Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt

Diskutiere Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von MikeK dass haben sie bis jetzt von jedem Betriebssystem von Microsoft gesagt Nach 22 Jahren Computererfahrung kann ich nur sagen ..... die Unkenrufen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39
  1. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #11
    Zitat Zitat von MikeK Beitrag anzeigen
    dass haben sie bis jetzt von jedem Betriebssystem von Microsoft gesagt

    Nach 22 Jahren Computererfahrung kann ich nur sagen ..... die Unkenrufen gegen Microsoft gibt es bereits genausolange .... genauso wie die Aussagen das Linux z.B. M$ überholen wird. Ich denke, dass ich das nicht mehr erleben werde - bin aber noch nicht so alt
    Genau so sieht es aus. Eigentlich müsste dieses Statement in einen "Sticky"

    Jedes mal, wenn Zahlen zum Marktanteil von Vista erscheinen, dann sind diese scheinbar ganz selbstverständlich gefälscht?! Blödsinn.
    Microsoft hat den Markt zweifellos in der Hand. Mac OS X und Linux sind - bezogen auf den gesamten Markt - nicht mehr als lästige Fliegen (im übertragenen Sinne).
    Dies ist zwar keine schöne Entwicklung - aber dennoch Tatsache.

    Aussagen über die mangelhafte Qualität Vistas kommen in der Regel von Leuten, welche Vista nur vom Hörensagen kennen oder bestenfalls mal eine Beta- oder RC-Version gesehen haben.
    Sowohl bei mir, als auch bei allen Bekannten welche mit diesem System arbeiten, ist die Zufriedenheit mindestens so groß wie vorher bei XP.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #12
    Think different
    Gast Standardavatar
    Für mich ist die lange Startzeit (bei meinem alten System mit Windows VI Ultimate, nach ca. einem Monat Laufzeit), die bei ca. 45 Sekunden lag, neben dem Loslegen nach der Anmeldung, die bei ca. 10 Sekunden lang zusammen mit dem Runterfahren, welches auch nochmals bei 35 Sekunden lang dauert, schon ein kleines "Merkmal für mangelhafte Qualität".

    Das sind 90 Sekunden am Tag, macht ca. 9,125 Stunden Zeitverlust im Jahr!

    Zwar hab ich mit meinem Mac mit 20 Sekunden zum Hochfahren, 5 Sekunden zum Loslegen nach der Anmeldung und 10 Sekunden zum Runterfahren (ebenfalls nach einem Monat Laufzeit, die gleichen Aufgaben, wie bei Windows) auch einen Verlust von 35 Sekunden am Tag bzw. ca. 3,549 Stunden im Jahr, aber das ist weniger, als die Hälfte von Windows!


    Auch stört mich, dass die Programme unter Windows alle ca. 5 Sekunden nach einem Klick laden! Das kenne ich von Mac OS X gar nicht mehr, ich klicke auf ein X-Beliebiges Programm und nach einer Sekunde öffnet sich das Programm (ohne Autostart, ausgenommen Java-Programme).


    Ein paar von euch werden mich vielleicht für kleinlich halten und vor ein paar Jahren hätte man mir zu hohe Ansprüche zugeschrieben, aber in Zeiten von Gigaherz-Prozessoren, die sogar (fast) Standardmäßig zwei Kerne haben, Arbeitsspeicher, der im Gigabyte-Bereich liegt und Festplatten mit (fast) Standardmäßig 7200 rpm kann man doch ein bisschen Schnelligkeit erwarten, schließlich spare ich durch ein modernes Betriebssystem so um die 4 bis 10 Stunden im Jahr und das heißt für mich schon einiges. Zumal es auch einfach angenehmer ist, mal eben eine fünftel Minute zu warten, als eine komplette Minute, bis ich loslegen kann

  4. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #13
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Das sind 90 Sekunden am Tag, macht ca. 9,125 Stunden Zeitverlust im Jahr!
    Dann stehst du halt um 90 Sekunden früher auf

    Wenn du 8 Stunden schläfst, hast du 30 Jahre geschlafen wenn du 90 bist. Das ist echte Zeitverschwendung.

    Sorry für Offtopic

    (PS: ist alles lustig gemeint!)

