[EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren

Diskutiere [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren im IT-News Forum im Bereich News; Einst galt das weltgrößte Internet-Auktionshaus Ebay als Beispiel für Erfolg im World Wide Web mit Millionen zufriedener Kunden. Doch inzwischen hat das makellose Image des ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren





    Einst galt das weltgrößte Internet-Auktionshaus Ebay als Beispiel für Erfolg im World Wide Web mit Millionen zufriedener Kunden. Doch inzwischen hat das makellose Image des Konzerns an Strahlkraft eingebüßt. Die Leidenschaft von Händlern und Käufern auf dem virtuellen Flohmarkt lässt zwölf Jahre nach dem Marktstart langsam nach.

    Gleichzeitig häufen sich Beschwerden entnervter Nutzern. Ebay selbst reagiert gelassen auf die Situation. Ermittlungen der Analysten der Citigroup ermittelten, dass allein im zweiten Quartal dieses Jahres auf der deutschen Homepage 15 Prozent weniger Angebote eingestellt wurden als in der gleichen Zeit des Vorjahres. Besonders für Hobbyverkäufern wird der Marktplatz immer unattraktiver: Wer nur noch einen Euro für den ausgetragenen Wintermantel oder die alte Stereoanlage bekommt, spart sich die Mühe lieber. Schlecht laufen der Analyse zufolge vor allem Bücher und Musik. Zudem hat das Internet-Auktionshaus ein Imageproblem: Nutzer beschweren sich über schlechten Kundenservice, die Preistreiberei anderer Mitglieder und ******sfälle, etwa weil Verkäufer ihre Warenbeschreibungen beschönigen oder den Artikel überhaupt nicht versenden. Ebay hatte im Juni bei zwei betrügerischen Verkäufern Dutzende von Negativ-Bewertungen gelöscht.

    Auch durch die Gebührenerhöhung vom Januar 2007 haben sich die Verdienstmöglichkeiten von Kleinhändlern noch einmal vermindert. Privatverkäufer leiden unter dem Druck der professionellen Händler, die ihre Waren nicht versteigern, sondern zum Festpreis anbieten. Mit ihrer Marktmacht haben diese so genannten Powerseller in der Vergangenheit den Handel an sich gerissen und den „Otto Normalanbieter“ immer mehr vom virtuellen Marktplatz verdrängt.

    Ebay-Sprecherin Maike Fuest zufolge handelte es sich dagegen bei den jüngsten Maßnahmen um „Gebührenanpassungen“, die für die „Gesundheit des Marktes“ erforderlich gewesen seien. Eine Reihe von Abgaben sei angehoben, andere seien dagegen gesenkt worden – darunter die Angebotsgebühr von Ebay Motors von zehn auf einen Euro.

    Ohne Folgen bleiben diese Anpassungen allerdings nicht: Viele Verkaufsprofis dünnen ihr Angebot aus und versuchen nicht mehr, hoch spezialisierte Waren in großen Stückzahlen unter die Leute zu bringen. Nicht wenige ziehen sich gleich ganz von der Handelsplattform zurück und eröffnen ihre eigenen Internet-Shops oder wenden sich Ebays Konkurrenten zu, die ihre Angebote oft kostengünstiger anbieten.

    Doch mit den abwandernden Powersellern entgeht dem Konzern viel Geld. Inzwischen rufen Ebay-Mitarbeiter bei den Profihändlern an und erkundigen sich, warum diese weniger Artikel ins Netz stellen. In Einzelfällen werden sogar Gutschriften angeboten. Ebay selbst spricht dagegen ganz unaufgeregt von „regelmäßigen Sonderaktionen“, die neben einmaligen finanziellen Vergünstigungen für Mitglieder etwa auch Seminarangebote beinhalten.

    Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #2
    Sehr gut von heise geklaut:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/92710


    Sucht mal da nach:

    Viele Verkaufsprofis dünnen ihr Angebot aus und versuchen nicht mehr, hoch spezialisierte Waren in großen Stückzahlen unter die Leute zu bringen. Nicht wenige ziehen sich gleich ganz von der Handelsplattform zurück und eröffnen ihre eigenen Internet-Shops oder wenden sich eBays Konkurrenten zu, die ihre Angebote oft kostengünstiger anbieten.


    und hier in den News, so ein Zufall, oder?

  4. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #3
    wen interessierts

    also ichg selbst kaufe nur sehr selten bei ebay, ist mir einfach zu unsicher.

  5. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #4
    Moderator
    Threadstarter
    Avatar von Eric-Cartman
    Zitat Zitat von the doctor Beitrag anzeigen
    wen interessierts
    niemanden



    Also ich kaufe oft da habe bis jetzt keine probleme gehabt! ich schau mir immer erst das bewertungsprofil an ob das gut aus sieht!

  6. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #5
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    Ich bin für alle Spiele/Bücher/Musik und ähnliches komplett auf Amazon umgeschwenkt. Einfacher und bisher sehr zuverlässig. Und unter 98% guten Bewertungen gibts nix.

  7. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #6
    Ebay ist mir viel zu geld Gierig was die an Provision kassieren ist das kein Wunder !!!

  8. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #7
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Ich nutze auch kein Ebay, die Gründerjahre - als es günstig und wohl auch recht sicher war - sind vorbei!

  9. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #8
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    Amazon halt halt den Vorteil, dass die Gebühren SEHR transparent sind und dass man nur bei erfolgreichem verkauf was zahlen muss...

    Ebay ist echt einfach nur noch grausam.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #9
    Killerchicken
    Gast Standardavatar
    ansich find ich an eBay immernoch alles i.O. auch wenn man ehrlich sein muss das die preistreiberei enorm ist ...

    wer allerdings sich ein Limit setzt und zur Not auch einen Monat drauf warten kann, hat noch erfolg ...

    btw ... was nutzt ihr so für eBay alternativen außer Amazon?

  12. [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren #10
    AlienJoker
    Gast Standardavatar
    für PC-Hardware: Bei www.alternate.de im Flohmarkt einstellen.

Ähnliche Themen zu [EU/CH] Ebay muss sein Image aufpolieren


  1. Defragmentieren - muss das sein?: Hallo, immer wieder lese ich, dass Defragmentation eine Standard-Prozedur für FAT32 und NTFS-Festplatten ist, die man einigermassen regelmäßig...



  2. So muss das sein!: Momentan kein einziger Admin/Mod in Sicht - Also DIE Gelegenheit, um was Verbotenes zu tun - Wer was vor hat, sollte es jetzt tun! :D



  3. Munchkin muss sein!: Also falls ihr mal Bock auf ein wirklich geiles Kartenspiel habt, nimmt Munchkin: http://www.pegasus.de/munchkin.html Das ist oberspitzenklasse...



  4. Mülltrennung muss sein!: Gruss, Tobi