Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien

Diskutiere Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1038700/1038744/130x.jpg Wie DailyTech berichtet , hat Toshiba weitere Batterien von Sony, die in ca. 1400 Geräten eingesetzt wurden, zurückgerufen. Es handelt sich dabei um ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1038700/1038744/130x.jpg

    Wie DailyTech berichtet, hat Toshiba weitere Batterien von Sony, die in ca. 1400 Geräten eingesetzt wurden, zurückgerufen. Es handelt sich dabei um Laptops der Serien Satellite A100, Satellite A105 und Tecra A7. Die Batterien können sich überhitzen und stellen eine potentielle Feuergefahr dar. Mit diesem Rückruf sind bereits 10 Millionen Lithium-Ionen-Akkus von Sony betroffen.

    Quelle: gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien #2
    Sony = SO NIE !!!

  4. Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien #3
    genfighter
    Gast Standardavatar
    können die das nicht gleich richtig machen. bessere kontrolle würde vielleicht helfen

  5. Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien #4
    Macht Toshiba jedenfalls nicht sympathischer!

  6. Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien #5
    Zitat Zitat von Phraser Beitrag anzeigen
    Macht Toshiba jedenfalls nicht sympathischer!
    Ähm....wieso hätte Toshiba daran schuld? Das liegt schlicht und einfach daran, das Sony unfähig ist die defekten Serien zu identifizieren.

    Außerdem wurden bei anderen Herstellern bedeutend mehr Akkus ausgetauscht. Betroffen ist eben so gut wie jeder Hersteller und keiner davon trägt Schuld daran.


    Bei Toshiba und Acer finde ich besonders gut, dass sie auch die Akkus austauschen obwohl bei ihren gar keine Explosionsgefahr besteht. Meist geht es nur um eine kürzere Lebensdauer. Sie hätten sich also auch davor drücken können.

  7. Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien #6
    wird immer schlimmer mit sony... so langsam sollten sie doch mal das problem in den griff bekommen. sind ja nun nicht die ersten batterien die sie zurück rufen..

    muss immer erst was passieren, damit die endlich reagieren??!!!!!

Ähnliche Themen zu Toshiba: Wieder ein Rückruf von Sony-Batterien


  1. Sony ist wieder in den schwarzen Zahlen: Der japanische Konzern litt im vergangenen Jahr unter der Schwäche der Spiele-Sparte PlayStation, befindet sich aber jetzt wieder in der Gewinnzone....



  2. Sony: Noch keine Entscheidung über Verkauf an Toshiba: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037600/1037668/130x.jpg Sony hat Medienberichte über den Verkauf von Produktionsstätten in Nagasaki...



  3. Sony: Verkauf von Fabriken an Toshiba: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037600/1037668/130x.jpg Laut Nikkei, Japan, wird Sony seine Produktionsstätten für Halbleiter in...



  4. Sony: Rückruf von 416.000 Kameras: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037600/1037668/130x.jpg Sony hat einen Rückruf für insgesamt 416.000 Kameras des Modells CyberShot...



  5. Wieder brennende Laptops mit Sony-Batterie: Hallo Toshiba- Wieder brennende Laptops mit Sony-Batterie http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1038700/1038744/130x.jpg Fast ein Jahr...