Apple: Klage wegen des iPhone-Updates droht

Diskutiere Apple: Klage wegen des iPhone-Updates droht im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Apple droht wegen des letzten Updates für das iPhone möglicherweise eine Klage von Kunden, deren iPhone deswegen nicht mehr funktioniert. Dabei handelt es ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Apple: Klage wegen des iPhone-Updates droht #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Apple: Klage wegen des iPhone-Updates droht

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg

    Apple droht wegen des letzten Updates für das iPhone möglicherweise eine Klage von Kunden, deren iPhone deswegen nicht mehr funktioniert. Dabei handelt es sich auch um Kunden, die das iPhone entsperrt haben und die der Meinung sind, aufgrund der bisherigen US-Rechtsprechung zu SIM-Locks ein Recht dazu zu haben. Entsprechende Beiträge im Apple-Forum werden von Apple allerdings gelöscht, wie InformationWeek berichtet.

    Quelle: gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple: Klage wegen des iPhone-Updates droht #2
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Das wird wohl Monate dauern, bis ein Urteil gesprochen ist.

  4. Apple: Klage wegen des iPhone-Updates droht #3
    Mich würde nicht wundern wenn sowas im "Land der unendlichen Klagemöglichkeiten" auch noch funktioniert.

    Die User wussten beim Kauf genau von dieser Limitierung. Es wäre natürlich besser wenn überall eine Regelung wie in Frankreich wäre, so dass die Exklusivrechte von AT&T nach 6 Monaten auslaufen müssen.

  5. Apple: Klage wegen des iPhone-Updates droht #4
    Apple hätte sehr große Chancen den Prozess zu gewinnen. In jedem Land in dem das iPhone verkauft wird, hat apple einem Anbieter eine große Summer überwiesen, da die iPhones einen sehr hohen traffic Durchsatz haben. Dadurch wird vor allem die Grundgebühr niedrig gehalten und garantiert, das der Netzbetreiber das iPhone langfristig unterstützt. daher ist es Apples gutes Recht simKarten zu sperren und die gehackten neu zu sperren.

Ähnliche Themen zu Apple: Klage wegen des iPhone-Updates droht


  1. Klage wegen Vista-Downgrade-Gebühr: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/36450498699f9abdd6.jpg Ausnutzung der Marktposition Microsoft ist in den USA wegen der Gebühr...



  2. Apple: Wenig Mac-Spiele wegen Apple: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie Earthtimes schreibt, gibt es wegen Einschränkungen von Apple...



  3. Apple: Apple öffnet das iPhone für Entwickler: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie Steve Jobs in einem Beitrag auf Apples Webseite erklärt, will Apple nun...



  4. Cisco verklagt Apple wegen Bezeichnung iPhone: Einen Tag nach der Präsentation des ersten Apple-Handys hat das amerikanische Unternehmen Cisco Klage gegen die Verwendung des Namens iPhone...



  5. Klage wegen Google-Ranking abgewiesen: Argumente seien nicht ausreichend mit Fakten untermauert Ein Gericht im US-Bundesstaat Kalifornien hat die Klage eines Websitebetreibers gegen...