Studie: Internet in zwei Jahren am Limit

Diskutiere Studie: Internet in zwei Jahren am Limit im IT-News Forum im Bereich News; für eine handvoll Vorscher, Das noch, dann passt es...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. Studie: Internet in zwei Jahren am Limit #11
    für eine handvoll Vorscher,
    Das noch, dann passt es

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Studie: Internet in zwei Jahren am Limit #12
    Zitat Zitat von Andy Beitrag anzeigen
    Hmm, hab wohl irgendwie dicke Finger heute
    Wobei d und b eigentlich weit voneinander entfernt sind auf der Tastatur ... sollte ich mir Sorgen machen
    hat ja bestimmt noch nichts mit dem Alter zu tun ^^

    Back to Topic: Ich denke, es wird immer stärkere Komprimiereung geben und stärkere Prozzis zum dekomprimieren das dürfte noch ein weilchen halten

  4. Studie: Internet in zwei Jahren am Limit #13
    Halllo Zusammen,

    Ich denke nicht das das Internet voll wird.

    Vll gibt es wirklich bald das neue Internet 2.0

    Mfg
    Singh

  5. Studie: Internet in zwei Jahren am Limit #14
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Internet 2.0? Es gab schon in der Economy das Web 2.0. 2.0-Prädikate in diesem Zusammenhang halte ich für Modeworte. Die Struktur des Internets - angefangen hat es als Forschungs- und Militärnetzwerk für den atomaren Ernstfall in den USA - ist etwas nahezu natürlich gewachsenes, so etwas wie 2.0 kann es da nicht von jetzt auf gleich geben. Es ist alles ein stetiger Wandlungsprozess im Web.

  6. Studie: Internet in zwei Jahren am Limit #15
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zitat Zitat von MikeK Beitrag anzeigen
    Wenn man bedenkt, dass EIN menschliches Hirn ausreicht, um den gesamten Datenbestand der Menschheit zu "speichern" halte ich diese Meldung für den gleichen HOAX wie damals den Millenium-Bug

    Die einzige Änderung die ZWANGSWEISE auf uns zukommt, ist, dass wir von ip4 auf ip6 müssen, weil die IPs ausgehen
    Das derzeit genutzte IPv4 ist den neuen Anforderungen wie Videotelefonie und Fernsehen über das Internet nicht gewachsen. Derartige Anwendungen, die hohe Bandbreiten erfordern, könnten zu einer Überlastung des globalen Datennetzes führen. Erst die Einführung des Nachfolgeprotokolls IPv6 versorge das Internet mit vielen Billionen frischer Adressen.

  7. Studie: Internet in zwei Jahren am Limit #16
    Katzennarr Avatar von Hups
    Wenn IP-V6 dann mal endlich kommen wird.....
    Aber wir werden es wohl noch erleben dürfen.

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Studie: Internet in zwei Jahren am Limit #17
    Naja, is das I-Net 2.0 kommt, werden wir wohl noch öfters mit lahmenden Servern rechnen dürfen. Vieler seits sieht man es ja schon. Man braucht nur an Stern TV und der freien O&O Software denken. Wie schnell war der SternTV Server überlastet.
    Ich denke aber auch, das ein Ausbau an Servern dennoch erforderlich ist...

  10. Studie: Internet in zwei Jahren am Limit #18
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Das derzeit genutzte IPv4 ist den neuen Anforderungen wie Videotelefonie und Fernsehen über das Internet nicht gewachsen. Derartige Anwendungen, die hohe Bandbreiten erfordern, könnten zu einer Überlastung des globalen Datennetzes führen. Erst die Einführung des Nachfolgeprotokolls IPv6 versorge das Internet mit vielen Billionen frischer Adressen.
    Was hat der Adressraum mit der Bandbreite zu tun? IPv6 ändert nichts an der Tatsache das die jetzige Bandbreite für zukünftige Anwendungen evtl. nicht mehr ausreicht. Die Kommunikation wird bei IPv6 durch die Gleichen Kabel laufen wie mit IPv4. Lediglich die mögliche Anzahl der Teinehmer wird erhöht, nicht jedoch die Bandbreite.

    Für die Zukunft ist es daher wichtig, neben der Einführung von IPv6 auch die jetzige Netzwerkinfrastruktur zu erweitern bzw. erneuern.

Ähnliche Themen zu Studie: Internet in zwei Jahren am Limit


  1. Activision - Drei neue Call of Duty in zwei Jahren: Hallo Activision hat großes vor mit der Call of Duty-Marke: Drei Spiele in 24 Monaten! 47003 Activsion plant für die nächsten zwei Jahre...



  2. Torchlight: MMO in zwei Jahren: Hallo 41145 41146 In einem Interview mit Entwickler Runic Games konnten unsere Kollegen von crispygamer.com mehr über die weitere Zukunft von...



  3. Microsoft kannte kritische 0-Day-Lücke seit über zwei Jahren: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  4. Studie: Internet-Bandbreite wird bis 2012 knapp: Datenintensive Online-Services funktionieren dann nicht mehr einwandfrei Im Jahr 2012 wird die Bandbreiten-Nachfrage der...



  5. Studie: Rechtsextremes Angebot im Internet erreicht Höchststand: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif Das Angebot an deutschsprachiger, rechtsextremer Propaganda im Internet hat...