Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten

Diskutiere Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten im IT-News Forum im Bereich News; Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Aufgrund einer Mitteilung des Aktienhauses Miller Tabak & Co., die behauptet, Apple würde die Produktion des iPhones stark zurückfahren, gar von 9 auf ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten #1
    GAMES-NEWS/MODERATOR Avatar von Pvt.Caparzo

    Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten

    Hallo

    http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg

    Aufgrund einer Mitteilung des Aktienhauses Miller Tabak & Co., die behauptet, Apple würde die Produktion des iPhones stark zurückfahren, gar von 9 auf 4,5 Millionen Stück halbieren, sind die Aktien von Apple um 3% gefallen. Die Kürzung wäre Gesprächsthema auf der Wallstreet, so das Aktienhaus, und auch über Kürzungen bei der iPod-Produktion würde spekuliert.

    Nachdem Insider beim Launch des iPhone davon sprachen, dass Apple intern mit 1 Million verkaufter Geräte am ersten Wochenende rechne und Analysten immerhin von bis zu 700.000 Verkäufen ausgingen, stellte sich schliesslich heraus, dass das iPhone nur 270.000 Mal in diesem Zeitraum verkauft wurde. Inzwischen hat Apple offiziell das Ziel von 1 Million verkaufter Geräte bis Ende September ausgegeben.

    Quelle: gamestar.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten #2
    Irgendwie kommen mir die Zahlen etwas seltsam vor.

    Beim Start war bei den Analysten immer eine weitaus niedrigere Zahl erwartet worden. Leider find ich jetzt auf die schnelle die entsprechenden Artikel nicht mehr.
    Aber ich glaube man ging von ca. 100.000 verkauften iPhones aus, bei den Analysten. Auf jedenfall wurde die Analystenerwartung mehr als übertroffen.
    Schätze die bis zu 700.000 erwarteten sind die Zahlen einiger weniger irrational optimistischer Analysten gewesen

  4. Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten #3
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Daran sieht man wieder, dass es keine Analysten gibt, die ihr Handwerk verstehen....

  5. Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten #4
    Killerchicken
    Gast Standardavatar
    ... und das diese Analysten mit denen verwandt sein müssen, die Hochrechnungen für die Wahlen machen ....

    manchmal kommt mir der ihr Job vor wie das Vorhersagen von den Lottozahlen, selbst das Wetter kann man besser einschätzen

  6. Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten #5
    Zitat Zitat von Killerchicken Beitrag anzeigen
    ... und das diese Analysten mit denen verwandt sein müssen, die Hochrechnungen für die Wahlen machen ....
    Die Hochrechnungen waren korrekt, wer alles aufmerksam mitverfolgte, hatte beobachtet, dass die Tendenz für Schwarz-Gelb ab einer Woche vor der Wahl steil abwärts ging, die CDU hätte besser schauen sollen, was für diese Entwicklung verantwortlich war, anstatt einfach hinterher zu behaupten, da wäre etwas falsch berechnet worden.

  7. Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten #6
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Wen interessieren eigentlich die ganzen Prognosen und Weissagungen vor einer politischen Wahl? Egal wer gewinnt, wir werden doch sowieso **********.

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten #7
    Full agree

    Man muss aber auch sagen, im Falle vom iPhone haben die Analysten es ja nicht gerade leicht. Es gibt ja ziemlich viele irrationale Faktoren, die einem Menschen dazu bringen sowas zu kaufen. Sowas lässt sich nicht leicht einschätzen.

    Bei Prognosen von Wahlen ist es sogar so, dass die Menschen die unentschlossen sind, lieber die Partei wählen die angeblich vorne liegt. Der Mensch ist halt irgendwie ein Herdentier.

  10. Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten #8
    Apple Hype... mittelgute bis schlechte Technologie in schönem Gehäuse = oh wie schön muß ich haben? tralala

Ähnliche Themen zu Apple: Wieder schlechte iPhone-Nachrichten


  1. Schlechte Nachrichten für DSL-Nutzer: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604964e2cae4861.jpg QSC stellt Q-DSL home ein, Telekom will nicht alleine ausbauen Der...



  2. Apple: Apple öffnet das iPhone für Entwickler: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037700/1037718/130x.jpg Wie Steve Jobs in einem Beitrag auf Apples Webseite erklärt, will Apple nun...



  3. AMD-Gute und schlechte Nachrichten: Hallo AMD-Gute und schlechte Nachrichten http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027961/130x.jpg Während sich die Gerüchte um eine...



  4. Vista-Verspätung: Gute Nachrichten für Apple?: Microsofts Entscheidung, den Veröffentlichungstermin der Endkunden-Versionen von Windows Vista nach hinten - auf Januar 2007 - zu verschieben, könnte...



  5. Schlechte Nachrichten!: DIESES JAHR GIBT's LEIDER KEINE OSTERN...