Hackerangriff

Diskutiere Hackerangriff im IT-News Forum im Bereich News; Michel1980 und DavidCGN haben Recht. Damit wärhen wir auch wieder beim Grundgesetz: "Jeder hat das Recht auf Versammlungsfreiheit"..................Sinngemäß....


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. Hackerangriff #11
    Michel1980 und DavidCGN haben Recht.
    Damit wärhen wir auch wieder beim Grundgesetz: "Jeder hat das Recht auf Versammlungsfreiheit"..................Sinngemäß.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hackerangriff #12
    von mir aus können auch alle schwul werden, dann bleibt mehr für mich über

    Ist eine Website nur für homosexuelle Spieler nicht auch eine Form des Rassismus gegen Heterosexuelle??
    selten so gelacht. wie alt bist du?

  4. Hackerangriff #13
    Zitat Zitat von Gearfried Beitrag anzeigen
    Michel1980 und DavidCGN haben Recht.
    Damit wärhen wir auch wieder beim Grundgesetz: "Jeder hat das Recht auf Versammlungsfreiheit"..................Sinngemäß.

    da homosexuelle und lesben nach wie vor in der gesellschaft als aussetzige stellenweise behandelt werden, ist es nicht unverständlich, dass sie ne eigene HP haben.. daher trifft das GG hier voll und ganz zu... auch wenn es wieder auslegungssache ist, wie der einzelne das versteht und liest.

    zocker usw. haben auch eigene HP's und es steht doch jedem frei sich dort anzumelden. nur kann sich der eine oder die andere nicht mit den sexullen vorlieben des anderen identifizieren und schon gibt es vorurteile..

    lasst denen ihren freiraum, soviel haben die ja nicht und es ist immer schwer sich zu outen denke ich.. gerade wenn man einen anspruchsvollen job inne hat oder sogar viele freunde, die aber von nichts etwas ahnen.

    jeder der sich outet dazu zugehören, weil er homosexuell ist, verdient eher respekt als hohn, denn wer hat denn den mut zu sagen was ihm gefällt oder auf welchen typus mensch er steht???? mal ganz ehrlich, eher wohl die wenigsten...

    schade ansich, aber so sind nunmal die menschen und völker, alles was nicht als normal gilt, wird ausgestoßen...

    gegen lesben haben wohl eher weniger leute etwas, da sie sich eventuell sex mit zwei oder mehr frauen vorstellen usw. aber wie das bei männern ist wenn sie mit einander sex praktizieren, da verziehen die meisten das gesicht..

    niemand kann etwas für seine gesinnung oder leidenschaft.. NIEMAND, auch schwule oder lesben nicht.. genauso wenig heteros nicht..

    solange wir sowas nicht nachvollziehen können, warum sie so sind, sollten wir uns, denke ich, jegliche meinung verkneifen, die diese Volksgruppe difamiert oder verächtet... bis heute ist es nicht geklärt, warum mann zu mann oder frau zu frau geht und liebt..

    ist eben ein sogenanntes TABU-Thema...

Ähnliche Themen zu Hackerangriff


  1. Google meldet Hackerangriff auf YouTube: Unbekannte haben am Sonntag eine Cross-Site-Scripting-Lücke ausgenutzt. Google deaktivierte daraufhin vorübergehend die Kommentarfunktion. Die...



  2. Hackerangriff gegen UN- und Regierungsseiten beobachtet: 27166 Die Websense Security Labs haben gestern, eine Warnung vor einem massiven JavaScript-Injection-Angriff ausgesprochen. Hunderttausende...



  3. Neue Details zum Hackerangriff auf Microsoft: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif Täter nutzten Sicherheitslücke der britischen Webseite aus Microsoft hat...



  4. Alle 39 Sekunden ein Hackerangriff: Newsmeldung von Fireblade 2 244 Mal am Tag oder alle 39 Sekunden wird ein mit dem Internet verbundener PC von Hackern angegriffen. Das haben...



  5. Frage zu Hackerangriff: hi, erstmal zu den Geräten: Habe einen T-Sinus 154DSL Router mit integrierter Firewall auf dem PC Kaspersky Internet Securitiy 6 MP2 (das...