[DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten

Diskutiere [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten im IT-News Forum im Bereich News; Der Witz ist, das diese angestrebten Verbote nur hier in der BRD gelten. Was hindert mich also daran im Netz außerhalb der BRD meine Spiele ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #11
    Der Witz ist, das diese angestrebten Verbote nur hier in der BRD gelten.
    Was hindert mich also daran im Netz außerhalb der BRD meine Spiele zu kaufen.

    Die Innenministerkonferenz strebt dabei ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot gewalttätiger Computer- und Videospiele an. Sie stellt die Selbstkontrolle durch die Produzenten in Frage
    Ha, ha! Wollen die jetzt den Spieleherstellern im Ausland etwa die Produktion ihrer Spiele verbieten??

    Wer hindert mich daran im Ausland zu kaufen??

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #12
    Ich sach nur:Die spinnen die Politiker!!!!


    Ich spiel Killerspiele, bin ich jetzt ein potenzieller Amokläufer????

    Ich spiel Rennsimulatoren, bin ich jetzt ein potenzieller Raser???

    Je mehr die verbieten, desto mehr wird es interressant.

  4. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #13
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von MvSt1234 Beitrag anzeigen
    Der Witz ist, das diese angestrebten Verbote nur hier in der BRD gelten.
    Was hindert mich also daran im Netz außerhalb der BRD meine Spiele zu kaufen.



    Ha, ha! Wollen die jetzt den Spieleherstellern im Ausland etwa die Produktion ihrer Spiele verbieten??

    Wer hindert mich daran im Ausland zu kaufen??

    Klar kannst Du im Ausland einkaufen, aber dann wird über kurz oder lang einfach das Spielen dieser Spiele in Deutschland verboten, damit machst Du Dich dann wieder strafbar.´

  5. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #14
    Solange der Bundestrolli noch nicht im Einsatz ist wird es wohl kaum einer mitbekommen das ich die Spiele zocke.

    Es sei denn, die Gamesserver sperren deutsche IP's. Dann kann ich zumindest das ein und andere Game noch offline zocken.

    Insgesamt steht mit dieser Einschränkung wieder ein Einschnitt in meine Freiheit an.
    Wir kommen der totalen Kontrolle immer näher.

  6. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #15
    Wer glaubt, ein inländisches Vertriebsverbot durch Online-Kauf im Ausland unterlaufen zu können, hat nicht richtig gelesen, was die Politik genau vorhat. Es soll nämlich auch der Besitz, das ist bereits die Verfügbarkeit auf der heimischen Festplatte, noch nicht einmal die Ausführung von Code, strafbar sein.
    Wer dann noch glaubt, es merke doch niemand, hat die Absichten an anderer Stelle übersehen. Der Bundestrojaner wird in der einen oder anderen Form kommen, vielleicht auch nur scheibchenweise. Vor fünf Jahren hat auch noch niemand geglaubt, dass die Musikindustrie Peer to Peer User ausfindig machen kann.

  7. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #16
    @ ThF02:
    Was Du sagst ist soweit richtig.

    Aber: Ich komme mir langsam so vor, als wenn die Regierung uns für unmündig erklären will. Und sie will uns scheinbar vorschreiben welche Wurst wir auf dem Brot haben dürfen.
    Ich bin kein kleines Kind mehr und weiß sehr wohl zwischen Spiel und Realität zu unterscheiden.
    Klar, das können vielleicht nicht alle, aber muss deswegen jedem gleich alles verboten werden?
    Für mich, und ich denke auch für viele andere, macht es sich unsere Regierung sehr leicht.
    Wir stellen alle unter Generalverdacht und verbieten schnell mal alles was uns stört, bzw. wo wir intensive Arbeit reinstecken müssten.

    Wo bitte soll das hinführen?
    Zum entmündigtem Leibeigenen der dumm gehalten wird und keine Fragen stellt?

