Das dreckige Hardware-Dutzend

Diskutiere Das dreckige Hardware-Dutzend im IT-News Forum im Bereich News; Gute Hardware, schlechte Hardware: Aus manchen Herstellern werden wir nicht schlau. Schlechtes Preis-Leistungsverhältnis trifft auf grobe Schnitzer bei wichtigen Merkmalen. Wir zeigen das ganze Grauen. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. Das dreckige Hardware-Dutzend #1

    Das dreckige Hardware-Dutzend

    Gute Hardware, schlechte Hardware: Aus manchen Herstellern werden wir nicht schlau. Schlechtes Preis-Leistungsverhältnis trifft auf grobe Schnitzer bei wichtigen Merkmalen. Wir zeigen das ganze Grauen.

    Fotostrecke: "dreckige" Hardware

    Wenn das Vorgänger-Modell 80 Euro mehr kostet, ein Gaming-Notebook nicht zum Spielen taugt und die neueste Arbeitsspeicher-Technologie nicht gerade zum Kauf anregt, dann stimmt etwas nicht. Wir haben uns in die Abgründe der Hardware-Welt gewagt und interessante Entdeckungen gemacht.

    Irgendwo ist etwas faul

    Dabei haben wir nicht nur auf die Hardware als Ganzes geschaut, sondern ebenso pikante Details herausgepickt. Würden Sie auf einem Notebook spielen wollen, das mit einem für Games untauglichen Display ausgestattet ist? Wir auf jeden Fall nicht.

    Wir wünschen viel Spaß beim Durchforsten des "dreckigen Hardware-Dutzends" auf CHIP Online.

    <- Quelle

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Das dreckige Hardware-Dutzend #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Würden Sie auf einem Notebook spielen wollen, das mit einem für Games untauglichen Display ausgestattet ist? Wir auf jeden Fall nicht.
    Ich garantiert auch nicht.
    Ich lese sehr viel im Forum und auch in Computerzeitschriften und lese auch viele Testberichte und entscheide erst dann was ich kaufe.
    Eine gute Stütze bieten hier manche Computerzeitschriften die über eine sogenannte Bestenliste verfügen.

  4. Das dreckige Hardware-Dutzend #3
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Ich garantiert auch nicht.
    Ich lese sehr viel im Forum und auch in Computerzeitschriften und lese auch viele Testberichte und entscheide erst dann was ich kaufe.
    Eine gute Stütze bieten hier manche Computerzeitschriften die über eine sogenannte Bestenliste verfügen.
    Ich sehe das ganz genau so wie du. Ich kaufe auch erst etwas, wenn ich weis, dass es was taugt, ansonsten lasse ich die Finger von. Ein Gamernotebook würde ich mir auch nie kaufen, allein schon wegen der eingeschränkten Aufrüstbarkeit. 2000 € für ein sogenanntes GNB und dann taugt das Display nix. Technik von vorgestern und Kundenverarsche, wenn ich das mal so sagen darf.

  5. Das dreckige Hardware-Dutzend #4
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ja richtig,man sollte sich imer erst informieren,bevor man was käuft.
    Natürlich sind solche Bestenlisten nicht zu 100% top,aber vieles stimmt da nun mal und man kann echt nach gehen.

  6. Das dreckige Hardware-Dutzend #5
    Seltsam, ich habe mir die Aussagen bei Chip-Online zu allen 12 Artikeln durchgelesen und stimme eigentlich allen zu bis auf die Aussage zu der Raptor Festplatte von WD. Ich selber habe zwar nicht die 150er sondern 2 x 36er mit 8mb Cache, allerdings habe ich bis jetzt noch keine Festplatte gefunden, die schneller ist als wenigstens eine von meinen beiden (non RAID). Mit der Ausnahme von einer SCSI Ultra 320 von Seagate. Diese allerdings machte 15.000rpm

    Oder kennt jemand von Euch Festplatten, die in der Praxis bis zu 80mb/s machen? und das mit solch kurzen Zugriffszeiten ?

  7. Das dreckige Hardware-Dutzend #6
    tja da zeigt sich auch wieder das die raptor festplatten nicht gerade so gut sind , obwohl sie immer hoch gelobt wird.
    dem ist aber eben leider nicht so, habe schon mehrere tests gesehen wo die raptor nicht besser aber auch nicht schlechter abschnitt , alles in allem nimmt sich das alles nicht viel in sachen festplatten.
    ich sag mal sie sind alle gleich lahm bzw gleich schnell , kann man ja sehen wie man will.
    und mich wundert es sowieso das noch kein anderer hersteller diese platten nachgebaut hat , die können ja nicht alle doof sein , das spricht also dafür das die raptor echt nicht so gut ist, sonst würde es doch schon von samsung hitachi , etc identische festplatten geben.

  8. Das dreckige Hardware-Dutzend #7
    Die WD AAKS5000 haben auch ca. 90Mb/s (gegen Ende sinkt es auf ca. 50Mb/s, ist aber bei jeder Festplatte so). Die Zugriffszeit ist zwar höher, aber dafür 4 mal billiger das Gigabyte

  9. Das dreckige Hardware-Dutzend #8
    Casemodder Avatar von PsYch0
    Mehr als 40 Millisekunden Reaktionszeit

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Das dreckige Hardware-Dutzend #9
    cool, eine neue episode winboard und die chipmunks

  12. Das dreckige Hardware-Dutzend #10
    Zitat Zitat von Jaxx Beitrag anzeigen
    Oder kennt jemand von Euch Festplatten, die in der Praxis bis zu 80mb/s machen? und das mit solch kurzen Zugriffszeiten ?
    Ja ich..

    Seagate Barracuda ST3250410AS
    (als Alternative erwähnt) schafft 88,4 Mbyte/s und kostet nur rund 60€ bei 250 GB.

    Eine 36-GB-Raptor kostet dagegen fast 100€


    Nur Zugriffzeiten sind bei Seagate glaube ich einwenig größer.. welche Zugriffzeiten hat denn deine Raptor?

Ähnliche Themen zu Das dreckige Hardware-Dutzend


  1. Ein Dutzend Screenshots aus Singularity: Hallo 38700 Zwar wurde der Ego-Shooter Singularity erst kürzlich auf März 2010 verlegt, doch das hält die Entwickler von Raven Software nicht...



  2. Apple schließt vier Dutzend Sicherheitslücken in Mac OS X: Das erste Update des Jahres behebt Fehler in mehr als 20 Komponenten. Eine kritische Lücke betrifft den Browser Safari - auch unter Windows. Hacker...



  3. Das dreckige Dutzend: Die populärsten Programme mit dem größten Risiko: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif 33292 Grösser? Aufs Bild Klicken Das Sicherheits-Unternehmen Bit9 hat ein...



  4. [EU] Spam-Versender: Das dreckige Dutzend: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/35100/35171/168x168_only_scaled.jpg Die Antiviren-Spezialisten von Sophos haben die Top 12 derjenigen Länder...



  5. Dreckige Schreibtische!: Es gibt leute die wirklich unordentliche Hier&#33;sind ein paar beispiele. :D Meiner sieht auch nicht geade gut aus aber soviel Müll habe ich noch...