Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung

Diskutiere Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung im IT-News Forum im Bereich News; Sorry, aber was bitte soll den diese Aussage bedeuten?...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #11
    Sorry, aber was bitte soll den diese Aussage bedeuten?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #12
    Zitat Zitat von DiableNoir Beitrag anzeigen
    Die Vista-User sollen froh sein, dass das Betriebssystem selber beim Release schon (fast) fertig war. Endmontage gibt es sowieso erst mit dem ersten SP1, zumindest teilweise.

    ...und wer bitte hat sich die Ultimate-Edition eigentlich wegen der Extras gekauft?
    Die überteuerte Ultimate-Edition ist doch die einzige Version die überhaupt zu gebrauchen ist, weil die ganzen Home-Editions total abgemagert daherkommen.
    die business ist ganz edel. ich zocke unter windows zwar nur, aber dafür reicht sie allemal ist zwar trotz 8800gts nicht das schnellste betriebssystem, aber ich hoffe immernoch, das vista bald mal mit nem cube und so raus kommt.

  4. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #13
    Was soll denn das ganze Geflenne wegen der "Ultimate-Extras"? Microsoft hat doch noch nie etwas wirklich Konkretes versprochen.
    Die Mehrheit hier kommt mir vor wie die Art von Leuten, die sich irgendeinen Schwachsinn im Katalog bestellen weil dabeisteht: "wenn Sie noch diese Woche bestellen, erhalten Sie ein Bonus-Präsent" (natürlich ohne zu wissen, um was es sich handelt).
    Was habt ihr denn erwartet, was es großartiges geben wird, das nicht irgendeine Freeware ebenso gut könnte? Wenn Microsoft noch etwas Brauchbares liefert, bin ich natürlich auch glücklich - falls nicht: wen juckt's?

    Wer die Ultimate-Edition aufgrund nicht näher spezifizierter Extras gekauft hat, der tut mir wirklich leid.
    Die überwältigende Mehrzahl der User hat sich diese Edition wohl eher deshalb gekauft, weil sie alle Funktionen der "kleineren" Ausgaben vereint.

    Vista läuft bei mir seit Beginn mindestens so stabil wie mein vollgepatchtes XP - und das OHNE das SP1 - auf das man ja laut einiger "Experten" hier unbedingt warten muss

  5. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #14
    Moderator
    Threadstarter
    Avatar von Eric-Cartman
    Aber jeder Hersteller z.b Spielehersteller oder Softwarehersteller verspricht was und hält es nicht ein!

    Aber würde es fehlerfreie software usw geben hätten man mehr Arbeitslose! Fehler sind dazu da um sie aus der welt zu schaffen!

  6. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #15
    Zitat Zitat von Eric-Cartman Beitrag anzeigen

    Linux usw sind auch bananen produkte auch nur halb fertig!
    Dies kann ich leider nicht bestätigen! Linux wird im gegensatz zu Windows fast täglich akualisiert, was aber nicht heißt das es unvollständig ist.

  7. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #16
    Zitat Zitat von Creeping Death Beitrag anzeigen
    Was soll denn das ganze Geflenne wegen der "Ultimate-Extras"? Microsoft hat doch noch nie etwas wirklich Konkretes versprochen.
    Die Mehrheit hier kommt mir vor wie die Art von Leuten, die sich irgendeinen Schwachsinn im Katalog bestellen weil dabeisteht: "wenn Sie noch diese Woche bestellen, erhalten Sie ein Bonus-Präsent" (natürlich ohne zu wissen, um was es sich handelt).
    Was habt ihr denn erwartet, was es großartiges geben wird, das nicht irgendeine Freeware ebenso gut könnte? Wenn Microsoft noch etwas Brauchbares liefert, bin ich natürlich auch glücklich - falls nicht: wen juckt's?

    Wer die Ultimate-Edition aufgrund nicht näher spezifizierter Extras gekauft hat, der tut mir wirklich leid.
    Die überwältigende Mehrzahl der User hat sich diese Edition wohl eher deshalb gekauft, weil sie alle Funktionen der "kleineren" Ausgaben vereint.

    Vista läuft bei mir seit Beginn mindestens so stabil wie mein vollgepatchtes XP - und das OHNE das SP1 - auf das man ja laut einiger "Experten" hier unbedingt warten muss
    welch wahre worte.
    man hat wieder ein thema gefunden, mit dem man auf microsoft rumhacken kann.

    mfg

  8. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #17
    Also ich hab mir Ultimate auch zugelegt, nur versauert es im Regal weil ich es im Moment nicht installiere. 1. bringt es das noch nicht und 2. muss ist erst mein Notebook aufrüsten
    Ich hab es mir auch nur deshalb zugelegt, damit ich meinen Kunden Support geben kann und alle Funktionen habe.
    Was den Preis betrifft, ich hab mir ne OEM gekauft, die ist ja eh gute 70% günstiger als die Retail.

