Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5

Diskutiere Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 im IT-News Forum im Bereich News; .NET-Anwendungenn werden aber bedeutend schneller ausgeführt als JAVA-Anwendungen. Außerdem ist der Geschwindigkeitsverlust nur minimal und der JIT-Compiler cached auch Informationen, so dass bei späteren Starts ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 #11
    .NET-Anwendungenn werden aber bedeutend schneller ausgeführt als JAVA-Anwendungen. Außerdem ist der Geschwindigkeitsverlust nur minimal und der JIT-Compiler cached auch Informationen, so dass bei späteren Starts weniger Zeit benötigt wird.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 #12
    ich sagte ja auch, dass die performance auch nur nachlässt wenn kompiliert werden muss. dass der jit-compiler informationen über einen cache verfügt, der programme auch über die laufzeit hinaus cached wusste ich aber noch nicht. ich wusste dass direkt zur laufzeit gecached wird. man lernt halt immer wieder dazu.

    mfg

  4. Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 #13
    Oha, sorry ich sehe grade dass ich das wohl irgendwie mit den Native Assembly Images die man ja mit NGen machen kann verwechselt.

    Aber ich habe das hier noch gefunden:
    [...]Der Frontend Compiler übersetzt die Hochsprache nach IL (also bsp. C# nach IL). Der Backend Compiler (JIT) anschliessend von IL nach Maschinencode (also bsp. von IL nach x86). Zusätzlich zu beachten ist dass der JIT Compiler beim Applikationsstart nicht den gesamten IL Code der Assembly übersetzt sondern nur jene Klassen welche tatsächlich benötigt werden. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass es während der Ausführung dazu kommt dass der JIT weitere Klassen kompilieren muss - dies sollte in den meisten Fällen allerdings ohne merkbare Einbussen von statten gehen.[...]
    Insgesamt kann man aber auch sagen, dass .NET im Endeffekt sehr performant ist und bei größeren Anwendungen kann man ja Native Images erstellen lassen. Außerdem hat man ja nicht das Problem wie beim JAVA-Bytecode, dass eine extra VM benötigt wird.

    Außerdem ist zB das kommende Framework 3.5 doch ziemlich umfangreich. Trotzdem wird immer nur das geladen, was auch benötigt wird.

  5. Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 #14
    danke für diese infos @DiableNoir
    nach diesem tool hab ich schon die ganze zeit wie verrückt gesucht.

    für alle diejenigen die die funktionsweise von ngen interessiert, hab ich mal schnell was ergooglet: http://www.aspheute.com/artikel/20011114.htm

    mfg

  6. Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 #15
    Zitat Zitat von Phraser Beitrag anzeigen
    Ist es sinnvoll alte Versionen von Framework zu löschen oder sollte man sie lieber installiert lassen?
    Du kannst mit 3.5 alles ausführen was mit vorherigrn Versionen erstellt wurde, mit den Vorherigen Versionen kannst du nur bedingt auf die neuen Klassen zugreifen.

  7. Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 #16
    Zitat Zitat von cc-max Beitrag anzeigen
    Du kannst mit 3.5 alles ausführen was mit vorherigrn Versionen erstellt wurde, mit den Vorherigen Versionen kannst du nur bedingt auf die neuen Klassen zugreifen.

    Also dann, alle drauflassen!

  8. Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 #17
    @Phraser:

    Ja, das geht natürlich auch, da die Frameworks sowieso parallel installiert werden. Man kann sogar 32bit und 64bit mischen. (Auch wenn du dadurch mehr Speicherplatz benötigst.)

    Allerdings solltest du wie bereits vorher gesagt die Beta des .NET-Frameworks 3.5 nur installieren wenn du auch damit programmieren willst. Fertige Anwendungen die diese Version benötigen gibt es ohnehin noch nicht. (Auch 3.0 ist selten, die meisten programmieren mit 2.0)

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 #18
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zitat Zitat von DiableNoir Beitrag anzeigen
    Wenn du nicht mit .NET 3.5 programmierst, dann solltest du es auch noch nicht installieren, denn es wird nichts bringen.

    Alte Versionen solltest du noch auf dem Rechner lassen solange es nicht final ist. Wenn du Visual Studio Codename "Orcas" verwendest, dann brauchst du außerdem sowieso .NET 2.0, .NET 3.0 und .NET 3.5.

    Visual Studio 2005 kann leider glaube ich noch nichts damit anfangen. Es gibt dafür neue eine Erweiterung für .NET 3.0, die aber auch ziemlich buggy ist.
    Welche ist denn nun überhaupt final?
    Ich hab bei mir gerade mal geschaut und festgestellt das ich hier auf einem Pc noch das 1.1 drauf habe.

  11. Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5 #19
    @Fireblade:

    Final sind 1.0, 1.1, 2.0 und aktuell final ist 3.0, das auch auf jedem Vista-System standardmäßig installiert ist. Es reicht wenn du das Framework 3.0 installierst und die alte Version kannst du entweder drauf lassen oder deinstallieren.

    .NET-Programme die für Framework 1.x geschrieben wurden, werden dieses auch verwenden falls es installiert ist. Falls nicht nehmen sie einfach das neueste.

Ähnliche Themen zu Microsoft bringt neue Beta von .NET Framework 3.5


  1. Microsoft bringt neue Programmiersprache M: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  2. Beta 2 von IE8 bringt neue Sicherheitsfunktionen: Browser erhält verbesserten Phishing- und Malware-Schutz Microsoft will den kommenden Internet Explorer 8 mit zusätzlichen...



  3. Microsoft bringt neue Beta von RDC für Mac OS X: Die Mac Business Unit (MacBU) von Microsoft hat die inzwischen dritte Beta der kommenden Version 2 ihrer "Remote Desktop Connection" für...



  4. Windows Vista: Microsoft bringt neue Vorabversion: Softwarehersteller verspricht Performanceverbesserungen beim Media Center Microsoft hat mit Build 5472 eine weitere Vorabversion von Windows...



  5. Microsoft bringt neue Vorabversion von Windows Vista: Software bislang nur in englischer Sprache verfügbar Gut vier Wochen nach der Beta 2 hat Microsoft eine weitere Vorabversion von Windows Vista...