[DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren

Diskutiere [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren im IT-News Forum im Bereich News; warum boykottieren wir diesen Staat nicht einfach? http://www.heise.de/newsticker/meldung/91223/from/rss09 ".. Der Chaos Computer Club (CCC) rät den Bürgern zum zivilen Ungehorsam bei der beschlossenen Einführung der ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62
  1. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #51
    Nichtwirklich
    Gast Standardavatar
    warum boykottieren wir diesen Staat nicht einfach?

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/91223/from/rss09

    "..
    Der Chaos Computer Club (CCC) rät den Bürgern zum zivilen Ungehorsam bei der beschlossenen Einführung der zweiten Generation von Reisepässen mit biometrischen Merkmalen. Konkret ruft die Hackervereinigung dazu auf, bei der Beantragung eines neuen Passes von November an die dann startende Abnahme von Fingerabdrücken bei den Meldeämtern zu boykottieren. Auch weitere Bestimmungen des jüngst vom Bundestag verabschiedeten und vor einer Woche vom Bundesrat abgesegneten "Gesetzes zur Änderung des Passgesetzes und weiterer Vorschriften" stoßen den Sicherheitstestern unangenehm auf. "Mit dem sofortigen, schrankenlosen Online-Abruf der Ausweisbilder schon bei Ordnungswidrigkeiten wird eine neue Dimension des staatlichen Biometrieterrors gegen die Bürger erreicht", warnt CCC-Sprecher Andy Müller-Maguhn. Kombiniert mit Verfahren zur automatischen Gesichtserkennung seien der permanenten Alltagsüberwachung damit keine Grenzen mehr gesetzt.

    ...."

    Es wird langsam Zeit zu klären, WER hier die Exekutive, und wer die Legislative ist.
    Und nein, ich meine keine Anarchie.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #52
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Immerhin hab ich neulich ne Nachricht gehört, daß ab Juli der "Regelsatz" für Hartz4 von 345 € auf 347 € angehoben werden soll. Bin mal auf meinen Bescheid gespannt...
    Tolle Erhöhung die da die H4 Leute bekommen,einfach lächerlich.
    Kenne auch welche die das bekommen.

    Betr.Reisepass,ist das überhaupt in der EU nicht überflüßig?Für weitere Länder ja aber doch nicht in der EU.Wer brauch sowas.

  4. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #53
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    ... Betr.Reisepass,ist das überhaupt in der EU nicht überflüßig?Für weitere Länder ja aber doch nicht in der EU.Wer brauch sowas.
    Stimmt, bei Reisen innerhalb der EU reicht ein Personalausweis.

  5. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #54
    ...wird behandelt... Avatar von Rebecca M.

    Reden

    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Wer brauch sowas.
    ...mit Verlaub: Ich...!!!
    Gute Nacht, @Fireblade...


    Rebecca

  6. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #55
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    @Rebecca M., nach Manchester kommst Du auch mit nem Personalausweis, da braucht man keinen Reisepaß.

  7. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #56
    Avatar von Hoschi347

    Meine Hardware
    Hoschi347's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i5 3570k @ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte Z77X-UD3H
    Arbeitsspeicher:
    4 x 4 GSkill RipjawX
    HDD/SSD:
    1 x Samsung 830 / 2 x SanDisk / HDD 500 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GTX780 Phantom
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690 III
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPowerPro 650 Watt
    Kühlung:
    Noctua NH-U12P SE2
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium
    Wer nicht ausspioniert werden möchte, ist wohl oder übel gezwungen vom Netz zu gehen. Schade, das der Staat dabei ist, eine sehr große Informationsquelle trocken zu legen.

  8. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #57
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Zitat Zitat von Bullayer Beitrag anzeigen
    Stimmt, bei Reisen innerhalb der EU reicht ein Personalausweis.
    Damals brauchte man den noch,das weiß ich..sogar für Spanien (Gran Canaria),da haben die meist einen Stempel reingeknallt.Heute ist das Geschichte.

  9. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #58
    Gast261112
    Gast Standardavatar
    Wie weit der Staat in deinen PC schauen kann liegt da doch an jeden selber. Es gibt Schutz vor sowas.

    Einmal angenommen ein Bundestrojaner Infiziert einen ausländischen Computer z.B. den von einer Regierung von England, Russland, China oder sonst wo. Was dann wohl passieren wird? Ich hallte es deshalb für unmöglich, das Deutschland dieses Risiko eingehen wird.

    Der Bund wird dann wohl selber Straftaten begehen um andere vermeindliche Straftaten aufzudecken. Es ist also einmal anzunehmen das der Staat nun verboten Inhallte ins Netzt Stellen wird, und Leute die sich dann dort bewegen bekommen einen Trojaner. Den Kampf gegen Terror oder die Überwachung von unerwünschten glaubens und politischen Gruppen werden sie damit nicht führen können.

    Sie werden die Hausfrauen verhaften beim illegalen austauschen von durch Urheberrecht geschützen Kochbüchern, usw.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #59
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Goldener_Handschuh Beitrag anzeigen
    Wie weit der Staat in deinen PC schauen kann liegt da doch an jeden selber. Es gibt Schutz vor sowas....
    Der einzige Schutz, den ich zur Zeit sehe, wenn man nicht ins Internet-Cafe möchte, ist ein PC ohne Festplatte mit ner Koppix-CD...

  12. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #60
    Ich habe da mal eine ganz bescheidene Frage:
    Vor WEM müssen wir geschützt werden? Ich möchte nicht hören: Vor den Terroristen.

    Vor welchen Terroristen? Es muss ja eine bekannte Bedrohung geben, sonst wären die Maßnahmen ja überflüssig. Wer oder was ist für Deutschland eine direkte Bedrohung?



    Die RAF von damals sollte jeder kennen. Doch welche Gruppe ist heute die "böse" die uns direkt bedroht? <<< Diese Frage würde ich gerne mal unserem Innenminister stellen, doch ich denke nicht das ich darauf eine Antwort bekommen würde.

    Andererseits: Keine Antwort ist gewissermaßen auch eine.

Ähnliche Themen zu [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren


  1. Frage: "Computer", "Netzwerk", "Papierkorb" usw. auf Desktop per Regestry oder GPO: "Computer", "Netzwerk", "Papierkorb" usw. auf Desktop per Regestry oder GPO Hallo zusammen, Gibt es eine möglichheit um "Computer", "Netzwerk",...



  2. BKA arbeitet "mit Hochdruck" am Bundestrojaner: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. [Gelöst...] linke "Navigations-" Leiste im "Speichern unter" & "Öffnen mit" anpassen: Guten Abend, ich möchte neue Ordner in die linke „Navigations“- Leiste einfügen. Bin mir nicht sicher, wie die Leiste genau heißt. In dem...



  4. [DE] Streit um "Bundestrojaner" hält an: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif Berlins Innensenator warnt vor voreiligen Gesetzesänderungen Berlins...



  5. """Hilfe""" Mehrere Probleme, gleiche Ur: :verysad Folgende Probleme: :verysad 1.Nach einem Neustart hat der Dienst Svchost.exe 99% CPU-Auslastung Überprüfung mit AntiVir-Tools und...