Apple: Europäische Preise deutlich höher

Diskutiere Apple: Europäische Preise deutlich höher im IT-News Forum im Bereich News; Hallo Die Preise der neuen iMacs von Apple sind weltweit niedriger als in Europa. Während das kleinste der neuen iMac-Modelle mit 20-Zoll-LCD in den USA ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Apple: Europäische Preise deutlich höher #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Apple: Europäische Preise deutlich höher

    Hallo

    Die Preise der neuen iMacs von Apple sind weltweit niedriger als in Europa. Während das kleinste der neuen iMac-Modelle mit 20-Zoll-LCD in den USA 1.199 Dollar, in Kanada umgerechnet 1.239 US-Dollar, in Japan 1.335 US-Dollar, so sind es in Großbritannien bereits 1.628 Dollar, im größten Rest Europas 1.655 Dollar und schliesslich in Norwegen satte 1.736 Dollar.

    Das größte Modell der neuen iMacs, das in den USA für 2.299 Dollar erhältlich ist, kostet in Norwegen 3.279 Dollar. Selbst wenn man die zum Teil um 25% höheren Steuern in Europa mit einberechnet, ist dieser Preisunterschied nicht zu erklären.

    Quelle: gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple: Europäische Preise deutlich höher #2
    Nennen wir es:
    GEWINNSUCHT

  4. Apple: Europäische Preise deutlich höher #3
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Ich denke es liegt daran, dass der Markt für iMacs in Europa noch kleiner und randständiger ist als in den USA. Anscheinend wird er von Apple als unbedeutend eingeschätzt. Statt den Absatz zu vergrößern, versuchen sie anscheinend leiber, mit möglichst wenigen Geräten möglichst viel zu verdienen.

    Ich warte eh auf den Tag, an dem Apple nur noch iPods und iPhones produziert...

  5. Apple: Europäische Preise deutlich höher #4
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Ich denke es liegt daran, dass es in Europa zuviele wichtige Leute gibt, die Apple-Produkte unbedingt haben müssen und nicht auf den Preis gucken....
    Würden sich die Apples nicht so gut verkaufen, würden die Preise auch in den Keller gehen.

  6. Apple: Europäische Preise deutlich höher #5
    Gamestar versteht die Marktwirtschaft wohl nicht so gut
    Ist doch klar dass Apple den Leuten am meisten Geld abnimmt, die am meisten zahlen können und wollen (Norwegen liegt ja nicht umsonst an der "Spitze" der Liste)

  7. Apple: Europäische Preise deutlich höher #6
    Apple sieht halt toll aus, zumindest soll es das....das ist Preis, Leistung und Funktionalität eben nebensächlich.

Ähnliche Themen zu Apple: Europäische Preise deutlich höher


  1. AMD bringt schnellere Opterons und senkt Preise deutlich: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  2. AMD: Europäische Preise der HD 38x0-Karten aufgetaucht: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027961/130x.jpg Wenn es nach Salland.eu geht, kostet die ATi Radeon HD 3850-Karte mit 256...



  3. Europäische Union: Microsoft-Urteil auch schlecht für Intel, Apple und Google?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1510900/1510984/130x.jpg Wie CNN berichtet, ist das aktuelle Urteil des Europäischen Gerichtshofs...



  4. Apple senkt Display-Preise um bis zu 500 Euro: http://www.chip.de/ii/115687435_233993f236.jpg Computerhersteller Apple hat die Preise für seine Flachbildschirme der Cinema-Serie gesenkt – zum...



  5. Europäische Roaming-Preise werden gesenkt: Endlich scheint es mit den Gebühren für Handy-Gespräche im Ausland nach unten zu gehen. Mehrere europäische Netzbetreiber sind eine Vereinbarung...