[DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren

Diskutiere [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren im IT-News Forum im Bereich News; Mit dem Trojaner kriegen die eh nur die DAUs Es wird nur die falschen erwischen, da kann die Polizei sonst wie oft behaupten das sie ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62
  1. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #31
    Mit dem Trojaner kriegen die eh nur die DAUs

    Es wird nur die falschen erwischen, da kann die Polizei sonst wie oft behaupten das sie ja mit dem Trojaner schon soooooooviele Terroristen erwischt haben

    Der Trojaner kann sich nicht verstecken und kein Terrorist wird seine Daten irgendwo auf nem Internet-PC abspeichern wo jeder A**** sie mitlesen könnte



    Die wichtigen Daten kann man auf nem PC ohne Internet speichern auf einer Diskette und selbige kann man dann untereinander rumgeben, wenn die denn wirklich via PC alles machen


    Ich persönlich wäre da altmodisch und würde mich im Geheimen irgendwo im Keller treffen, wo es kein Telefon und nix gibt und da kann auch keiner mitlesen/mithören oder sonst irgendwas mitkriegen aber so altmodisch sind die Terroristen ja nicht mehr, die machen ja alles über das Internet und nutzen es als großes Forum und lernen auch dort wie man Bomben bastelt usw, ist schon klar

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #32
    Nichtwirklich
    Gast Standardavatar
    @Benutzer
    Welche Terroristen meinst du genau?
    Die im Rolli? Oder die mit dem Sprengstoffgürtel?

  4. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #33
    Aber sonst haben unsere Politiker nichts besseres zu tun????

    Die sollten sich mal lieber um wichtigere Angelegenheiten kümmern(Arbeitslosigkeit, sozial schwachen oder die tatsache das Facharbeiter bei Zeitarbeitsfirmen als Facharbeiter eigesetzt werden aber nur 6,50 St.Lohn bekommen.....usw....usw....).


  5. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #34
    Nichtwirklich
    Gast Standardavatar
    @HighDx
    /off topic

    Immerhin hab ich neulich ne Nachricht gehört, daß ab Juli der "Regelsatz" für Hartz4 von 345 € auf 347 € angehoben werden soll. Bin mal auf meinen Bescheid gespannt...

    /on Topic

    nimms ned persönlich
    und nun gute N8


    Die (Bundes) Trojaner hatten einst auch ihr Pferd in der Nacht vor Troja´s Tore gestellt. Des muß ich mir heute nicht noch anguggn

  6. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #35
    Zitat Zitat von Nichtwirklich Beitrag anzeigen
    @Benutzer
    Welche Terroristen meinst du genau?
    Die im Rolli? Oder die mit dem Sprengstoffgürtel?
    Weder noch

    Die mit dem Sprengstoffgürtel sind nur die Dummen die es ausbaden, die Drahtzieher bleiben unerkannt



    Und wenn man sieht wie Schäuble die Anti-Terror-Datei freigegeben hat (Drücken einer Spezial-Taste bei einem Keyboard mit sonst was für Sondertasten) oder wie er über "das Internet" redet, dann sieht man wieviel er darüber weiss, nämlich gar nix. Und das ist eben das Problem, das Internet ist vielen Politikern fremd und darum haben sie Angst davor und versuchen es zu kontrollieren.

  7. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #36
    ...wird behandelt... Avatar von Rebecca M.

    Beitrag ...mal aus anderer Sicht betrachtet...

    trotz der sicher gut gemeinten Proteste, was ist mit den Usern, die gar nicht wissen, das sie etwas „Verbotenes“ auf dem Rechner haben.
    Um diese Menschen wieder auf den richtigen Weg zu bringen eignet sich der „Trojaner“ schon.
    Und damit das auch legal ist, wird eben das Deutsche Grundgesetz geändert.

    Es geht doch auch darum, aus dem Netz „Gefallene“ Individuen wieder auf den richtigen Weg zu bringen; nicht immer haben sie Freunde , Bekannte oder Familienmitglieder, die darüber wachen, das die Deutsche Demokratie nicht in „Blut gebadet“ wird.

    Also machen wir uns doch keine Sorgen

    Rebecca

  8. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #37
    es hat ja keiner was gegen online-durchsuchungen wenn die richterlich beschlossen worden ist. aber bei diesem trojaner ist es so das es die beamte die es einsetzen auch unnötig einsetzen und somit auch ein schaden an bürgervollzogen wird bei denen alles legal abläuft. und ausserdem ist in meinen augen so eine durchsuchung ein verstoß gegen das grundgestz. ich glaube kaum das die mehrheit es zulässt das das grundgesetz wegen so etwas geändert wird. und wie schon gesagt wurde: ein rechner fürs netz, einer ohne i-net für den rest und ich irgendwie herrausfinde das so eine durchsuchung bei mir stattgefunden hat dann heist es advokard ist anwalts liebling.

