Apple: Update legt iPhones lahm

Diskutiere Apple: Update legt iPhones lahm im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Nachdem Apple erst im Laufe der Woche gewarnt hatte, dass das kommende Update modifizierte iPhones unbrauchbar machen könnte, hat sich dies nun bestätigt. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Apple: Update legt iPhones lahm #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Apple: Update legt iPhones lahm

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg

    Nachdem Apple erst im Laufe der Woche gewarnt hatte, dass das kommende Update modifizierte iPhones unbrauchbar machen könnte, hat sich dies nun bestätigt. Leider scheinen aber auch einige nicht modifizierte iPhones Probleme mit dem Update zu haben. Wie die BBC meldet, treten Fälle auf, in denen Kontakte, Fotos und Musik gelöscht wurden. Laut Hackint0sh sind allerdings auch einige unmodifizierte iPhones komplett unbrauchbar geworden.

    Quelle: gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple: Update legt iPhones lahm #2
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Clever .... wen sowas Microsoft passiert ist der Aufschrei gleich rießen groß.
    Mal gespannt, wie hier die Resonanz ist


    Wobei es glaube ich bisher noch kein Problem bei Microsoft gab, bei dem Kontakte verloren gehen...... sowas ist natürlich heftig

  4. Apple: Update legt iPhones lahm #3
    ɹǝsn pǝɹǝʇsıƃǝɹ Avatar von Serge
    Besonders zu erwähnen ist, dass mit der neuen Firmware Software von Fremdanbietern verhindert wird...

    Wenn sich MS so was leisten würde, DAS gäbe ein Hallo.

  5. Apple: Update legt iPhones lahm #4
    Ein Drache ohne Flügel Avatar von BD.BlackDragon
    Die geben einem echt viele Grunde dafür, es nicht zu kaufen

    Naja, wenn sie es sich leisten können

  6. Apple: Update legt iPhones lahm #5
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Zitat Zitat von Serge Beitrag anzeigen
    Wenn sich MS so was leisten würde, DAS gäbe ein Hallo.

    Jo, warum da die EU-Kommision nicht einschreitet
    Komische Sache

  7. Apple: Update legt iPhones lahm #6
    ɹǝsn pǝɹǝʇsıƃǝɹ Avatar von Serge
    Warum sollten sie, Apple sind schliesslich die "Guten"...

  8. Apple: Update legt iPhones lahm #7
    *michi*
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Andy Beitrag anzeigen
    Clever .... wen sowas Microsoft passiert ist der Aufschrei gleich rießen groß.
    Mal gespannt, wie hier die Resonanz ist


    Wobei es glaube ich bisher noch kein Problem bei Microsoft gab, bei dem Kontakte verloren gehen...... sowas ist natürlich heftig
    Wenn M$ seine Produkte z.B. an eine Computermarke binden würde, oder an einen DSL anbieter, den Aufschrei möchte ich sehen, oder wenn M$ nur M$ Software erlauben würde.

    Aber bei Apple scheinen die Leute und auch die Kartellbehörden einfach alles zu fressen.

    Selbst schuld wer sich sowas kauft.

    *michi*

  9. Apple: Update legt iPhones lahm #8
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Serge Beitrag anzeigen
    Warum sollten sie, Apple sind schliesslich die "Guten"...
    Hab ich was verpaßt???



  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Apple: Update legt iPhones lahm #9
    ɹǝsn pǝɹǝʇsıƃǝɹ Avatar von Serge
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sarkasmus

  12. Apple: Update legt iPhones lahm #10

Ähnliche Themen zu Apple: Update legt iPhones lahm


  1. AVG-Update legt 64-Bit-Rechner lahm: Quelle und ganzer Bericht auf heise.de



  2. Bitdefender-Update legt Windows-PCs lahm: Eine fehlerhafte Virendefinition identifiziert Systemdateien fälschlicherweise als Malware. Dadurch lässt sich Windows im schlimmsten Fall nicht...



  3. McAfee VirusScan - Update legt weltweit PCs lahm: Wie The Register meldet, hat ein neues Update der Virusdatenbank für McAfee VirusScan auf Rechnern, die eine ältere Version des Programmes einsetzen,...



  4. Apple: 400.000 iPhones entsperrt in China?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie das Marktforschungsunternehmen In-Stat meldet, sollen beim größten...



  5. Apple: 1 Million iPhones entsperrt?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie der Marktforscher Toni Sacconaghi von Bernstein Research behauptet,...