Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant

Diskutiere Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant im IT-News Forum im Bereich News; Cool! Dann bin ich ja mal der Zeit voraus !!!...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant #11
    Cool! Dann bin ich ja mal der Zeit voraus !!!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant #12
    WB-TEAM / MOD Avatar von Erli
    Zitat Zitat von duesso Beitrag anzeigen
    Ey du hast ja sogar noch eins meiner Lieblingsboards drin ...
    Das K7S5A fand ich immer Klasse! Hab ich mehrfach verbaut, gab nie Probleme
    Probleme eigentlich nicht.
    Bios Update eingespielt dann waren die Festplatten Probleme behoben. (> 127 GB)
    Speicher war am Anfang mit 128 MB bestückt, dann alle Stufen durchgemacht bis 1 GB aktuell.

    Was soll ich sagen es läuft

    Erli

    Edit: Brauch es nicht, aber es nervt schon das das Mikro nicht geht bzw. nie ging.
    Keine Ahnung wieso

  4. Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant #13
    Zitat Zitat von Erli Beitrag anzeigen
    Probleme eigentlich nicht.
    Bios Update eingespielt dann waren die Festplatten Probleme behoben. (> 127 GB)
    Speicher war am Anfang mit 128 MB bestückt, dann alle Stufen durchgemacht bis 1 GB aktuell.

    Was soll ich sagen es läuft

    Erli

    Edit: Brauch es nicht, aber es nervt schon das das Mikro nicht geht bzw. nie ging.
    Keine Ahnung wieso

    Ach ja, Mikro oder so an nem Onboard.Device ist doof!
    Hab ja aktuell nen AS-ROCK drin und auch sonst an den meisten Boards funktionieren Mikros nicht gut. Günstige 7.1 16€ Soundkarte rein und das funzt prima!
    Ich hab ne günstige Soundblaster Live Player drin - und Mikro geht super...

  5. Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant #14
    bin nur mit Ram und Graka nicht ganz dabei. RAM wird wohl bei Eintreffen des Lehrgeldes um 2 GB erweitert, Graka folgt dann vom nächsten...

  6. Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant #15
    da bin ich ja noch voll aktuel mit meinen P4 2.8 1,7 Ram und 7600 GS AGP.
    Ha,Ha.Austausch möglich Jaunar 2008 auf 4 Kerne.Natürlich INTEL!!!Und
    NVIDIA 8800.

  7. Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant #16
    3 zusätzliche idle Kerne

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant #17
    Da bin ich ja auch noch up to date.

  10. Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant #18
    will mal wissen wieviel der gesamten spielerzahl weltweit gevotet haben...

Ähnliche Themen zu Prozessoren: Einzelkerne immer noch dominant


  1. Ruhezustand aus: hiberfil.sys ist immer noch da.: Ich habe den Ruhezustand ausgeschaltet, ich brauche den tatsächlich nicht. Trotzdem ist diese heißgeliebte Datei immer noch im Rootverzeichnis von...



  2. Heat: Immer noch auf Eis: Hallo 38959 Alle Jahre wieder gibt es eine ernüchternde Meldung zur Heat-Versoftung, deren Entwicklung seit geraumer Zeit auf Eis liegt. Auch...



  3. Intel: Noch in diesem Jahr genug Atom-Prozessoren: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604638645dcdad0.bmp Noch in diesem Jahr genug Atom-Prozessoren. Bisher ist Intel nach wie vor...



  4. Intel: 64 Prozent aller Prozessoren noch in 65nm: http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/99324/152x.jpg 64 Prozent aller Prozessoren noch in 65nm Obwohl Intel nun schon längere Zeit...



  5. Netgear RP 614 zu dominant: Hallo,ich mal wieder. Beim letzten mal wollte ich wissen, wie ich den Router Kabeltauglich bekomme.So, dass habe ich auch irgend wie...