    @Eric-Cartman
    Wieso sind Linux Banane-Produkte? Wenn man bedenkt das ca. 98% der Webserver der Welt auf Linux laufen finde ich das eine komische Aussage

  9. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #18
    Moderator
    Threadstarter
    Avatar von Eric-Cartman
    Ihr hackt immer auf MS rum! Warum macht ihr es denn nicht besser bewerbt euch doch bei MS und stellt saubere Software und BS her!


    Also bei Mir läuft Vista 64bit komplett stabil auch wie ein Vollgepatchtes XP system

    und Vista 64Bit ist in der lage 32Bit Software und Spiele auszuführen!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #19
    Also ich hacke nicht auf MS rum.
    Ich empfehle Vista meinen Kunden einfach noch nicht. Ich habe noch keinen einzigen PC mit Vista verkauft und werde es vorläufig auch nicht machen.
    Das einzige was ich zu Vista sagen kann ist, das es Hardware-hungrig ist wie Sau und das ist mein einziger Kritikpunkt.
    Das ich es nicht installiere und nicht verkaufe hat rein damit zutun das ich mir Ärger vom Hals halten will.

    Aber was hast du für ein Problem mit Linux?
    Mal ehrlich ich arbeite auch noch nicht lange mit Linux, aber ich finde es gut.
    Man könnte hier jetzt eine Diskusion anfangen was die Vor- und Nachteile der einzelnen BS betrifft, doch da kommt man auf keinen grünen Zweig. Einer findet dieses BS gut der andere das. Was solls. Jedem das was ihm gefällt und mit dem er sich wohl fühlt und fertig.

  12. Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung #20
    Zitat Zitat von Eric-Cartman Beitrag anzeigen
    Linux usw sind auch bananen produkte auch nur halb fertig!
    Es ist natürlich gewagt, von Linux im Allgemeinen zu sprechen und es dann auch noch als "halb fertig" zu bezeichnen. Immerhin gibt es ja Linux im eigentlichen Sinne auch garnicht als fertiges Produkt für den Endanwender.

    Was man überall nachgeschmissen bekommt sind die einzelnen Distributionen, die mehr oder weniger gut von irgendwelchen Privatleuten oder auch Firmen zusammengebaut werden. Dies funktioniert mal mehr und mal weniger gut.

    Aber Eric-Cartman hat nicht mal so unrecht, wenn er mit seiner Aussage andeutet, dass selbst einige der "großen" Distributionen noch massive Fehler aufweisen.

    Beispiel:
    Ich benutze jetz schon seit über zwei Jahren - parallel zu Windows - Ubuntu. Das ist für mich die bisher passendste Distribution und erfreut sich ja auch großer Beliebtheit.
    Beim Installieren der aktuellsten Version jedoch bleibt nach Ende der Installationsroutine und dem abschließenden Neustart der Bildschirm dunkel.
    Also habe ich mich 'ne halbe Stunde durch etliche Foren gequält und auch die Lösung gefunden:
    • Ubuntu in die Konsole booten/wechseln
    • mittels "apt-get install nvidia-glx" die proprietären Nvidia-Treiber besorgen und installieren
    • in der xorg.conf unter "Device" -> "Driver" "nv" durch "nvidia" ersetzen
    • Neustart
    Jetzt zeig mir mal jemand einen Standarduser, der wenig Ahnung vom Umgang mit PCs hat, der so ein Problem alleine gelöst bekommt. Die Bedienung eines Kommandozeileneditors wie z.B. "nano" dürfe ja schon viele überfordern.

    Es handelt sich in meinem Fall um eine ganz normale Nvidia GeForce 7800GTX, keine kastrierte Aldi-Karte
    Mit den Vorgängerversionen von Ubuntu gab es dieses Problem übrigens nicht.

    ...und jetzt erzähl mir mal einer, dass man Vista erst mit dem Servicepack1 gebrauchen kann

Ähnliche Themen zu Fehlende Vista Ultimate-Extras: Microsoft nimmt Stellung


  1. Vista Ultimate Extras: Hallo, heute morgen sind drei weitere Vista Ultimate Extras herausgekommen: -Microsoft Tinker Ist ein Denkspiel....



  2. Windows Vista: Neue Ultimate-Extras: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376047de5e9c3ad68.jpg Neue Ultimate-Extras Microsoft hat gestern drei neue Extras für Nutzer von...



  3. Vista Ultimate Extras???: Hallo zusammen kann man das auch einfach unterladen oder muss man mit Win Vista update unterladen danke



  4. Windows Vista Ultimate Extras: Heute sind die Eng Ultimate Extras in Deutsch erschienen! Das Pokerspiel Hold EM Und Bitlocker



  5. [gelöst] Vista Ultimate Extras: Hallo zusammen !!! Ich habe auf meinem Notebook Vista Ultimate 64. Auf verschiedenen Seiten wurde berichtet das es mittlerweile einige...