Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

Diskutiere Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #1
    News Master Avatar von copy02

    Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

    Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #2
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    ... Die Behörden müssen sich also einen direkten Zugang zum System verschaffen, z.B. in die Wohnungen eines Verdächtigen eindringen ...
    Das soll doch wohl ein Scherz sein. Ich bin mal gespannt, wieviele Ermittlungsbeamte Opfer des einen oder anderen bissigen Wachhundes werden.


  4. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #3

    Sorry, aber als ich den Bericht gerade über den GOLEM-Link las musste ich fürchterlich lachen!

    Es gibt immerhin etliche User die schon seit DOS auf 8086/87 dabei sind und die die "heile" EDV-Welt kennen und dies sind sicherlich keine strikten "Systemgegner" sondern nur Realisten in einer aktuell "heilen Freien Marktwirtschaft"! .

    Also ich fände es gut wenn man Schäuble samt elitärem Berater-Stab (dieser Haufen wird auch vom ahnungslosen Steuerzahler bezahlt!) noch einmal auf einem 16 wöchigen MS-Betriebssystem und MS-Office Leeergang schicken würde!

    Sind ja nicht zum aushalten unsere Deutschen Eliten!

    MfG

  5. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #4
    ich hab da noch 50m 6fach geschirmtes doppeltes kat 7 kabel rumliegen geschätztes gewicht 10-15kilo wenn ich einen von denen erwische tut mir sein schädel jetzt schon leid oder mit ungeschirmten cat5e erwürgen oder mit arbeitsspeicher erstechen gibt schon viele Möglichkeite3n der sellbstverteidigung

  6. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #5
    Naja. Ich hoffe nur das die angeblichen Terroristen nciht auf die Idee kommen nachträglich die Firewall zu wechseln. BS neuzuinstallieren. Oder einfach einen Zweitrechner haben, der übersehen wurde.


    Aber was ich viel interessanter finde, ist wer haftet wenn die einen Bug drin haben? So wie es klingt, wird der ja für jeden Rechner neuprogrammiert.
    Wenn die nun einen Fehler gemacht haben und es mir den Rechner zerschießt, müssen die den dann zahlen oder sagen die dann, wir waren garnicht am Rechnere und leugnen alles?

  7. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #6
    Ein Kumpel hatte da eine Idee: Den Bundestrojaner so verändern , dass er bei CIA , FBI , NSA und anderen amerikanischen Behörden und Firmen Daten klaut und an Rolli-Wolli schickt ! Dann kriegt der mal richtig Spass !!!!

  8. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #7
    Also ich sag' jetzt einfach mal das, was mir zu allererst in den Sinn kam, als ich diesen Bericht las...

    Hier soll wohl schon mal allen Leuten, die sich evtl. als Ziel für den "Bundestrojaner" sehen (die wird's ja wohl geben), das Gefühl vermittelt werden, dass die staatlicherseits durchgeführte Spionage einen (oder gar mehrere!) Wohnungseinbrüche zwingend voraussetzt!

    So etwas dürfte - wenn es denn wahr wäre - nur in vergleichsweise wenigen Fällen machbar sein und darum halte ich das für absoluten Unsinn! Zumal ich keinen Zweifel daran habe, dass dies seit Jahren ja schon gemacht wird.

    Aber das Streuen eines solchen Gerüchts könnte schon einige Leute... na, sagen wir mal... ein wenig beruhigen. Sie bräuchten dann ja vermutlich lediglich ihre Wohnung richtig zu sichern.

    Aber wie anfangs bereits erwähnt... das sind nur mal so ein paar Gedanken von mir.

  9. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #8
    seppjo
    Gast Standardavatar
    Na dann bin ich ja beruhigt.
    ...Ein BKA-Team dringt heimlich in die Wohnung ein und zieht Kopien von allen Festplatten. Diese Daten analysiert dann der BKA-Software-Entwickler und bastelt ein Tool, das perfekt auf die Rechner-Umgebung zugeschnitten ist...
    Die spinnen doch so langsam oder? Naja, sie machen sich auf jedenfall die Mühe jedem einen idividuellen BackdoorTrojaner zu schreiben. (So en Müll > Überwachungswanze )
    Auf Computern heißt ein Remotezugang > Backdoor und ist einfach in die Kategorie Trojaner eingestuft, ob das denen passt oder nicht.

    Außer :
    Sie kommen vorbei und richten eine M$ Remotedesktopverbindung ein.

    ...dem Artikel zufolge wird das Werkzeug nur in Ausnahmefällen per Online-Übertragung auf den Zielrechner gespielt...
    Aua das tut so weh. Ausnahmefälle? Wann ist das der Fall? Wenn ich Pickel habe oder was? So jetzt hör ich lieber auf...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #9
    SPONSOREN Avatar von ShadowThe2nd
    OMG :Oo

    Wie Weltfremd ist das denn?

    Damit das ganze läuft, muss der "Beamte" zweimal unbeaufsichtigt an den Rechner und das auch noch Minutenlang.

    Irgendwie ist das fern jeder Technischen Praktikablität.

  12. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #10
    Zitat Zitat von ShadowThe2nd Beitrag anzeigen
    OMG :Oo

    Wie Weltfremd ist das denn?

    Damit das ganze läuft, muss der "Beamte" zweimal unbeaufsichtigt an den Rechner und das auch noch Minutenlang.

    Irgendwie ist das fern jeder Technischen Praktikablität.
    Die haben genügend Spezialisten für so etwas und ich wette du würdest nichts davon mitbekommen.
    Lauschangriffe gibt es schließlich auch jetzt schon und auch da verschaffen sich Ermittler Zugang zu einer Wohnung um diese zu "präparieren" und sich wieder unbemerkt zu entfernen.

    Ich verstehe aber diese ganze Aufregung nicht, schließlich müsste es eigentlich allen klar sein das es hier zur Bekämpfung von Schwerstkriminalität geht und nicht um jemanden dingfest zu machen der eine CD kopiert hat.

    Ich glaube nicht, dass in Zukunft dann massenweise Bundestrojaner installiert werden, also immer auf dem Teppich bleiben.

    Und Kommetare wie "Rolli-Wolli" find ich einfach nur abstoßend!

Ähnliche Themen zu Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert


  1. Citrix Xen Server - ODBC Verbindungen langsamer als lokal am Rechner?: Hallo alle zusammen, meine Kollegen und ich haben in unserem betrieb folgendes Problem: Wir setzen Citrix auf Windows Server 2003 ein, um unseren...



  2. Drucker über einen lokal angemeldeten Rechner ansteuern?: Hallo, habe folgendes Problem: In unserem Firmenetzwerk ist eine Domäne (DC: Server 2003) aufgesetzt. Alle Clients laufen auf XP. Nun habe...



  3. Office 2007 läd Bilder herunter, aber speichert diese nicht lokal auf dem Rechner: Hallo, das neue Office 2007, als Enterprise Edition habe ich hier vor mir liegen und schon installiert, verbunden mit einem Yahoo! Mail Konto, läd...



  4. USB 2.0 Controller wird nicht installiert: Hi Leute, habe folgendes Problem: - Meine beiden PCs (Win XP & Win 2003 Server) haben nur USB 1.1 - um USB 2.0 zu erhalten, wurde mir...



  5. treiber wird installiert: Na wie der installiert ohne diesen Treiber!?!?