Apple: Update legt iPhones lahm

Diskutiere Apple: Update legt iPhones lahm im IT-News Forum im Bereich News; Die Empörung ist schon ziemlich groß. Ich bin mal gespannt ob Apple das weiter durchziehen wird. Nach der Preissenkung dre iPhones haben sie den Erstkäufern ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. Apple: Update legt iPhones lahm #11
    Die Empörung ist schon ziemlich groß.

    Ich bin mal gespannt ob Apple das weiter durchziehen wird. Nach der Preissenkung dre iPhones haben sie den Erstkäufern ja dann doch noch Gutscheine als Entschädigung gegeben.

    Das Sperren der Fremdanbietersoftware soll im übrigen ein nicht beabsichtigter Kollateralschaden sein. Schätze Apple hängt nun in der Zwickmühle iPhone-Hacks hinzunehmen, oder seinen Ruf bei den Fans zu riskieren.

    Den weder bei den iPods noch beim iTV hat Apple bisher irgendwas gegen Hacks unternommen. Das war stehts der große Pluspunkt. Die COmmunity war groß und es gab zahllose Modifikationen, Ergänzungen oder gar komplett neue Betriebssysteme für die Geräte.

    Ich hoffe stark dass Apple einlenkt und die Hacks hinnimmt. Die verdienen am Gerätepreis schon recht gut, dann kriegen sie durch ihre Providerverträge halt nicht mehr so viel Geld rein.
    Wenn diese rigorose Sperre bleibt wird das Apples Ruf einen ganz schön herben Schnitzer verpassen.

    Kurz zu den Thema Kartellbehörden:
    Schon vergessen dass Apple durchaus einige Klagen seitens der Kartellbehörde und anderen Ämtern am Hals hat? Stichwort Gerätebindung an iTunes, verschieden hohe Songverkaufspreise in Europa (Briten zahlen 30% mehr...) und so weiter.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple: Update legt iPhones lahm #12
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Junker82 Beitrag anzeigen
    .... ein nicht beabsichtigter Kollateralschaden ...
    Nette Umschreibung für eine anscheinend schlechte Testphase.

  4. Apple: Update legt iPhones lahm #13
    "Nette Umschreibung für eine anscheinend schlechte Testphase."
    Is nur der Wortlaut ausm Artikel bei Spiegel Online.

    Schätze da wurde mal eben rasch zum Holzhammer gegriffen weil die Zahl der iPhone Hacks erschreckend hoch war Würde aber gerne mal wissen wie viele der Käufer das nun wirklich gemacht haben.

    Erinnere mich dunkel dass bei der Ankündigung des iPhones damals extra betont wurde dass das ganze auf OS X basiert und damit neue Programme ähnlich leicht zu schreiben seien wie die Widgets für OS X. Die zu blocken muss also wirklich auf absolute DAU-igkeit beim umsetzen dieses Updates zurückzuführen sein...

  5. Apple: Update legt iPhones lahm #14
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    Und das update wird natürlich aufgezwungen...Per itunes oder son shice, daher
    APPLE=
    stylisch hin oder her

Ähnliche Themen zu Apple: Update legt iPhones lahm


  1. AVG-Update legt 64-Bit-Rechner lahm: Quelle und ganzer Bericht auf heise.de



  2. Bitdefender-Update legt Windows-PCs lahm: Eine fehlerhafte Virendefinition identifiziert Systemdateien fälschlicherweise als Malware. Dadurch lässt sich Windows im schlimmsten Fall nicht...



  3. McAfee VirusScan - Update legt weltweit PCs lahm: Wie The Register meldet, hat ein neues Update der Virusdatenbank für McAfee VirusScan auf Rechnern, die eine ältere Version des Programmes einsetzen,...



  4. Apple: 400.000 iPhones entsperrt in China?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie das Marktforschungsunternehmen In-Stat meldet, sollen beim größten...



  5. Apple: 1 Million iPhones entsperrt?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie der Marktforscher Toni Sacconaghi von Bernstein Research behauptet,...