Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch?

Diskutiere Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1123600/1123649/130x.jpg Wie Widescreen berichtet , könnten Probleme bei der Blu-ray-Produktion und das eventuelle Wechseln von Warner in das exklusive HD-DVD-Lager ein Scheitern des Formates ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch?

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1123600/1123649/130x.jpg

    Wie Widescreen berichtet, könnten Probleme bei der Blu-ray-Produktion und das eventuelle Wechseln von Warner in das exklusive HD-DVD-Lager ein Scheitern des Formates mit sich bringen. So soll die Ausbeute an brauchbaren Datenträgern für BR-DL in Sony-Fabriken nur bei 40% liegen, in Produktionsstätten anderer Hersteller sogar nur bei 10%. Dagegen sollen 95% aller hergestellten HD-DVD-DL-Medien brauchbar sein, war einen enormen Kostenvorteil mit sich bringt.

    Laut Widescreen liegen die Kosten für eine HD-DVD mit 30 GB Speicherplatz bei 1,05 US-Dollar, eine BD mit 50 GB hingegen kostet bis zu 6,50 Dollar. Sieht man sich die Preise für HD-Filme an, so sind diese 5 Dollar Unterschied bereits ein nicht zu verachtender Vorteil für HD-DVD.

    Ausserdem ist die neue Blu-Ray-Spezifikation 1.1 bisher noch ohne Abspielgerät und dies wird sich auch bis in das erste Quartal 2008 nicht ändern. Warner hatte geplant, die Matrix-Trilogie an Weihnachten mit den neuen Features der BD-Version 1.1 auf den Markt zu bringen. Nun wird sie wohl exklusiv auf HD-DVD erscheinen. Damit hat sich die bisherige Doppelstrategie von Warner, Blu-ray und HD-DVD zu produzieren, bisher nur als Kostenfaktor erwiesen. Sollte Warner nach Paramount auch komplett dem Blu-ray-Format den Rücken kehren, könnte dies schon fast als erster Sargnagel betrachtet werden.

    Quelle: gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? #2
    Also von der technik bzw. der Idee die für Blu-ray steht war ich lange der Meinung das dies die Technik sei die sich durch setzen sollte, ich persönlich fand die auch immer besser. Schade das die Produktionsprobleme einem durchbruch diesen Formates einen Strich durch die Rechnung zu machen scheint und Blu-Ray früher oder später wohl möglich in der Versenkung verschwinden wird. Aber auch ich werde wohl wenn ich zur nächste Generation von Abspiel- und Datenmedien wecheln werde wohl kostengünstig zur HD-DVDs greifen, wenn nicht noch ein wunder geschieht.

  4. Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? #3
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Es wird sich wohl nicht das beste Produkt durchsetzen, aber das war ja vor langer Zeit bei den Videorekordern auch nicht der Fall.

  5. Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? #4
    WB-TEAM / MOD Avatar von Erli
    Zitat Zitat von Bullayer Beitrag anzeigen
    Es wird sich wohl nicht das beste Produkt durchsetzen, aber das war ja vor langer Zeit bei den Videorekordern auch nicht der Fall.
    Leider

    Erli

  6. Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? #5
    Killerchicken
    Gast Standardavatar
    naja ... zur Not kann Sony den Verkaufspreis für sämtliche Playstation und das Zubehör einfach erhöhen um das Defizit wieder einzuspielen

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? #6
    Um dann noch weniger von ihren Konsolen zu verkaufen! Super Idee! rofl

  9. Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? #7
    Solange nicht irgend eines der beiden Formate stirbt wird der HD-Markt nie anziehen.

    Zumindest in der Vergangenheit hat das technisch höher entwickelte Format verloren. Anscheinend wiederholt sich hier die Geschichte. Eine Rate von 40% sind ja ziemlich lächerlich.

    Bei der HD-DVD kann der Produktionsprozess von DVD leichter und billiger umgestellt werden.


    Sollten aber nicht mal die Preise generell im HD-Sektor fallen, sehe ich sowieso schwarz für sie, denn während sie nur leicht am DVD-Markt kratzen sind schon wieder die Nachfolger in den Startlöchern.

Ähnliche Themen zu Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch?


  1. Kosten Für ein kleines Aquarium: hey leute, also ich will mir ein kleines aquarium anschaffen mit ein paar kleinen fischen drin! jetzt hat mich mal interressiert was man dazu alle...



  2. Kosten bei Komplettanschlüssen?: Wenn ich einen Komplettanschluss habe von Arcor oder Freenet, also Telefonanschluss+Flat und DSL+Flat. Da habe ich ja normal keine kosten wenn ich...



  3. TchiboHandy - Kosten aus Österreich: Hallo, da ich nächste Woche in Urlaub bin wollte ich mal nachfragen wieviel ein Gespräch von "Tchibofon" in Österreich nach Festnetz in Deutschland...



  4. PS2 kaputt? welche Kosten?: Seit gestern lübbt auf meiner PS2 so gut wie nix mehr. Könnte wohl am Laser liegen. Wie siehts da mit Reperatur aus? Weiß jemand wie teuer das...