Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld?

Diskutiere Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? im IT-News Forum im Bereich News; Ich hab immer gedacht der Klapperstorch bringt die Kinder...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 72
  1. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #61
    Ich hab immer gedacht der Klapperstorch bringt die Kinder

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #62
    Das sind doch die von DHL...

  4. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #63
    Threadstarter
    Avatar von the doctor
    komm, jetzt ist aber genug mit spam, oder soll ich nen Thread im Off-Topic einrichten?

  5. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #64
    Zitat Zitat von the doctor Beitrag anzeigen
    komm, jetzt ist aber genug mit spam, oder soll ich nen Thread im Off-Topic einrichten?
    Spam? Das sind Ausbrüche höchster Kreativität, die durch die technische Revolution in China bedingt sind

  6. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #65
    Zitat Zitat von Bullayer Beitrag anzeigen
    Schufen für die Schufa ??? Was meinst Du, Du Schuft.
    SCHUFTEN!!!!!MALOCHEN!!!!

  7. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #66
    Mensch Läute, das ist ganz einfach. Das ist Evolution! JA!

    Ihr wisst doch, dass China eine Volksrepublik ist - ergo - la Komunista!

    Und die Komunisten waren schon immer etwas verklemmt, vor allem wenn es ums Bumsen ging.

    Und während die Chienesen erst mal lernen mit Kondomen um zu gehen, dürfen in Europa Schwule schon heiraten, und auch wenn ich das wiederlich finde , aber Evolution ist eben Evolution.

    ******e, war des jetzt zu philosophisch?

  8. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #67
    Hey geil, der Forum Filter gefällt mir!

    man darf nich *******en, aber dafür bumsen. Und wieder könnte ein Chinese was lernen!

    Bumsen, Bumste, Gebumst

  9. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #68
    Im Notfall jederzeit. Avatar von uboot1
    Zitat Zitat von PsYch0 Beitrag anzeigen
    dabei ist das thema genauso überflüssig wie sinnlos als im OT
    Wenn Du das früher gesagt hättest, hätte ich mir nicht so einen abbrechen müssen. Schade, daß so schlaue Leute wie Du nicht viel öfter was zur Aufhellung mancher schwieriger Dinge beitragen...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #69
    Er hält sich hat dezent zurück .... vielleicht kümmert er sich um mehr Kinder

  12. Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld? #70
    Im Notfall jederzeit. Avatar von uboot1
    Das wäre völlig in Ordnung

Ähnliche Themen zu Ungewollt schwanger: Ist das Internet schuld?


  1. Partition ungewollt gelöscht: Hej an alle Ich wollte gestern bei meinem PC die alte Systemharddisk des vorher installierten Win7 zu einem ganzen Machen (Da ist ja noch die dummer...



  2. Partition ungewollt gelöscht ?!: Hey! Ich habe ein schwerwiegendes Problem mit Windows. Es ging darum, eine neue Partiton zu erstellen, welche mit 15 GB Speicher genug Platz...



  3. China: Spiele machen schwanger: Hallo 43711 Der Kreuzzug der chinesischen Regierung gegen Online-Spiele nimmt kein Ende. Nach der Zwangsabschaltung von World of Warcraft und...



  4. Ist der Mann schwanger ?: Hi, hab gerade was gefunden..... http://www.welt.de/vermischtes/article718339/Unglaublich_aber_wahr_-_Der_schwangere_indische_Mann.html Die...



  5. DFÜ-Verbindung ungewollt: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben. Permanent öffnet sich das Fenster DFÜ-Verbindung herstellen, obwohl ich keine Aktivität auslöse. Das nervt...