    Was ist mit dem Grundgesetz?
    Artikel 1
    [Menschenwürde]


    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


    Artikel 2
    [Allgemeine Handlungsfreiheit]


    (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit...
    Durch die geplanten Veränderungen der Gesetze fühle ich mich in meiner Persönlichkeitsfreiheit und in meiner Würde angegriffen.

    In diesem Sinne:
    Solange es möglich ist, nehme ich mir die Freiheit und zocke diese Spiele.

    Und wenn die Regierung so weiter macht, überdenke ich ernsthaft, ob es sich noch lohnt Deutscher Staatsbürger zu sein, oder ob ich nicht besser auswandern sollte.
    Klar: andere Länder, andere Sitten, es gibt aber bestimmt Länder in denen es sich besser Leben lässt.

  8. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #17
    Ich hoffe dass es solche Zustände nicht auch mal bei uns in Österreich gibt. Das ist doch Gängelei und blinder Aktionismus pur. Jeder hier weiß wieviel Ahnung die meisten Politiker von IT geschweige den überhaupt von Computerspielen haben und zwar 0. Irgendwelche dubios geführte Studien und schlecht gemachte Hetz-Propaganda like Panorama reichen da anscheinend schon aus.

    Das die Amokrate eigentlich sogar gesunken ist und keinen Zusammenhang mit dem Auftreten von Computerspielen existiert, ist dabei anscheinend völlig nebensächlich.

    Naja, bleibt den Kindern ja noch das Fernsehen, denn da ist seltsamerweise alles erlaubt...ob das daran liegt, weil die Politiker diesen anders als PC-Spiele auch selber verwenden?

  9. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #18
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Einem Zeitungsbericht zufolge will die Bundesregierung mehr Computer- und Videospiele als bisher verbieten. Wie die Online-Ausgabe der Zeitung „Die Welt“ schreibt, will das Kabinett im kommenden Herbst über die Verschärfung des deutschen Jugendschutzgesetzes entscheiden.
    Wenn ich sowas schon wieder lese..grummel.Demnächst käuft man sowas dann ebend im Ausland wenns hier nicht mehr möglich ist..

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #19
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    ...Demnächst käuft man sowas dann ebend im Ausland wenns hier nicht mehr möglich ist..
    Das ist ein Vorteil der Globalisierung.

  12. [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten #20
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    So langsam kann man echt sauer werden,wenn man so einen Schund liest.Sag mal sind wir Erwachsene Menschen hier im Land oder was ? Oder wollen die uns auch noch erziehen..
    In keinem Land der Erde gibts so einen Müll an Gesetzen sowie Politikern wie hierzulande.

Ähnliche Themen zu [DE] Zeitung: Regierung will mehr Computerspiele als bisher verbieten


  1. Windows 7 wurde bisher 90 Millionen Mal verkauft: Microsoft erwartet 300 Millionen verkaufte Windows-7-Lizenzen in diesem Jahr Microsoft hat erstmals Verkaufszahlen von Windows 7 genannt. Seit...



  2. America's Army kostet bisher 32,8 Mio US-Dollar: Hallo 42876 32,8 Mio US-Dollar ist die stolze Summe die die US-Regierung bis jetzt in das Spiel America's Army gesteckt hat. Die Entwicklung...



  3. Bild-Zeitung: CSU will World of Warcraft verbieten: Bayerische Staatsregierung will erneut über Jugendschutz beraten CSU-Sozialministerin Haderthauer hat mit "Bild" gesprochen und angeblich ein...



  4. Conf*cker könnte mehr PCs erwischt haben, als bisher angenommen: Der Wurm Conf*cker könnte mehr Rechner infiziert haben, als bisher angenommen wurde. Diese Befürchtung hat OpenDNS, ein Anbieter freier DNS-Dienste,...



  5. Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet?: Die Entwicklung von Windows Vista läuft nicht wirklich rund, wie der verschobene Verkaufsstart und der Wechsel an der Spitze der Windows-Sparte...


Besucher kamen mit folgenden Suchen

content