Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung

Diskutiere Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg In den USA verkauft Apple das iPhone nicht mehr gegen Bargeld, sondern nur noch bei Bezahlung mit einer Kredit- oder Debitkarte. Ausserdem wird ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg

    In den USA verkauft Apple das iPhone nicht mehr gegen Bargeld, sondern nur noch bei Bezahlung mit einer Kredit- oder Debitkarte. Ausserdem wird die maximale Anzahl an iPhones pro Person von fünf auf zwei gesenkt. Damit will Apple den anonymen Kauf von iPhones vor allem für Zwecke der Entsperrung verhindern. Apple geht davon aus, dass bisher 250.000 iPhones alleine aus diesem Grund erworben wurden.

    Quelle: gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #2
    WB-TEAM / MOD Avatar von Erli
    Oh Mann die Ami´s haben doch alle einen Knall

    Erli

  4. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #3
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ich finde sowas auch beknackt.
    So toll ist Apple auch nicht.

  5. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #4
    erstens ist das iPhone jetzt echt nicht sooo toll und zweitens finde ich sollte man bei Apple eher mal anerkennen, dass Kunden Schikanen/Einschränkungen nun einmal hassen. Das IPhone hat so schon einen stolzen Preis dann sollte man nicht auch noch an einen Vertragspartner gebunden sein ?!

  6. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #5
    Nennt man sowas nicht Monopolstellung/-ausnutzung. Mal schauen, wann das Kartellamt anklopft.

  7. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #6
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Stimmt genau @einstein_3009
    Aber anklopfen tut dort garantiert niemand,glaube da nicht dran.

  8. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #7
    Zitat Zitat von einstein_3009 Beitrag anzeigen
    Nennt man sowas nicht Monopolstellung/-ausnutzung. Mal schauen, wann das Kartellamt anklopft.
    Da Apple mit seinem iPhone ja nur einer unter vielen Handyherstellern ist (und das iPhone ist zwar ein Luxus- aber eben doch "nur" ein Handy) seh' ich hier absolut keine Monopolstellung!

    Dass Käufer - wie verrückt - ein ganz bestimmtes Produkt von einem ganz bestimmten Hersteller haben wollen, macht diesen Hersteller noch nicht zu einem Monopolisten.

  9. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #8
    Zitat Zitat von Motte Beitrag anzeigen
    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg

    In den USA verkauft Apple das iPhone nicht mehr gegen Bargeld, sondern nur noch bei Bezahlung mit einer Kredit- oder Debitkarte. Ausserdem wird die maximale Anzahl an iPhones pro Person von fünf auf zwei gesenkt. Damit will Apple den anonymen Kauf von iPhones vor allem für Zwecke der Entsperrung verhindern. Apple geht davon aus, dass bisher 250.000 iPhones alleine aus diesem Grund erworben wurden.

    Quelle: gamestar.de
    Hi

    wer hat schon eine Kredit- oder Debitkarte um den so ein ding zu kaufen,
    warum soll ich meine Kreditkarten daten geben um ein mist zu machen

    bye

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #9
    also ich weiß ja nicht was ihr alle habt...
    so ein ding kommt an eine eierlegende Woll milchsau ja wohl verdammt nahe...
    das sie dafür money haben wollen, ist ja wohl klar, und auch natürlich in Kapitalisten Ländern
    Carier und co. tragen dazu bei

  12. Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung #10
    Mal so ganz nebenbei...

    Diese in Amerika vielleicht funktionierende Methode, dass man das Ding mit Bargeld nicht bekommt, hätte allerdings hier bei uns keine Chance! Denn ein Verkäufer, der mir das Ding anbietet, hat rechtlich nicht die Möglichkeit, als Bezahlung mein Bargeld abzulehnen. Im reinen Internethandel mag das evtl. möglich sein.

Ähnliche Themen zu Apple: iPhones nur noch gegen Kartenzahlung


  1. Apple: 400.000 iPhones entsperrt in China?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie das Marktforschungsunternehmen In-Stat meldet, sollen beim größten...



  2. Apple: 1 Million iPhones entsperrt?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie der Marktforscher Toni Sacconaghi von Bernstein Research behauptet,...



  3. Apple: Französische iPhones werden auch entsperrt ausgeliefert: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie bereits gemeldet, verlangt ein Gesetz in Frankreich, dass ein Anbieter...



  4. Nokia: Werbekampagne gegen Apple: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1125600/1125690/130x.jpg Nokia hat laut Engadget eine Werbekampagne gestartet, die sich ganz...



  5. Apple: Update legt iPhones lahm: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Nachdem Apple erst im Laufe der Woche gewarnt hatte, dass das kommende...