3DMark06-Rekord

Diskutiere 3DMark06-Rekord im IT-News Forum im Bereich News; Zitat von Bohnenjim und hast du den celeron auch mit flüssigsauerstoffgekühlt? mfg Nein leider nicht aber wenn, dann wäre es bestimm genau so ein Hit ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. 3DMark06-Rekord #21
    Zitat Zitat von Bohnenjim Beitrag anzeigen
    und hast du den celeron auch mit flüssigsauerstoffgekühlt?

    mfg
    Nein leider nicht aber wenn, dann wäre es bestimm genau so ein Hit gewesen wie bei den Jungs hier.

    Übrigens, mein Testkanienchen hat das Manöver leider nicht überlebt zumindest nicht nachdem ich ihn auf 226% für ca. 20min düsen lies.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3DMark06-Rekord #22
    Zitat Zitat von Jaxx Beitrag anzeigen
    Nein leider nicht aber wenn, dann wäre es bestimm genau so ein Hit gewesen wie bei den Jungs hier.

    Übrigens, mein Testkanienchen hat das Manöver leider nicht überlebt zumindest nicht nachdem ich ihn auf 226% für ca. 20min düsen lies.
    hast du irgendeinen vergleich zum leistungsunterschied?

  4. 3DMark06-Rekord #23
    Zitat Zitat von Bohnenjim Beitrag anzeigen
    hast du irgendeinen vergleich zum leistungsunterschied?
    Vergleich?!
    Mit heutigen CPUs ist das eigentlich nicht mehr zu vergleichen. Das war ein 566MHz Celeron. Aber früher war der technische Unterschied zwischen Celeron und Pentium bei weitem nicht so groß wie heute, daher war das finanziell vorteilhaft einen billigeren Celeron zu übertakten.

    Ich hatte das Teil stabil auf ~1132MHz gebracht und konnte so jeden Pentium der damals auf dem Markt war platt machen

    Na ja da ich aber so ein Depp bin musste ich es ja wissen, wie weit es geht und habe meinen Celi stufenweise hoch getaktet und Banchmark (Final Reality 1.01) durchgeführt. Bei ~1279MHz hat mich die absolut flüssige Videosequenz total begeistert, meinen Proz aber nicht mehr

  5. 3DMark06-Rekord #24
    Zitat Zitat von Motte Beitrag anzeigen
    Hallo

    24.645 Punkte auf der Dreamhack erreicht

    Anhang 18628

    Marcus "Kinc" Hultin und Robert "crotale" Kihlberg haben mit Hilfe von ASUS und Intel auf der Dreamhack in Schweden einen neuen 3DMark06-Rekord mit 24.645 Punkten aufgestellt. Dabei wurde ein Intel Core2 Extreme QX6700 auf 4.942 Mhz und zwei ASUS GeForce 8800 Ultra in SLI auf 930/2400 Mhz übertaktet. Das Mainboard verwendete Mainboard war ebenfalls von ASUS: ein Striker Extreme. Der Weltrekord wurde live auf der Veranstaltung vor 6000 Besuchern erzielt.

    Quelle: gamestar.de
    Finde ich einfach nur dumm so ne benchmark tools. Künstlich hochgezüchtet und überflüssig.

  6. 3DMark06-Rekord #25
    Gallery / Moderator Avatar von Michel
    Zitat Zitat von Jaxx Beitrag anzeigen

    Na ja da ich aber so ein Depp bin musste ich es ja wissen, wie weit es geht und habe meinen Celi stufenweise hoch getaktet und Banchmark (Final Reality 1.01) durchgeführt. Bei ~1279MHz hat mich die absolut flüssige Videosequenz total begeistert, meinen Proz aber nicht mehr
    Aus Fehlern wird man kluk, oder wie das heißt...

Ähnliche Themen zu 3DMark06-Rekord


  1. 3dMark06??RICHTIG??: Hallo,ich glaube irgendwas stimmt mit meinem Rechner mal wieder nicht. Habe ihn unter 3dMark06 laufen lassen,bekomme aber nur max 1695 Punkte. Ist...



  2. 3DMark06 startet nicht: Hi Jungs/Mädels bin neu hier. Ich habe folgende Frage: Alle Benchmarks ab 04 bis 06 starten nicht bei mir. Ich kann sie installieren. Dann...



  3. 3DMark06: Hallo, sind diese Werte OK, habe gemerkt das Crysis verd...t viel Leistung braucht, darum sind diese Werte mit übertakteter Hardware gemessen worden....



  4. AMD: 30.000 Punkte im 3DMark06?: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1027900/1027961/130x.jpg Wie The Inquirer berichtet, soll ein System mit einem AMD Barcelona-"Agena...



  5. 3DMark06 für Linux?: Gibt es so etwas wie den 3DMark06 für Linux? glxgears kenne ich schon, meine aber etwas anspruchsvolleres :-)