Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld?

Diskutiere Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von emmert Er hält sich hat dezent zurück .... vielleicht kümmert er sich um mehr Kinder HeHey! Dann lasst uns doch ihn zum RAMMLER ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8
Ergebnis 71 bis 72 von 72
  1. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #71
    Zitat Zitat von emmert Beitrag anzeigen
    Er hält sich hat dezent zurück .... vielleicht kümmert er sich um mehr Kinder
    HeHey! Dann lasst uns doch ihn zum RAMMLER des Monats ernennen!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #72
    Tststs was sind das nur für Gedankengänge. Ich bin schockiert

Ähnliche Themen zu Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld?


  1. Partition ungewollt gelöscht: Hej an alle Ich wollte gestern bei meinem PC die alte Systemharddisk des vorher installierten Win7 zu einem ganzen Machen (Da ist ja noch die dummer...



  2. Partition ungewollt gelöscht ?!: Hey! Ich habe ein schwerwiegendes Problem mit Windows. Es ging darum, eine neue Partiton zu erstellen, welche mit 15 GB Speicher genug Platz...



  3. China: Spiele machen schwanger: Hallo 43711 Der Kreuzzug der chinesischen Regierung gegen Online-Spiele nimmt kein Ende. Nach der Zwangsabschaltung von World of Warcraft und...



  4. Ist der Mann schwanger ?: Hi, hab gerade was gefunden..... http://www.welt.de/vermischtes/article718339/Unglaublich_aber_wahr_-_Der_schwangere_indische_Mann.html Die...



  5. DFÜ-Verbindung ungewollt: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben. Permanent öffnet sich das Fenster DFÜ-Verbindung herstellen, obwohl ich keine Aktivität auslöse. Das nervt...