Windows 7: Was sich Anwender beim Vista-Nachfolger wünschen

Diskutiere Windows 7: Was sich Anwender beim Vista-Nachfolger wünschen im IT-News Forum im Bereich News; Diese nervige telefonierer nervt mich so langsam auch, aber sowie ich MS kenne stellen die das nicht ab...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Windows 7: Was sich Anwender beim Vista-Nachfolger wünschen #11
    KS_2007
    Gast Standardavatar
    Diese nervige telefonierer nervt mich so langsam auch, aber sowie ich MS kenne stellen die das nicht ab

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 7: Was sich Anwender beim Vista-Nachfolger wünschen #12
    Think different
    Gast Standardavatar
    Was soll eigentlich ein Spielermodus sein? Ich kann mir da nichts drunter vorstellen…

    Ich würde mir mehr Einheit wünschen:



    In Vista gibt es in im System integrierten Programmen über 7 verschieden aussehende Symbolleisten, 3 Verschiedene Menüleisten, 3 verschiedene Button-arten (Aero, Klasssisch (ja, auch mit aktiviertem Aero-Theme) und diesen Aurora-Style, z. B. in Hilfe- und Supportcenter).

    Außerdem Müssten die jetzt auch noch die Öffnen- und Schließendialoge vereinheitlichen, davon gibts jetzt auch noch verschiedene.

    Und warum kann man den Windows Media Player an diesem Glasansatz unten verschieben, die Windows Foto Galerie aber nicht? Darüber war ich erst mal recht verwirrt.



    Dieser Mischmasch macht einen sehr unaufgeräumten Eindruck auf mich und ich denke, dass es wohl nicht das Problem wäre, das zu beheben. Ich fühle mich in so einer Unordnung einfach nicht wohl

  4. Windows 7: Was sich Anwender beim Vista-Nachfolger wünschen #13
    Meine Wünsche:

    1. Einheitliche und konsistente Benutzeroberfläche mit einem Styleguide (.NET 3.0)
    2. Benutzeroberfläche mit Ribbons (siehe Office 2007)
    3. Dienste die nicht benötigt werden, sollten auf manuell gesetzt sein und sollten bei einem Zugtriffsversucht durch das Betriebssystem gestartet werden.
    4. Bessere Visualisierung der Abhängigkeiten der Dienste (Baumstruktur)
    5. Zubehör-Programme wie Paint oder der Editor sollten durch bessere erstetzt werden (Visual C# Express, Visual C++ Express, ...)
    6. Pfadangaben gemäß Uniform Ressource Identifier (URI)
    7. Ausführlich dokumentierte Fehlermeldungen
    8. Kein Startmenü und keine Taskleiste (passt nicht zur Desktop Metapher)
    9. Dateiorientes Starten von Programmen (Desktop -> Kontektmenü - > Neu -> Datei -> Dateityp, Doppelklick auf Datei -> zugehöriges Programm wird gestartet ...)
    10. Eine Schnittstelle für Personal Firewalls, damit diese mit Anwendungen kommunizieren können. Somit kann die Firewall eine Anwendung darüber informieren, dass sie geblockt wurde und die Anwendung kann dem Benutzer dann mitteilen, welche Funktion nicht funktioniert, weil die Anwendung durch die Firewall geblockt wurde.
    11. Internet Explorer sollte CSS 2.0 konform sein
    12. Active X durch .NET erstetzen
    13. mehrere persönliche Ordner (E-Mails, ...)
    14. PDF Unterstützung (Virtueller Drucker)
    15. Das Betriebssystem an sich soll nicht mehr abwärtskompatibel zu den Vorgängern sein, diese sollen aber durch eine gute Virtualisierung emuliert werden können.
    16. Globale Menuleiste wie bei MAC OS X
    17. Während der Intallation sollen auch Konten der Benutzergruppe der Standardbenutzer angelegt werden können.

  5. Windows 7: Was sich Anwender beim Vista-Nachfolger wünschen #14
    ich möchte mit einem komplett installiertem windows inclusive aller programme auf einen anderen pc umziehen können, das wärs...

  6. Windows 7: Was sich Anwender beim Vista-Nachfolger wünschen #15
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von quinten Beitrag anzeigen
    ich möchte mit einem komplett installiertem windows inclusive aller programme auf einen anderen pc umziehen können, das wärs...
    Schöner Traum.

  7. Windows 7: Was sich Anwender beim Vista-Nachfolger wünschen #16
    Think different
    Gast Standardavatar
    @Tikonteroga:

    Gebe dir im allgemeinen Recht, besonders Punkt 15 hört sich gut an aber die einheitliche Menüleiste und die Ribbons stehen sich irgendwie im Wege. Ich an Microsofts Stelle würde die Ribbons wählen, sonst heißt es, sie haben bei anderen abgeguckt.

Ähnliche Themen zu Windows 7: Was sich Anwender beim Vista-Nachfolger wünschen


  1. TechEd Europe 2010 - welche Themen wünschen Sie sich?: Mehr als 250 Sessions werden auf der diesjährigen TechEd Europe abgehalten - und Sie können mit entscheiden, welche Themen angeboten werden. Stimmen...



  2. Was Frauen sich wünschen ...: Eine Frau saß in einer Bar und gönnte sich einen After-Work-Drink mit Ihren besten Freundinnen. Plötzlich betrat ein gut gebauter, extrem sexy...



  3. Windows Vista: SP1 kommt für einige Ultimate-Anwender später: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/13760475fcbae78759.jpg Microsoft...



  4. Vista-Nachfolger heißt „Windows 7“: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/2335545c0b57819048.jpg Kaum ist Windows Vista auf dem Markt, sind Details zum Nachfolger des neuen...



  5. Windows Vista RC1: Ab sofort dürfen es auch neue Anwender ausprobieren: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/54900/54900/168x168_only_scaled.jpg Wer bisher keinen Produktschlüssel für die Installation von Windows Vista...