Microsoft: Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP

Diskutiere Microsoft: Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP im IT-News Forum im Bereich News; Microsoft Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP Nachdem israelische Forscher einen Fehler im Pseudo-Zufallsgenerator von Windows 2000 entdeckt und ein mögliches Angriffsszenario veröffentlicht haben, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Microsoft: Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP #1

    Microsoft: Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP



    Microsoft

    Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP

    Nachdem israelische Forscher einen Fehler im Pseudo-Zufallsgenerator von Windows 2000 entdeckt und ein mögliches Angriffsszenario veröffentlicht haben, hat Microsoft eingeräumt, dass auch Windows XP davon betroffen ist.



    Wissenschaftler der Universitäten von Haifa und Jerusalem haben den bislang unveröffentlichten Algorithmus des Pseudo-Zufallsgenerators in Windows 2000 genauer unter die Lupe genommen und dabei Schwachstellen entdeckt. So sind die erzeugten Pseudo-Zufallszahlen weit weniger zufällig als gemeinhin angenommen. Die Ergebnisse des Zufallsgenerators sind unter bestimmten Umständen sogar vorhersagbar. Daraus haben die israelischen Forscher ein theoretisches Angriffsszenario entwickelt.

    Die Nichtvorhersagbarkeit von Pseudo-Zufallszahlen ist eine wichtige Eigenschaft eines Zufallsgenerators, denn darauf basieren kryptographische Algorithmen, etwa für verschlüsselte Datenübertragungen. Die Forscher um Benny Pinkas können durch Ausnutzung ihrer Entdeckung sowohl bereits erzeugte Schlüssel ermitteln wie auch zukünftig zu generierende Schlüssel vorhersagen.

    Microsoft betont allerdings, dass es sich bei der entdeckten Schwachstelle nicht um eine Sicherheitslücke handele. Für eine erfolgreiche Umsetzung des Angriffsszenarios der israelischen Wissenschaftler seien Administratorrechte auf dem PC erforderlich. Wer ohnehin schon als Administrator schalten und walten könne, habe ohnehin alle Möglichkeiten, um an alle Daten zu gelangen, die er haben wolle.

    nzwischen hat Microsoft immerhin eingeräumt, dass nicht nur Windows 2000 betroffen ist sondern auch Windows XP SP2. Windows Server 2003, sein designierter Nachfolger Server 2008 sowie Windows Vista sollen mit einem anderen Zufallsgenerator ausgestattet sein, der die entdeckte Schwäche nicht aufweist. Bei Windows XP will Microsoft den Pseudo-Zufallsgenerator mit dem Service Pack 3 nachbessern, das für das erste Halbjahr 2008 erwartet wird.

    Da es sich nach Lesart von Microsoft nicht um eine Sicherheitslücke handelt, ist es unwahrscheinlich, dass auch Windows 2000 noch mit einem entsprechenden Update versehen wird. Windows 2000 befindet sich bereits in der letzten Phase der Unterstützung durch den Hersteller, in der nur noch Sicherheits-Updates kostenlos bereit gestellt werden.

    Die Analyse der israelischen Wissenschaftler ist in englischer Sprache als PDF-Datei erhältlich.

    Powert by: IDG Magazine Media GmbH/

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft: Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Windows 2000 befindet sich bereits in der letzten Phase der Unterstützung durch den Hersteller, in der nur noch Sicherheits-Updates kostenlos bereit gestellt werden.
    Joo eigentlich schade mit W2K,aber es gibts ja noch XP,wer Vista nicht will.

  4. Microsoft: Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP #3
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von computerexperte06 Beitrag anzeigen
    ... Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP ...
    Na so ein Zufall.

  5. Microsoft: Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP #4
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Nur merkwürdig das Vista nicht betroffen ist..hehe.

Ähnliche Themen zu Microsoft: Fehler im Zufallsgenerator betrifft auch Windows XP


  1. 0-Day-Exploits (2): IE-Lücke betrifft auch Internet Explorer 5 und 6: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://images.pcwelt.de/images/pcwelt/bdb/27548/800x.jpg Die kürzlich bekannt...



  2. Core i7 auch mit TLB-Fehler: http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/99324/152x.jpg Abstürze in "seltenen Fällen" möglich Ein offizielles Intel-Dokument (PDF...



  3. NSA-Backdoor in Vistas Zufallsgenerator?: NSA-Backdoor in Vistas Zufallsgenerator? Bruce Schneier warnt Der Random Number Generator von Windows geriet vor einiger Zeit in die Kritik - die...



  4. Betrifft User Mike40 ;-): Hallo Winboardfreunde, Da ich ja mal 2 Monate hier abwesend war und jetzt mal wieder des öfteren hier bei Winboard wieder aktiv bin...ist mir...



  5. Jamba: BGH-Urteil betrifft uns nicht: Marktführer sieht sich durch BGH-Urteil nicht beeinträchtigt Der BGH hatte gestern Werbung mit undurchsichtigen Preisangaben für Klingeltöne in...