Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber

Diskutiere Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber im IT-News Forum im Bereich News; Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber ausgehebelt Symantec berichtet von einem Hack, mit dem die Sicherheit in Vista 64-Bit obsolet ist. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber

    Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber ausgehebelt





    Symantec berichtet von einem Hack, mit dem die Sicherheit in Vista 64-Bit obsolet ist.

    Seit kurzer Zeit blockt Windows Vista 64-Bit ein Tool Namens Atsiv. Mit diesem lassen sich unsignierte Treiber in Vista 64-Bit laden. Microsoft behauptete, dass sich keine unsignierten Treiber in das 64-Bit-Betriebssystem laden lassen. Es funktioniert allerdings weiterhin mittels ATI-Treiber-Signatur.

    „Dies kann man nur als einen der Momente beschreiben, der jeden in Microsofts Situation schluchzen lässt“, schreibt Ollie Whitehouse im Symantec-Blog. Er berichtet von einem Hack von Alex Ionescu, der ein Werkzeugs namens Purple Pill benutzt. Das Tool beinhaltet einen ATI-signierten Treiber, der in den Kernel geladen wird. Es scheint, als hätte dieser Treiber einen Design-Fehler. Dieser erlaubt nun beliebige, auch unsignierte Treiber zu laden. Den Blog-Eintrag von Ionescu finden Sie derzeit nur noch im Google-Cache.

    "Was soll Microsoft nun machen? Ein Zertifikat für einen Treiber ablehnen, der in 50 Prozent aller Notebooks verbaut ist? Nichts tun? Weinen? In die Kneipe rennen?“, fragt Whitehouse. Er sehe als Möglichkeit, dass ATI alle betroffenen Treiber verändert und ein neues Zertifikat anfertigen lässt. Diesen müsse Microsoft danach mit Windows-Update unter die Leute bringen. Danach könne Microsoft reagieren und das alte Zertifikat ablehnen. Die neuesten Signaturen von Symantec erkennen Purple Pill als Hacktool.Purpload.

    Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de


    Kommentar: ich habe keine ATI treiber unter Vista-64bit am laufen! Nur Nvidia treiber habe ich unter Vista 64-bit am laufen!

    ATI baut mal wieder müll!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber #2
    Newererst
    Gast Standardavatar
    In der Meldung zum Atsiv ist auch von N-Vidia Treiber die Rede. Es baut hier also nicht nur Einer oder aber eine Firma gewaltigen Mist.

    syl

  4. Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber #3
    WB-TEAM / MOD Avatar von Erli
    Zitat Zitat von Newererst Beitrag anzeigen
    In der Meldung zum Atsiv ist auch von N-Vidia Treiber die Rede. Es baut hier also nicht nur Einer oder aber eine Firma gewaltigen Mist.

    syl
    Bin mir ganz sicher zweiteres

    Erli

  5. Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber #4
    haha!

    falsches os

  6. Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber #5
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Gibts die Probleme nur beim 64-Bit oder auch bei der 32-Bit-Version?

  7. Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber #6
    Newererst
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von Bullayer Beitrag anzeigen
    Gibts die Probleme nur beim 64-Bit oder auch bei der 32-Bit-Version?
    Betrifft nur 64 Bit Systeme, da nur hier der Schutz eingebaut ist. syl

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber #7
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Danke @Newererst, aber wozu ist der Schutz eigentlich da? Ist das 64-Bit-Vista schützenswerter als die 32-Bit-Version?

  10. Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber #8
    Newererst
    Gast Standardavatar
    Naja, wies oben schon steht, die versuchen den Kernel abzusichern, damit darüber kein Unfug mehr angestellt werden kann. Gedacht ist dies als ein weiteres Sicherheitsfeature.
    In meinen Augen kann es nur gegen den Baum gehen, so wie es bis jetzt gehandhabt wird. Letzlich lässt sich wohl bis jetzt jeder zertifizierte Baustein für solch ein eindringversuch mißbrauchen. Nur ein Anungsloser zeigt da mit dem Finger auf andere.


    syl

Ähnliche Themen zu Microsoft muss am verzweifeln sein: Kernel-Sicherheit in 64-Bit-Vista mit ATI-Treiber


  1. Ati: Vista-Treiber ermöglicht Angriff auf Kernel: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1494800/1494814/130x.jpg Die ATi-Grafikkartentreiber, die die Datei atidsmxx.sys in Version...



  2. So muss das sein!: Momentan kein einziger Admin/Mod in Sicht - Also DIE Gelegenheit, um was Verbotenes zu tun - Wer was vor hat, sollte es jetzt tun! :D



  3. microsoft kernel-audiosplitter microsoft kernel-echounterdrückung AUDIOFEHLER >.<: Aaaaalso hab Freitag mein Sys neu draufgezogen ... und jetzt habe ich meinen soundtreiber installiert, grafiktreiber , usb usw.... gut .. ich guck...



  4. Sicherheit: Microsoft läßt auch andere an Vista ran: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/40400/40409/168x168_only_scaled.jpg Nach heftiger Kritik von Antivirus-Herstellern an seiner...



  5. Munchkin muss sein!: Also falls ihr mal Bock auf ein wirklich geiles Kartenspiel habt, nimmt Munchkin: http://www.pegasus.de/munchkin.html Das ist oberspitzenklasse...