktiv, wenn der Anwender die Website einer Bank aufruft. Die ausspionierten Daten werden umgehend ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser





    Neue Malware zum Ausspähen von Zugangsdaten für das Online-Banking wird erst aktiv, wenn der Anwender die Website einer Bank aufruft. Die ausspionierten Daten werden umgehend an den Meistbietenden versteigert.

    Der direkte Zugriff von Kriminellen auf die Bankkonten ihrer Opfer und der Schutz von Internet-Nutzern vor solchen Angriffen wird immer mehr zum wesentlichen Kriegsschauplatz zwischen der organisierten Online-Kriminalität und Sicherheitsunternehmen. Bislang waren vor allem so genannte Key-Logger und artverwandte Programme, die Tastatureingaben und Mausklicks aufzeichnen, Bildschirmfotos und kleine Videos erzeugen, die Hauptwaffen der virtuellen Bankräuber. Mittlerweile haust der Dieb direkt im Browser und wartet auf die passende Gelegenheit, warnt der finnische Antivirus-Hersteller F-Secure.

    Was Mikko Hypponen, Forschungsleiter bei F-Secure, als den "Mann im Browser" bezeichnet, ist eine zunehmend eingesetzte Malware-Variante, die im Hintergrund darauf wartet, dass der Anwender die Website seiner Bank aufruft. Der Schädling fängt den HTML-Code der Web-Seiten ab und ermittelt daraus die Zugangsdaten für die Bank-Website.

    Die ausspionierten Daten werden direkt an einen FTP-Server der Täter übermittelt und dort gespeichert. Sie werden dann auf speziellen Online-Plattformen der Kriminellen an den Meistbietenden versteigert. Da offenbar immer weniger Internet-Nutzer auf Phishing-Mails herein fallen, verlegen sich die Phisher auf Methoden wie den "Mann im Browser", um an die Zugangsdaten zu kommen.

    Mit traditionellen Methoden von Antivirus-Software ist es kaum noch machbar mit der Entwicklung auf diesem Gebiet Schritt zu halten. Die meisten Antivirus-Hersteller setzen daher inzwischen Verhaltens-basierte Analysefunktionen ein, die statt Dateien mit Binärsignaturen zu scannen nach verdächtigen Mustern im Verhalten von Programm-Code Ausschau halten. Sie riskieren dabei zwar auch eine höhere Zahl von Fehlalarmen, können jedoch Schädlinge aufspüren, die sie noch nicht im Labor sezieren konnten.

    Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #2
    *michi*
    Gast Standardavatar
    Tach,

    oh ha, ich glaube ich werde meine Überweisungen wieder mit der guten alten Schneckenpost abliefern, das nimmt ja kaum noch kontrollierbare Formen an. Fragt sich nur noch, wie man verhindern kann das sich die kleinen Schädlinge Installieren und wo man sich diese einfangen kann....

    Bedenklich.

    *michi*

  4. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #3
    Gilt das jetzt nur für Online-Banking über die Browser oder ist auch reine Bankingsoftware (z.B. WISO Mein Geld) betroffen?

  5. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #4
    Wem haben wir diesen "Man in the middle" zu verdanken?
    Hauptiniziator war doch ... ja genau der.
    Hat den Kriminellen nen klasse Steilpass zugespielt.

    Jetzt zeigen ihm die Kriminellen wie es funktioniert....

  6. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #5
    *michi*
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von MvSt1234 Beitrag anzeigen
    Wem haben wir diesen "Man in the middle" zu verdanken?
    Hauptiniziator war doch ... ja genau der.
    Hat den Kriminellen nen klasse Steilpass zugespielt.

    Jetzt zeigen ihm die Kriminellen wie es funktioniert....
    ??? Nix kapier .... Wen sprichst Du jetzt an?

    *michi*

  7. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #6
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Jetzt zeigen ihm die Kriminellen wie es funktioniert....
    Wahre Worte,ich mache auch kein Online Banking mehr,die Zeiten sind vorbei.
    Und die Bank ist eh nur um die Ecke.

  8. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #7
    Auch wenn es so einfach klingt, das Online-Banking,
    ich hab dem nie getraut und werde es auch nicht machen.

  9. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #8
    Zitat Zitat von *michi* Beitrag anzeigen
    ??? Nix kapier .... Wen sprichst Du jetzt an?

    *michi*

    Den >>hier<< !

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #9
    Also zuerst muss die Malware ja mal in den Browser kommen. Und solange man nicht mit Adminrechten surft, sein Windows und Browser aktualisiert und keine Software von dubiosen Seiten installiert ist Online-Banking immernoch sicher, dank TLS-Verschlüsselung: http://de.wikipedia.org/wiki/Transport_Layer_Security
    Die Technik ist also nicht das Problem. Vielmehr die Integrität des eigenen Rechners.

  12. [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser #10
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Und solange man nicht mit Adminrechten surft,
    Das machen doch so gut wie 80% aller User,sie surfen als Admin!!
    Genau das ist das Problem.
    Und die wollen es nicht kapieren!!

Ähnliche Themen zu [EU/CH] Online-Banking: Der Mann im Browser


  1. Prism - gut für Online-Banking?: Ich habe einen interessanten Artikel gefunden - u.a. für sicheres Online-Banking. Hat jemand mit diesem Produkt Erfahrung oder hat irgendwo Info´s...



  2. Online-Banking: Tipp: Soforthilfe bei Bankbetrug: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://images.pcwelt.de/images/pcwelt/bdb/478664/800x.jpg TAN-Liste...



  3. [DE] Sicherheit beim Online-Banking: Die Verfahren: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604652e9f06e434.bmp Jeder...



  4. Gefahren beim Online-Banking: Info> http://www.pcwelt.de/news/sicherheit/122051/index.html MfG Merlinx :(



  5. Online Banking: morgen... hattet ihr das auch schon, das der E-Banking account euch die Meldung zukommen lies, das das OS nicht den heutigen Standarts entspricht...