Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert

Diskutiere Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert im IT-News Forum im Bereich News; Hier scheinen ja n paar aber GANZ SCHÖN naiv zu sein. Glaubt ihr etwa wirklich, Ein Router, eine Firewall oder ein zweiter Rechner würden euch ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #21
    Hier scheinen ja n paar aber GANZ SCHÖN naiv zu sein.
    Glaubt ihr etwa wirklich, Ein Router, eine Firewall oder ein zweiter Rechner würden euch im Ernstfall schützen?
    Wenn die wollen das ihr von einer Spionage nix mitbekommt dann bekommt ihr auch nix mit und könnt es erst recht nicht verhindern.

    BTT. Ja den Bericht halte ich auch für Desinformation bzw. Verharmlosung des ganzen.!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #22
    Avatar von Hoschi347

    Meine Hardware
    Hoschi347's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i5 3570k @ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte Z77X-UD3H
    Arbeitsspeicher:
    4 x 4 GSkill RipjawX
    HDD/SSD:
    1 x Samsung 830 / 2 x SanDisk / HDD 500 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GTX780 Phantom
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690 III
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPowerPro 650 Watt
    Kühlung:
    Noctua NH-U12P SE2
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium
    Ich habe mich zwar heute schonmal zu diesem Thema geäußert, aber mir ist da noch etws eingefallen. Warum sich die Mühe machen und die besten Virenscanner und Firewalls, egal ob Soft - oder Hardware, installieren, wenn es doch offline wesentlich einfacher ist.

    Ehrlich gesagt, ich verfolge dieses Thema schon lange und dieses paranoide Verhalten mancher Politiker, in meinen Augen vorwiegend CDU, lässt mich zu dem Schluß kommen, das ich wahrscheinlich den Stecker ziehen werde und nur noch online gehen werde, wenn ich das I-Net wirklich brauche.

    In Marburg, da habe ich mal gewohnt, wird jetzt eine Organisation gegründet, die nennt sich : "Freunde der Polizei" und diese ist entäuschenderweise von der SPD ins Leben gerufen worden.

    Ich verstehe gar nicht wieso gewisse rechtsradikale Organisationen verboten werden, laut Grundgesetz, wenn es sowieso wieder auf einen Polizeistaat hinausläuft.

    Ich finde es zwar schade, das ich mich so "verstecken" muss, aber mein Surfverhalten oder der Inhalt meiner Festplatten gehen keinen was an, auch wenn ich, zum Beispiel, rein zufällig mit bestimmten Terroristen sympathisieren würde.

  4. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #23
    Wieso haben manche von Euch so eine Angst vor einem Bundestrojaner ???

    1) Hoffe ich, dass hier keine Sympathisanten terroristischer Vereinigungen sich tummeln
    2) Zweitens habe ich lieber ein paar angezapfte PCs in dieser Republik, als das mir im Flieger oder Zug eine Bombe unter dem Hintern hochgeht

    Ich stimme aber zu, dass so eine Maßnahme nur zur Abwehr von Schwerstkriminalität/Terror Anwendung finden darf.

    Die Info, dass dieser Trojaner eher eine Art individuell programmierte Wanze darstellt, zeigt eher, das nicht die breite Masse im Fadenkreuz der Ermittler steht.

    Also ich glaube, dass ich damit solange keine Überzeugungsprobleme habe, solange es tatsächlich nur um Schwerstkriminalität geht.

  5. Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert #24
    *michi*
    Gast Standardavatar
    Moinsen,

    wie ich diese "ich hab nichts zu verbergen anbiederer" hasse. Wirklich hasse!!!!! und Warum? Ihr seid wegbereiter. Der Vorposter ist das beste Beispiel dafür wie leicht man das aufweicht: "Schwerstkriminalität".

    Thema 1. Autobahnmaut, 1 Mord und schon schreit die halbe Republik das die Polizei Zugriff haben soll auf die Mautdaten.

    Thema 2. Ermittlungen gegen Journalisten und Politiker! Wo leben wir denn in einer Bananenrepublik?

    Thema 3: Eindeutige ein Lebenlang gültige Steuernummern, wunderbar für was man das alles missbrauchen kann.

    Thema 4. Rfid ..... Wurde schon genung gesagt, wozu man diese Technik missbrauchen kann.

    Thema 5. Flächendeckende Überwachung, heute spielend und kinderleicht möglich, ein Baustein nach dem anderen wird dazu eingeführt und immer noch sagen einige, "Ich hab doch nichts zu verbergen", doch ich habe ein Recht, auch im öffentlichem Raum unbeobachtet durch Videoüberwachung und Co. durch's Leben zu gehen.

    Glaubt wirklich irgendein Befürworter dieser Technik und Möglichkeiten das dadurch auch nur ein Anschlag verhindert wird?.... Überwachung verhindert keine Anschläge.

    Gruß *michi*

Ähnliche Themen zu Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert


  1. Citrix Xen Server - ODBC Verbindungen langsamer als lokal am Rechner?: Hallo alle zusammen, meine Kollegen und ich haben in unserem betrieb folgendes Problem: Wir setzen Citrix auf Windows Server 2003 ein, um unseren...



  2. Drucker über einen lokal angemeldeten Rechner ansteuern?: Hallo, habe folgendes Problem: In unserem Firmenetzwerk ist eine Domäne (DC: Server 2003) aufgesetzt. Alle Clients laufen auf XP. Nun habe...



  3. Office 2007 läd Bilder herunter, aber speichert diese nicht lokal auf dem Rechner: Hallo, das neue Office 2007, als Enterprise Edition habe ich hier vor mir liegen und schon installiert, verbunden mit einem Yahoo! Mail Konto, läd...



  4. USB 2.0 Controller wird nicht installiert: Hi Leute, habe folgendes Problem: - Meine beiden PCs (Win XP & Win 2003 Server) haben nur USB 1.1 - um USB 2.0 zu erhalten, wurde mir...



  5. treiber wird installiert: Na wie der installiert ohne diesen Treiber!?!?