  5. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #14
    Zitat Zitat von wildpix Beitrag anzeigen
    Auch stört mich, dass die Programme unter Windows alle ca. 5 Sekunden nach einem Klick laden!

    Das mit der Startzeit ist mir fremd...ich finde Vista sehr schnell, auch jetzt nach ca. 9 Monaten Laufzeit.

    Das mit den Programmen kann ich auch nicht bestätigen...sogar FX, welcher normalerweise nicht so schnell startet ist nach ca. 1-2 Sekunden bereit.

    Ich bin jedoch immernoch der Meinung das man nicht ein OS welches auf Milionen Konfigurationen laufen muss gegen eines vergleichen kann welches nur ein Paar darauf abgestimmte Konfigurationen unterstützt. Und auch dann ist Vista gar nicht weniger gut. Ich nutze selber OS X nicht aber ich kenne genug Personen die fest davon überzeugt sind. Ich finde jeder soll das OS benutzen das er am besten findet. Was andere sagen ist doch egal...

  6. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #15
    Think different
    Gast Standardavatar
    Das wiederum würde heißen, dass ich mit Mac OS X 4 - 10 Stunden länger Schlafen könnte

    Und zum schlafen zwingen mich meine biologischen Gegebenheiten, der Computer kann, wie man sieht, eben auch anders.


    @E6900:

    Finde ich ja auch, ich möchte doch nur, wie ihr auch meine Meinung zum Thema abgeben, ich habe nie was anderes behauptet

  7. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #16
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von wildpix Beitrag anzeigen
    Das wiederum würde heißen, dass ich mit Mac OS X 4 - 10 Stunden länger Schlafen könnte ....
    Alles nur Gerüchte.

  8. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #17
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Das mit der Startzeit ist mir fremd...ich finde Vista sehr schnell, auch jetzt nach ca. 9 Monaten Laufzeit.
    @wildpix .... im ganzen Spaß die technischen Daten überlesen. 90 Sekunden sind echt viel.
    Mein(e) Vista Rechner (grad nochmal den Lappi getestet) brauchen vom Einschaltknopf bis zur Arbeitsbereitschaft (Desktop voll fertig) weit unter 1 Minute.

    Laptop: 48 Sekunden, Desktop (ist ja besser) braucht 35 Sekunden.

    ?? Da muss irgendwas an der Konfig falsch sein

  9. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #18
    Think different
    Gast Standardavatar
    Kann eigentlich nicht sein! Ich hatte halt einiges im Autostart, was ich wirklich brauchte, aber das habe ich jetzt immer noch! Und zur Startzeit zähle ich halt alles, nicht nur das, wo Vista wirklich Bootet, beim iMac dafür aber genauso!

    Die 90 Sekunden beziehen sich übrigens auf den Start, das Anmelden und das Herunterfahren insgesamt!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #19
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Und zur Startzeit zähle ich halt alles, nicht nur das, wo Vista wirklich Bootet, beim iMac dafür aber genauso!
    deshalb schreib ich auch "Einschaltknopf" also wirklich ein KALTER Start -- alles eingerechnet inkl. Wartezeit vom BIOS. (natürlich BIOS optimiert)

  12. Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt #20
    Think different
    Gast Standardavatar
    Oh, hab ich glatt überlesen!

    Ich hab keine Ahnung, habe aber auch in meinem PC nur 2 GB RAM gehabt, (im Mac sogar nur 1 GB). Hängen unsere Differenzen vielleicht damit zusammen?

Ähnliche Themen zu Microsoft: Marktanteil von Windows Vista steigt


  1. Marktanteil für Windows Vista steigt: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b6368bbf584.jpg Aktuell mehr als 30 Prozent in den USA Wie Statcounter in seiner...



  2. Microsoft: Windows Vista auf dem Weg zu 10% Marktanteil: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027962/130x.jpg Die monatlichen Statistiken von Net Applications zeigen, dass der Anteil...



  3. Apple: Marktanteil im PC-Bereich steigt: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie die Marktforscher von IDC und Gartner übereinstimmend berichten,...



  4. AMD: Marktanteil im US-Einzelhandel steigt: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027961/130x.jpg Wie die Marktforscher von Current Analysis berichten, konnte AMD im Juli...



  5. Wann steigt ihr auf Windows Vista um?: Jetzt aber. Hoffentlich