AMD: Besserer Support für Linux und Open Source-Treiber

Diskutiere AMD: Besserer Support für Linux und Open Source-Treiber im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027961/130x.jpg Die bald erscheinenden neuen Catalyst-Treiber in Version 7.9 für Linux sollen einen großen Sprung für die Unterstützung von AMD-Grafikkarten unter Linux darstellen. Ausserdem ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. AMD: Besserer Support für Linux und Open Source-Treiber #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    AMD: Besserer Support für Linux und Open Source-Treiber

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027961/130x.jpg

    Die bald erscheinenden neuen Catalyst-Treiber in Version 7.9 für Linux sollen einen großen Sprung für die Unterstützung von AMD-Grafikkarten unter Linux darstellen. Ausserdem spricht AMD davon, eine Open Source-Version eines grundlegenden Treiber für alle Grafikchips seit der X1000-Serie zu veröffentlichen. Dies wird die Arbeit für die Programmierer von Open Source-Treibern deutlich vereinfachen, die bisher nur durch Reverse Engineering an ihre Informationen kamen.

    Quelle: gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD: Besserer Support für Linux und Open Source-Treiber #2
    MoZ
    Gast Standardavatar
    hab zwar ne Nvidia Grafikkarte aber finde den schritt richtig! bin mal gespannt wie schnell , zuverlässig un sicher die treiber dann erden! AMD/ATI hat ja im moment auch keine so tollen treiber für ihre grafikkarten unter XP/Vista. ob Nvidia da mitzieht?

Ähnliche Themen zu AMD: Besserer Support für Linux und Open Source-Treiber


  1. Kinect-Hack: Open-Source-Treiber veröffentlicht: Hector Martin hat einen Linux-Treiber für Microsofts Kinect-Hardware entwickelt und veröffentlicht. Damit hat er den Kinect-Hacking-Wettbewerb von...



  2. PC-Hersteller fordern mehr Open-Source-Treiber für Linux: Vertreter von Dell, Hewlett-Packard und Lenovo haben sich während der jährlichen Konferenz der Linux Foundation für die Entwicklung freier...



  3. Linux-Patch sperrt Closed-Source-Treiber aus: Schon vor zwei Jahren sorgte ein Kernel-Patch des Entwicklers Greg Kroah-Hartman für Aufregung, da dieser nur noch GPL-Treibern erlaubt, das...



  4. Shared-Source: Microsoft hat jetzt zwei echte Open-Source-Lizenzen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376047160fe7a0351.jpg Die Open...



  5. Gratis: Vier Ebooks rund um Linux und Open Source: Der Verlag O'Reilly bietet auf seiner Website vier neue, kostenlose Ebooks an. Zwei der Bücher richten sich an Linux-Fans, das dritte gibt einen...