  9. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #38
    Nichtwirklich
    Gast Standardavatar
    Zitat Zitat von HighDx Beitrag anzeigen
    es hat ja keiner was gegen online-durchsuchungen wenn die richterlich beschlossen worden ist. ......
    für den rest und ich irgendwie herrausfinde das so eine durchsuchung bei mir stattgefunden hat dann heist es advokard ist anwalts liebling.
    Hat ja keiner was dagegen, was???
    Wenn mir etwas vorgeworfen wird, will ich diese "Bundestrojaner" leibhaftig vor meiner Wohnung sehen, mit einem richterlichen Durchsuchungsbefehl, der mein "Delikt" konkret und Beweisen darlegt und der Anordnung, meinen PC zu beschlagnahmen.
    *Punkt*

    Diese "Online-Wi x erei* dieser "Bundestrojaner" ist (noch) grundgesetzwidrig, die Erkenntnisse daraus lassen sich nicht verwerten.
    Advokats Anwalts Liebling kann da schon was machen.
    Aber ich habe keine Ahnung, WELCHES Persönlichkeitsprofil wo von wem und warum gespeichert ist.

    Ich bin hier durch einige Beiträge sowieso schon zum Terroristen geworden..
    Und wenn mir so ein "Bundestrojaner" irgendwann mal vor der Tür steht, gibts sowieso erst mal eine drauf. Dann haben die ein weiteres Delikt.
    *Punkt* (...auch wenn sie nur Ausführende sind, aber an den "Rolli" kommt man leider schwerer ran)..
    Online durchsucht wurde ich schon.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #39
    tja dann sollen sie mal machen die herren und damen politiker...

    einfacher gehts ja nicht, das volk von vorn herein zu "kriminellen" abzustempeln.. ohne das etwas vorliegt..


    ich werde denen einen eigenen ordner anlegen und dort können sie dann einziehen.. bevor ich dann mal was sauge, frage ich höflich um erlaubnis bei unserer volksvertretung.... tztztztz


    da kommt man sich vor wie im kindergarten. haben wir nicht genug andere probleme im land worum die sich kümmern sollten??

    familien schaffen es gerademal ihren lebensunterhalt zu bestreiten und das auch nur ganz knapp weil alles einfach zu teuer wurde bzw. die löhne meist der blanke hohn sind.. aber unsere regierung kommt mit solchen blödsinn und macht aus dem bürger einfach pauschal nen "kriminellen"..

    Es könnte ja sein, dass er irgendwann mal was unrechtes tut.. wenn das tatsächlich so kommt und die offiziell schnüffeln dürfen, geb ich mein internet ab und geh ins internet-kaffee..

    man sollte alle da oben von heut auf morgen mal in die stufe eines normalen bürgers verfrachten, damit die mal sehen und spüren wie es einem geht wenn man son nen bullshit liest...

    ich würde auch protestieren und zwar direkt mit vielen tausenden vorm bundestag, sodass sie probleme bekommen die schaar des volkes zurück zu halten...

    hier muss endlich was geschehen, dass die da oben mal die augen aufmachen und merken was sie für blödsinn beschließen... und sowas haben wir mal gewählt...

  12. [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren #40
    Nichtwirklich
    Gast Standardavatar

Ähnliche Themen zu [DE] "Bundestrojaner": 18.000 Bürger protestieren


  1. Frage: "Computer", "Netzwerk", "Papierkorb" usw. auf Desktop per Regestry oder GPO: "Computer", "Netzwerk", "Papierkorb" usw. auf Desktop per Regestry oder GPO Hallo zusammen, Gibt es eine möglichheit um "Computer", "Netzwerk",...



  2. BKA arbeitet "mit Hochdruck" am Bundestrojaner: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. [Gelöst...] linke "Navigations-" Leiste im "Speichern unter" & "Öffnen mit" anpassen: Guten Abend, ich möchte neue Ordner in die linke „Navigations“- Leiste einfügen. Bin mir nicht sicher, wie die Leiste genau heißt. In dem...



  4. [DE] Streit um "Bundestrojaner" hält an: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif Berlins Innensenator warnt vor voreiligen Gesetzesänderungen Berlins...



  5. """Hilfe""" Mehrere Probleme, gleiche Ur: :verysad Folgende Probleme: :verysad 1.Nach einem Neustart hat der Dienst Svchost.exe 99% CPU-Auslastung Überprüfung mit AntiVir-Tools und...